Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094

Antworten: 19
hanserhof 30-07-2010 21:58 - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Hallo!

Habe jetzt bei unserm 9094 Steyr 7800BH drauf, und jetzt mach ich die 4e Kupplung rein, gibt es da was besseres? Unser Händler sagt nein, aber das kann´s doch nicht sein...

mfg


harly antwortet um 30-07-2010 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Welche hastn 4mal reinbauen lassen ceran?


FraFra antwortet um 31-07-2010 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
http://landtechnik.eder-gmbh.de/navigate.do?id=2794


vielleicht hilfts

sowas is schon sehr traurig !!!
ichhabe
8075 8500stunden erste kupplung
geotrac 60 mit frontlader 5500stunden erste kupplung



hanserhof antwortet um 31-07-2010 16:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Ich glaube schon ceran, kann es aber nicht mehr genau sagen!

Bei unserm 8080 und 650, beide über 7000BH auch noch überall die erste Kupplung, zwar nim ganz gut aber besser wie die beim 94er... schlimm...

danke!!


Simsi antwortet um 31-07-2010 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Hatten einen 9086 im Komunaleinsatz, hatten das selbe Problem war jährlich fällig, ist glaub ich ein Problem der 90er Serie


hanserhof antwortet um 31-07-2010 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Wenn es nicht so ein feiner Traktor wäre...
Man könnte fast sagen bei Steyr gehört der Kupplungwechsel zum Jahresservice ;-)...

mfg



050772 antwortet um 31-07-2010 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
hab einen Fendt 309 Bj 2003, 3000 Stunden oben und auch schon zweimal die Kupplung gemacht ein bekannter hat einen Vario 716 bei dem war das Variogetriebe bei 4000 Stunden hin usw ........ was ist eigentlich ein richtig guter Traktor


Nuss antwortet um 31-07-2010 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094


@050772


Ein Steyr T80 oder auch 15er genannt, das ist ein guter Traktor!!


Meine Meinung




johnny73 antwortet um 31-07-2010 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
ich hab das problem mit 2800h schon gehabt !!! Auf keinenFall eine Sinterkupplung einbauen !! Eine ganz normale organische Kupplungsscheibe die verträgt das "schleifen" besser mit dem FL und sie hat sich bei der 80iger serie auch bewährt !! meine Kupplung ist jetz eine organische mit verstärkten Federn hat ca 750€ ohne einbau gekostet !! ich hab sie jetzt ca 700std drinnen und noch kein einziges mal nachgestellt !!mfg johnny


harly antwortet um 31-07-2010 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Kann mich da nur anschließen den Ceran Scheiß raus und Organische oder BCC rein
gibt es günstig bei Europart

lg
Sepp


hanserhof antwortet um 31-07-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Ist ja beruhigent wenn es anderen auch so geht ;-)

Was heißt eigl. BCC??

Ich dachte immer die Fendt mit der Turbokupplung halten das FL fahren besser aus...??
Ich wollte schon umstellen, da ich viel mit dem FL und Schneepflug am weg bin, da bist halt zwangsweise viel auf der Kupplung...

mfg


harly antwortet um 31-07-2010 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
http://www.kawe.nl/?Home1 bauen die glaub ich ...

http://www.thoben-gmbh.de/?pg=produkte&sub=thoflex

gibt es günstig bei http://www.europart.at


schladek antwortet um 02-08-2010 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Servas hanserhof!

Da bist Du aber mehr als leidensfähig! So ein Werkl kann nicht mehr wirtschaftlich sein.

Case Maxxum sowie JD 6000er haben in dieser Leistungsklasse seit Anfang der 90iger Jahre Powershuttle u. 4-fach Lastschaltung u. somit die meiste Erfahrung auf diesem Gebiet. Da hört man auch nichts von kaputten Kupplungen - die halten's einfach aus.

Steyr hat nach Bauende der 80iger Serie in der Klasse bis ca. 100PS leider nichts mehr Gescheites zusammengebracht...

mfg
schladek

P.S. Sind selber auch von einem reinen Steyr-Betrieb umgestiegen u. haben das nie bereut - ganz im Gegenteil.


hanserhof antwortet um 02-08-2010 22:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Ja, i denk mir´s auch schon...

Aber mir gefällt halt kein anderer, max. Fendt, aber die kosten halt....

mfg


schladek antwortet um 03-08-2010 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Servas!

Würd so vorgehen: Schau mal welche Händler/Werkstätten in Deiner Nähe sind u. such Dir 1 od. 2 aus, die Dir kompetent u. fähig erscheinen. Die sollen Dir dann von "ihrer" Marke einen Vorführer in der Art des 9094 zum Testen zur Verfügung stellen. Bin mir sicher, dass jede Traktorenmarke, die nicht gerade nur Spezial- od. Großtraktoren baut, ein Modell anbietet, dass dem 9094 sehr ähnlich ist.

mfg
schladek

P.S. Ein kleine Aufstellung: JD 6030, NH/Case 5000/JXU, Lindner 4er, Fendt 300, MF 5400, Deutz Agrofarm/Agrotron, Same Explorer/Iron, Claas Axos/Arion 400, Valtra N, Mccormick CX, usw.


Obersteirer antwortet um 03-08-2010 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Tausche doch einfach auf den MT hat elektrische kupplung mit Powershuttle kannst auch am Ganghebel schalten und das wichtigste die Kupplung läuft im Öelbad.Übrigens ist auch die Zapfwellenkupplung im Öelbad.Preismässig wirst dir beim Steyr halt am leichtesten tun .Mfg Obersteirer


m.josef@gmx.at antwortet um 03-08-2010 16:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Also da binn ich nicht der selben Meinung, geschätzter Obersteirer. Der MT ist doch nichts anderes als ein etwas modifiozierter 8090 von den 80er Jahren. Die sind doch in der Entwicklung nicht wirklich weiter gekommen. Keine gef. Achse, keine gef. Kabine, nur 1 Lastschaltkupplung, Motorleisung läßt nach Auskunft eines Bekannten der leider einen gekauft hat sehr zu wünschen übrig. Er behauptet sein alter 8080er, den er auch noch hat, geht genau so gut, der hat aber schon über 8000h.??????????? komisch, ah die heißen ja jetzt FIAT, na ist ja eh alles klar!


Chevy antwortet um 03-08-2010 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
@ joe_farmer:

Der 9000er ist aber noch zu einer Zeit entwickelt worden, als Steyr selbständig war. Mit CNH hat das nix zu tun - abgesehen davon sind die Triebwerke der New Holland in ihren Leistungsklassen top (siehe Vergleichstest in Top Agrar 11/2009, wo u.a. der 9105 MT und der NH T5060 verglichen wurden).


hanserhof antwortet um 03-08-2010 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Mich stört bei den neuen 9100 usw. das sie noch immer "nur eine Stufe Lastschaltung" haben

mfg


Obersteirer antwortet um 06-08-2010 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
@joe farmer Hallo Welchen MT hat dein Bekannter? Ich würde sagen der Sisu Motor ist einer der besten in dieser Klasse . Zum Vergleich 8080 und MT habe einen 8070 mit 3000 Kilo und 64 PS und einen 9095 mit 4400 Kilo 92 PS bin mit dem Vorführer mit dem gleichen Kipper mit Schotter gefahren und muss sagen kein Vergleich . Eine Vergleichsfahrt mit Mt und 8090 würde ich dir empfehlen . Übrigens hat der mt öelkühler elektrische kupplung im öelbad zapfwelle im öelbad viel leisere Kabine,schnellgang . .Natürlich sind eine gefederte Achse und Kabine ein Argument das aber jeder für sich entscheiden muss ,in meinem Fall brauche ich das nicht unbedingt aber wie gesagt muss jeder für sich entscheiden. Mfg Obersteirer


Bewerten Sie jetzt: Gibt es eine "bessere Kupplung" für 9094
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;245577




Landwirt.com Händler Landwirt.com User