Hatzenbichler Vertikator

Antworten: 2
Rocker45 09-08-2010 19:41 - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator
Ich würde mir gerne ein Nachsaatgerät fürs Grünland kaufen und bin bei meiner Suche auf den Hatzenbichler Vertikator gestoßen. Nun stellen sich mir einige Fragen:
Ist der Vertikator wirklich so viel effektiver als ein "normaler" Grünlandstriegel mit Saatkasten?
Was Kostet ein 6m Modell und Gibt es brauchbare Gebrauchtgeräte?
Und gibt es vergleichbare Geräte anderer Hersteller?





seppal antwortet um 14-08-2010 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator
Um richtig intensiv zu striegeln sind die Zinken beim Vertikator etwas zu schwach . Brechen bei mir gelegentlich . Die Walzen sind auch ziemlich weich . Eisenwalzen wären natürlich besser sind jedoch auch erheblich schwerer. güttler ist schwerer und teurer . dalbo mein favorit sehr teuer aber super . In der Preisklasse der Hatzenbichler warscheinlich das beste . Auch für Neuansaat gut geeignet . Ein 6 meter striegel mit pneumatischen Saatkasten kommt auch nícht billiger jedoch höhere Flächenleistung . Ob die Walzen überhaupt was bringen ist e a wenig fraglich . Hatte bis jetzt noch keine großen Probleme mit Verfilzten Grünland . Würde Totalhebizid und Umbruch dann Vorauflaufbekämpfung und Neuansaat ev. bevorzugen . Ansonsten bekommst gemeine Rispe ev.nie raus .Kommt halt nicht ganz billig . Oder halt vorher mal nen mais anbauen ( Verzicht , Öpul )




Kallebusch antwortet um 31-10-2010 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hatzenbichler Vertikator
Moin !
Schau Dir mal den Greenstar Profi Plus 7500 an das ist ein Grünlandstriegel.
Bei technik Plus auf der seite oder bei dem Hersteller
agar-servic-busch.de


Bewerten Sie jetzt: Hatzenbichler Vertikator
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246756




Landwirt.com Händler Landwirt.com User