Antworten: 1
hermannn2 05-08-2010 19:52 - E-Mail an User
john deerse pressen
Weis merh den unterschied zwischen einer 580 u 590 presse u welche ist besser für silage geeignet danke



lenkrad antwortet um 05-08-2010 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john deerse pressen
Für Silage ist keine der beiden geeignet, es sei denn du hast nur gut angewelkte Silage zu Pressen. Ich hatte die 590 die bei nasser Silage im Herbst nicht zu gebrauchen war. Der JD Vertrieb meinte die 580 wäre ein Stück besser aber auch nicht ideal. Riemenpressen allgemein sind (waren) halt für trockene Erntegüter konzipiert. Neuere Modelle dürften da eine Spur besser geworden sein. Momentan presse ich mit einer 582, aber für die Silage kommt die Mc Hale f550 zum Einsatz. Noch zum Unterschied: die 580 presst Ballen von max.1,55 Meter Durchmesser, die 590 bis 1,8 Meter. Die 590 hat separate Spannzylinder für die Bänder, die 580 nicht aber das dürfte in der Funktion keinen Unterschied machen. Ich hoffe geholfen zu haben.


Bewerten Sie jetzt: john deerse pressen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246253




Landwirt.com Händler Landwirt.com User