Antworten: 5
andy95 11-09-2010 14:14 - E-Mail an User
zündungsproblem!!
bei meinem lindner bf 22 hat unser elektriker heut das bremslicht angeschlossen. und dann als ich ihn in den stadel stellte vergass ich die zündung auszuschalten handbremse war angezogen und die bremslichter leuchteten. als ich ihn nach 2stunden starten wollte, das rote licht brannte noch ging nichts mehr. und als ich den startknopf zog ging das licht aus.
liegt es an der batterie oder anderswo???



andy95 antwortet um 11-09-2010 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zündungsproblem!!
die batterie hat 3-4 jahre auf dem buckel. ja hab sie schon angehängt. danke



johndeere_5720 antwortet um 12-09-2010 19:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zündungsproblem!!
Hallo

Seit wann leuchten die Bremslichter wenn man die Handbremse anzieht??? Ist mir neu.... und sollte eigentlich nicht sein....


aber der Elektriker wird schon wissen was er tut ;)

mfg


walterst antwortet um 12-09-2010 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zündungsproblem!!
@johndeere

es ist hier von einem Lindner BF22 die Rede, der original gar kein Bremslicht hat und wo Hand- und Fußbremse gekoppelt sind, sodass ein Bremslichtschalter nicht ohne weiteres für die Fußbremse unabhängig von der Handbremse, was ja das selbe ist, zu installieren ist.


H-B-M antwortet um 13-09-2010 14:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zündungsproblem!!
@waltest
Du hast vollkommen Recht wenn die Handbremse nur eine angezogene Fußbremse ist wird es schon so sein das der Schalter gedrückt wird.
Bei den heutigen Batterien ist die Lebensdauer schon um einiges weniger.
Die wollen halt auch ihr Geld mit neuen Batterien verdienen.
mfg


Bewerten Sie jetzt: zündungsproblem!!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;250611




Landwirt.com Händler Landwirt.com User