Baustahlgitter oder Faserbeton ?

Antworten: 10
tomsawyer 07-10-2010 20:05 - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Hallo !

Möchte in nächster Zeit einen Traunsteinsilo bauen.Habe noch ein paar
Baustahlgitter übrig,die meisten müßte ich mir kaufen.Hat jemand Erfahrung mit Faserbeton ?Ist er genauso gut wie Eisen im Beton ?



sooft antwortet um 07-10-2010 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Habe vor 2 Jahren dem Boden einer Maschinenhalle mit Faserbeton betoniert. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Beim betonieren ist uns ca 1m Beton übriggeblieben. Habe damit eine Fläche betoniert,die ich zum Teil wieder wegreißen mußte. Hält extrem in sich zusammen.


hm1965 antwortet um 08-10-2010 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Servus!
Also für die Platte sehe ich keine Probleme! habe schon bei meinem Misthaufen den Faserbeton gemacht und das hält Bombenfest! Bei Wänden wirds denke ich nicht funktionieren! aber frag am besten mal deinen betonverkäufer der hilft dir sicher weiter! Aber wie gesagt die Platte würde ich nur mehr so machen! du musst allerdings nur darauf aufpassen das du beim betonieren dann die Stahlfasern die an der oberfläche sind gut hinunterarbeitest sonst hast du sie später eventuell beim futter dabei und dann hast wieder probleme!

mfg


matschy antwortet um 08-10-2010 19:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Kannst bedenkenlos für Bodenplatte und Wände Stahlfasern verwenden!Würde 25kg Stahlfasern pro m³ nehmen!


ast99 antwortet um 08-10-2010 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Bei Stahlfasern (Dramix) in der Bodenplatte kann passieren, daß Fasern an der Oberfläche herausstehen und du dann bei Sackrodel, Fahrrad,.. einen Platten hast. Jeder Statiker würde dir davon abraten, weil die Bewehrung nicht an der richtigen Stelle (Zug- Druckzone) liegt. Was aber nicht bedeutet, daß es nicht funktioniert. Es gibt auch Kunststofffasern.


tch antwortet um 08-10-2010 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Bedenkenlos?



Stahlfasern im Bereich von Futtermittel sehe ich nicht so bedenkenlos- jeder wie er will..

tch


Biohias antwortet um 08-10-2010 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
wie schaut des aus, wie schräg kann ma mit stahlfasern betonieren??
gehen 8%??
mfg


tomsawyer antwortet um 09-10-2010 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Danke für eure Antworten !
Ich hätte mehr an Kunststofffasern gedacht,die müßten ja genauso gut sein , oder ?


mfj antwortet um 09-10-2010 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?

Stahlfasern-Beton würde ich nur Betonflächen nehmen, die unter der Erde sind bzw. mit einem weiteren Boden-Aufbau (Estrich...) versehen werden.

Speziell die Stahlfasern rosten mit der Zeit an der Oberfläche, lösen sich, und sind in der Benützung unangenehm (Schnittverletzungen usw.)
Statisch gibt es wohl keinen Unterschied - das Einmischen bzw. Entmischen ist aber nicht ganz ohne.
Mal schnell ein paar Karton reinschütten und ein paar Dreher dazu, wie ich es schon gesehen habe - kann´s aber nicht sein.

Kunststofffasern kenne ich überhaupt nicht...




wildduck antwortet um 09-10-2010 08:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
...ikarus

Schau dich mal im Land Salzburg um. Die haben viel Erfahrung mit Beton.
Wenn ich ein Problem habe, rufe ich immer da an. Gruss wd


Koch antwortet um 09-10-2010 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Ich habe auf anraten des Betonwerkes für meinen Traunsteiner beides verwendet. Baustahlgitter und 0,91 kg Kunststofffasern/m³ und bei der Verarbeitung einen Verdunstungsschutz. Mir wurde gesagt, daß die Kunststofffasern nicht für die Statik, sondern für eine rissfreie Oberfläche verwendet werden sollen. (wegen Säurebeständigkeit), ebenfalls der Verdunstungsschutz.
Preis von den Kunststofffasern: 5 € pro m³ netto find ich auch nicht so teuer.
MfG


Bewerten Sie jetzt: Baustahlgitter oder Faserbeton ?
Bewertung:
3 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;253825




Landwirt.com Händler Landwirt.com User