Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh

Antworten: 3
hanserhof 30-09-2010 21:21 - E-Mail an User
Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh
Hallo!

Habe eine Frischmelkende Kuh, die hat über Nacht ein brutal geschwollenes Knie, was kann das sein?
Ich salbe jetzt schon eine weile, und habe das KF reduziert und es wird langsam besser...
Aber nicht so richtig...




Kernarnold antwortet um 01-10-2010 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh
Du meinst wahrscheinlich das Sprunggelenk. Kommt bei meinen Jungkühen auch hin und wieder vor.
Wichtig ist eine trockene, weiche Liegefläche mit Stroh und eine Zugsalbe. Die bloße Gummimatte ist zuwenig.
Manchmal bildet sich Eiter im Gelenk, das sich dann einen Weg nach draußen sucht.
Diese Stelle kann eventuell mit einem Skalpell geöffnet werden.
Das heilt dann meistens recht schnell ab.
MfG Arnold Kern


walterst antwortet um 01-10-2010 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh
unbedingt Klauenpflege machen. Schauen was unten los ist.
Eiweiß-Überversorgung bzw. Energiemangel vermeiden.


hanserhof antwortet um 03-10-2010 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh
Also Klauen sind in Top - Form, hab ihr das KF ein wenig reduziert (seit einer Woche)
Und das Gelenk eingebunden, und gesalbt. Jetzt ist es zwar besser, aber ich kann halt nicht genau sagen was am besten gewirkt hat...!

mfg


Bewerten Sie jetzt: Geschwollenes Gelenke bei Jungkuh
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;253019




Landwirt.com Händler Landwirt.com User