zweitarbeit anmelden

Antworten: 3
manu1 18-07-2010 10:05 - E-Mail an User
zweitarbeit anmelden
Guten Morgen,
ich hätte bitte eine Frage an die Arbeitsexperten.
Kann man sich als Lehrling (letztes Lehrjahr Maschinenschlosser) auch noch nebenbei anmelden und versichern lassen.
Da ich im Urlaub immer bei einem Holzakkordanten arbeite. Da die Holzarbeit doch ziemlich gefährlich ist würde mir doch lieber sein, angemeldet zu sein. Weil bei einem Unfall wirds mit der Versicherung sonst sicher nicht sehr gut aussehen.
Würde da irgendetwas über Maschinenring, ..... oder sonstiges gehen um sich dabei anzumelden?
LG



0815 antwortet um 18-07-2010 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zweitarbeit anmelden
Solange du daheim die „Zweitarbeit“ machst, wird sich kein Hund scheren, aber, so bald du auswärts arbeitest wird es sicher notwendig sein, angemeldet zu sein! Das wäre aber nicht das Problem, dein Arbeitgeber (Lehrherr) muss auch davon wissen, dass du deine Kräfte auch auf einem anderen Arbeitsplatz auslässt! Du solltest ja deine Lehre mit voller Kraft absolvieren können! Ob der Lehrherr es verbieten kann, weiß ich auch nicht, aber Freude wird er keine haben.


browser antwortet um 18-07-2010 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zweitarbeit anmelden
für den du arbeitest der soll bzw muß dich anmelden vor arbeitsbeginn




manu1 antwortet um 18-07-2010 10:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
zweitarbeit anmelden
Aber wie sieht das mit dem Anmelden aus, wenn man noch in der Lehre ist?



Bewerten Sie jetzt: zweitarbeit anmelden
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;243846




Landwirt.com Händler Landwirt.com User