Antworten: 5
  03-06-2010 13:30  seco
Rostumwandler
Hallo!
Hätte eine Frage zum Rostumwandler . Habt ihr damit gute Erfahrung oder ist er sein Geld nicht wert? Welcher bringt gute Ergebnise? Danke für eure antworten Hans

  03-06-2010 15:29  Else
Rostumwandler
Ein guter Rostumwandler ist Coca Cola - habe ich gelesen.

  03-06-2010 15:34  zog88
Rostumwandler
Das beste ist sauber abschleifen und als Rostschutzgrundierung benutze ich von Henelit das HENEDUR Korrosan (gibts in 3 Farben). Trocknet sehr schnell, hält sehr gut und ist halbwegs günstig.

  03-06-2010 15:43  Andi7
Rostumwandler
Hallo,

ich würde mir das Geld für den Rostumwandler sparen und statt dessen in eine gute Rostschutzfarbe investieren. Ich habe in einer Kfz-Werkstätte gearbeitet wo wir Loctite Rostumwandler bei Rostschäden an Autokarrosserien eingesetzt haben. Allerdings ohne Erfolg. Der beste Rostschutz ist, wie schon erwähnt, eine gewissenhafte Entrostung und der Einsatz hochwertiger Rostschutzfarbe.

MfG

Andi


  03-06-2010 16:09  MUKUbauer
Rostumwandler
Loctite Funktioniert schon - ist in der Anwendung aber auch einiges zu beachten!

und im Prinzip musst du trozdem einiges an Rost runternehmen und dann erst mit dem Umwandler streichen
bleibt einige Kleinigkeit hinten blüht der Rost bei einer Grundierung schnell wieder auf - mit dem Umwandler von Loctite hast dann Ruhe - so unsere Erfahrung

mfg

  03-06-2010 19:08  schellniesel
Rostumwandler
Ja der Rostlöser ist mehr oder weniger nur so eine art Notlösung!
Dauerhafte Entrostungen sind nur mit Groflächiger entfernung des Befallenen Blechs (einschweißen) oder durch Sandstrahlen zu erreichen. danach einen Ordenlichen Lackaufbau und Konservierung!

Wenn man mit Rostumwandler arbeitet ist es zu beachtend das hier nur immer die Oberste schicht sozusagen umgewandelt wir also nur sehr wenig mit mit dem Mittel reagieren kann! Also so wie MUKUbauer schon gesagt zuerst mal so gut es geht den rost Mechanisch entfernen danach den Rostumwandler drauf,warten und dann den Haftgrund drauf und eventuell einen Lack, Unterbodenschutz, Wachs, Seilfett,..... je nachdem wo man den rost hat!

Mfg schellniesel

Mfg schellniesel