Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde

Antworten: 12
hkamptner 05-10-2010 11:18 - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Habe auf das Getreidestoppelfeld im Sommer auf Verdacht Kalk gestreut.
Die Bodenuntersuchung hat aber ergeben, dass ich viel weniger Kalk (ca. 700kg/ha weniger) streuen hätte sollen (oder können, wie auch immer man das sieht).

Jetzt frage ich mich, welche Auswirkungen das nun hat, wenn ich zuviel Kalk auf die Fläche gebracht habe? Nachfolgefrucht wird Zuckerrübe.

Danke

Grüße
Hubert




Haa-Pee antwortet um 05-10-2010 12:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
ich denke du hast keinerlei negative auswirkungen die bodenstruktur und lebendverbauung wird gut funktioniren,die zuckerrübe wird dir den kalk danken.
nimmst harnstoff und dc 37 zum düngen und das erledigt die sache mit dem überschüssigen kalk.....

ich streue derzeit 3 tonnen cao aufs ha ,wg rekultivierungsmassnahme.


Jophi antwortet um 05-10-2010 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Das macht gar nichts. Gut einarbeiten mußt ihn halt.


lenkrad antwortet um 05-10-2010 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Bei den Rüben könnte Manganmangel auftreten halt je nach Bodenversorgung. Bei Bedarf übers Blatt Mn Düngen (Spritzen)


Josefjosef antwortet um 06-10-2010 14:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Die größten Auswirkungen sind im monetären Bereich zu finden.


walterst antwortet um 15-01-2011 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
was wäre denn Dein Vorschlag Visby, um den haarsträubenden Fehler von 700kg zu viel Kalk am ha zu sanieren?


ALADIN antwortet um 15-01-2011 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Visby1000!
Was du da schreibst, ist im Prinzip Blödsinn. Das hört sich an als ob wegen dem bischen Kalk im nächsten Jahr der Humus weg wäre. Der Kalk kann auch helfen den Humus aufzubauen, z. B. wenn durch die Kalkdüngung mehr Pflanzenmasse wächst. Zusätzlich braucht der Boden den Kalk zur Krümelstabilisierung.
Humusabbau geschieht am Schnellsten durch viel Bodenbearbeitung.


rusticus antwortet um 15-01-2011 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde

also ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass 700kg mehr oder weniger auch nur irgend eine merkbare auswirkung haben. außer vielleicht eine verbesserte bodenstruktur.




Biohias antwortet um 15-01-2011 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
mit sicherheit eine bessere bodenstruktur. auf jeden fall würd ich humusmehrende
früchte anbaun wie z.b. Körnermais, Rotklee o.ä.
mfg


Bewerten Sie jetzt: Auswirkung wenn zuviel Kalk gestreut wurde
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;253548




Landwirt.com Händler Landwirt.com User