Steyr T80 "Garagenfund" - Habe Fragen und biete Teile

Antworten: 0
  05-09-2010 17:04  Raubsau
Steyr T80 "Garagenfund" - Habe Fragen und biete Teile
Vor kurzem haben wir einen Steyr T80 geerbt (incl. hydr. Hubwerk, Kriechgang...), er stand nun ca. 5 Jahre unbenutzt in der Garage.

Zuerst ein paar Fragen:
Was soll nun vor dem ersten anlassen gemacht werden - kann man gleich versuchen ihn anzulassen? Danach ist wohl ein Ölwechsel sinnvoll - welche Öle sollte man einfüllen?

Wir würden ihn gerne für die Forstwirtschaft nutzen (nur unser hauseigenes Brennholz), dass er nicht so viel zieht wie ein großer ist klar, aber kann mir jemand einen Tipp für eine gute Seilwinde geben?

Nun zu den Angeboten:
Am Traktor wäre ein Mähwerksantrieb montiert, auch ein Mähbalken mit zwei Messern ist noch da. Außerdem haben wir noch einen alten Einscharpflug sowie einen Kreiselstreuer mit zwei Kreiseln. Gibts vielleicht Kaufinteressenten dafür? Die Teile sind naturgemäß verstaubt, aber alle funktionstüchtig.

Ich suche außerdem einen passenden Getriebedeckel für den Antrieb (gerne auch Tausch), kann mir jemand weiterhelfen?

Besten Dank im Voraus!