Spanienpleite in Aussicht?

Antworten: 13
Gratzi 23-06-2010 00:37 - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-06/spanien-pleite-rettung

Spanien bankrott? Börse bricht ein! "Es wird immer schlimmer"
MADRID: Steht Spanien kurz vor der Pleite oder schon mittendrin? Zieht Griechenland auch die iberische Insel in den Abgrund? Oder schafft Regierungspräsident Zapatero das ganz alleine?
Fakt ist: das ohnehin gigantische Haushaltsdefizit Spaniens stieg im ersten Quartal 2010 noch einmal um 15 Prozent, die Arbeitslosigkeit stieg ebenfalls auf mehr als 20 Prozent. Derzeit sind 4,612 Millionen Spanier ohne Job.

NEWS: Scheinheilige Spanier wollen Griechenland helfen - vor allem aber sich selbst

El País: "Merkel soll an Spanien denken, nicht an NRW"

na da geht es bereits bunter weiter; ..... kommt nach Spanien bereits Italien?? und wann kommen wir????




Noro antwortet um 23-06-2010 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
bleibt nur zu hoffen, dass sich alles irgendwann mal zum besseren wendet und der mensch sein tun und handeln überdenkt und nicht sagt: nach der krise ist vor der kirse. und genauso weiter macht wie bisher...


kraftwerk81 antwortet um 23-06-2010 10:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
... sind vielleicht doch gar nicht so blöd - jene welche jett um € 600.000,- Ställe baun!!


Christoph38 antwortet um 23-06-2010 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
@ kraftwerk81
Da kannst recht haben.

Bauen ma jetzt an Stall auf Pump und zahlen in 2 Jahren mit dem Verkauf von 2 Schlachtkühen den Kredit zurück.


beginner antwortet um 23-06-2010 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
das ist aber eine gute idee....


50plus antwortet um 23-06-2010 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
Bei so hohen Schulden würde ich mir in die Hose machen, hätte schlaflose Nächte und wäre fix und fertig.....

Ich wünsch euch aber viel Glück dabei!

Ein Leben in finanzieller Sicherheit ist nämlich ein gutes Gefühl!

lg
50plus


haasi antwortet um 23-06-2010 12:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
Stall auf Pump bauen und in 2 Jahren mit 2 Schlachtkühen bezahlen, deas verstehe ich nicht ganz ?
Bin nur ich so blöd oder kann mir das wer erklären wie des genau gehen soll ?


soamist2 antwortet um 23-06-2010 13:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
@ haasi

das nennt sich hyperinflation. die idee ist gar nicht so schlecht allerdings wird dabei leicht auf die kreditzinsen vergessen. die sind nämlich bei der rally voll dabei


kraftwerk81 antwortet um 23-06-2010 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
@ 50plus,

geh jammer nicht, € 600.000,- sind eh nur 2-3 Bauparzellen *gg*




Noro antwortet um 23-06-2010 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
ah, dass wichtigste is doch, dass nix mehr fließt, weder strom noch wasser noch benzin oder diesel


haasi antwortet um 23-06-2010 14:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
wenn die Kreditzinsen bei der Hyperinflation dabei sind, aber Schlachtkühe nicht, wie schaut das dann aus ? Steigen die Grundstückspreise auch mit, oder ist man dann alles los ?


50plus antwortet um 23-06-2010 14:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
@kraftwerk81

Ich jammere nicht, hätte es in der Jugend nicht gemacht und heute erst recht nicht....
ob mit oder ohne Bauparzellen.....

lg
50plus


kraftwerk81 antwortet um 23-06-2010 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
@ haasi,

entweder / oder

- entweder die Sache geht auf, dann verkauft man 2 Schlachtkühe

- oder alles bleibt wie gehabt, dann sind ich halt die Baugründe futsch


rotfeder antwortet um 23-06-2010 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spanienpleite in Aussicht?
Hallo!
Lasst euch doch nicht so leicht ins Bockshorn jagen von den Politikern, Medien ec.
Wir haben BSE überlebt, ebenso die Vogelgrippe und die Schweinegrippe usw.
Es ist gewollt, das der Euro an Wert verliert, da unsere Wirtschaft und damit auch der Arbeitsmarkt und die Landwirtschaft unter dem hohen Euro leiden. Ein Kurs von 1:1 zum Dollar halten viele für gut, ich Glaube, ein Kurs von 1Dollar zu 2 Euro wäre auch noch kein Schaden. Amerika hat Schulden, die man kaum mehr aufschreiben kann und niemand denkt sich was dabei. Also ich denke, da werden eben Meldungen ausgelassen, um das Massenvolk zu lenken. Typisches Beispiel Goldpreis. Der steigt und steigt weil die Massen Angst um ihr Geld haben. den Profit haben aber Großkapitalisten, die vor 2Jahren Gold gekauft haben und die Angst der Leute anstacheln.


Bewerten Sie jetzt: Spanienpleite in Aussicht?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;241562




Landwirt.com Händler Landwirt.com User