Hohe Leerlaufdrehzahl

Antworten: 8
  10-07-2010 10:10  steyr658
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo, vor ein paar tagen nach dem Mähen merkte ich das unser Steyr 658 mit erhöter leerlaufdrehzahl lief, aber er läuft konstant um 200-300 umdrehungen zuhoch. ich habe schon alle Dieselfillter getauscht, Leitungen und Tank gesäubert das hat aber leider alles nichts gebracht. Was mir komisch vorkommt ist das es kein apruptes gas geben ist, wie wenn er zu wenig Diesel bekommt sondern ein gleichbleibender zustand. An der Einspritzpumpe wurde nichts verstellt. Was könnte hier die ursache sein.
mfg
Steyr 658

  10-07-2010 14:04  kraftwerk81
Hohe Leerlaufdrehzahl
verklemmtes Gasseil / rostige Büchse beim Gashebel?

Unser NH hat das gelegentlich dass dort wo das Fussgas umgelenkt wird die Buchse rostig wird und das Pedal nicht mehr 100% zurückgeht.

  10-07-2010 14:14  schellniesel
Hohe Leerlaufdrehzahl
Ja gestänge seil zur ESP prüfen ob eben freigängig!
Sonnst könnte auch die Regelfeder in der ESP lahm geworden sein und so zu wenig gegen die Fliehgewichte arbeitet!
Mfg schellniesel

  10-07-2010 20:56  steyr658
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo, die Gestänge sind alle leichtgängig und die feder ist auch noch in ordnung.



  11-07-2010 10:01  heilei
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo,
raucht er jetzt beim Beschleunigen mehr als vorher?
Liegt auch der obere Abstellhebel richtig am Anschlagschrauben an?
Wurde die Gaswelle vielleicht mal abgedichtet und dabei die kleine Feder verloren,
kann auch schon ein paar Monate aus sein!
Gruß,
heilei

  11-07-2010 21:01  steyr658
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo, ja er Qualmt tatsächlich etwas mehr beim beschleunigen, ich habe gerade die abdeckung weggeschraubt und der abstellhebel liegt ganz auf der einstellschraube auf. An der Einspritzpumpe wurde noch nie etwas gemacht, da er bis jetzt einwandfrei lief
mfg
Steyr 658

  12-07-2010 21:45  heilei
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo,
dann liegt dein Problem wahrscheinlich in der Pumpe!
Ich würde mal den Schrauben am Absteller etwas reindrehen und dann die LL Drehzahl,
falls noch notwendig, korrigieren. Dann beobachten!
Gruß,
heilei

  12-07-2010 22:40  schellniesel
Hohe Leerlaufdrehzahl
meine aber auch die Regelfeder in der pumpe aber die soll ja bereits kontrolliert worden sein??
Mfg schellniesel

  13-07-2010 14:30  steyr658
Hohe Leerlaufdrehzahl
Hallo, zuerst mal danke für eure fachlichen Antworten.@schellniesel ich meinte nur die Feder ausen an der Pumpe, aber deine Idee klingt plausibel. Aber ich werde sicherheits halber mal in der Werkstatt vorbeischaun.
mfg
Steyr 658