Käferbohnen in Mais

Antworten: 5
179781 03-06-2010 10:31 - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais
Davon wurde schon einige Male geschrieben. Als "Nicht-Steirer" hätte ich da ein paar Fragen dazu.
1. Was sind Käferbohnen genau und wozu kann man sie verwenden?
2. Wo kriegt man Saatgut und wann und wie werden die eingesät?
3. Wie erntet man das Gemisch und wird das überhaupt halbwegs gleichzeitig reif?

MIch interessiert das, weil ich bei anderen Früchten gute Erfahrung mit Mischfruchtanbau habe und daher auch bei Mais einmal so etwas probieren möchte.

Ausserdem hat das bei Mais ja schon lange Tradition. Die Nordamerikanischen Indianer, die Mais anbauten, pflanzten auch immer Mais, Bohnen und Kürbis zusammen. Sie nannten das "die drei guten Schwestern".

Vielleicht stammen die Steirer sogar von den Indianern ab, weil sie auch diese Früchte gerne anbauen?

Gottfried


ANDERSgesehn antwortet um 03-06-2010 13:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais

gotti, ich glaube eher die indianer von den steierer!
nur die geschichte neu zu schreiben dauert einfach zu lange


*g*
ANDERSgesehn.




schellniesel antwortet um 03-06-2010 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais
Ja sind in der Tat die Drei guten schwestern! Allerdings findest du die drei auch selten in der STMK gemischt auf einem Feld wieder! Dank maschineller ernte ist das nicht ganz einfach!

Die Käferbohnen werden deshalb zusammen gepflanzt weil sie eine Rankhilfe Brauchen und da Mais relativ Stabil ist und auch ausreichend schnell wächst und von der abreife dazu Passt
Für den Mais hat es auch noch den Vorteil das die Bohnen Stickstoff in den Boden Bringen da Die Bohnen ja Leguminosen sind!


Ernte ist so nicht das Problem Mähdrescher mit modifizierten Getreideschneidwerk
Sortiermaschine um die Bohnen Vom Mais zu trennen!
Saatgut gibts bei uns eigentlich nur von der Gleisdorfer Saatzucht! Dürfte aber auch selber zum Nachbauen gehen.

Anbau erfolgt in zwei schritten zuerst wird der Mais ganz normal gelegt etwas weniger Körner je Ha. Danach mit einer zweiten Überfahrt die Käferbohnen welche Aussaatmenge da gewählt wird kann ich dir auch nicht sagen!

Käferbohnen werden als Salat verwendet und gehören eigentlich zur Alltagskost eines Jeden Steiers!
Echt lecker der Freund/in aber bescheid sagen wenn man einen Käferbohnensalat zu sich nimmt :-)))

Jedes Böhnchen ein Tönchen,
Jede Bohne eine Kanone!!


Mfg schellniesel








Else antwortet um 03-06-2010 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais
Aha, von wegen Bohnen ...
Mich macht die Helga blöd an, wenn ich sage, ich esse (auch) Bohnen sehr gern!
Und das mit den Tönchen/Kanonen stimmt nicht!
Und, daß man Bohnen nur für den Salt verwenden kann, stimmt auch nicht!

Ach was, Ihr wisst eh alles besser ... :-)))





ANDERSgesehn antwortet um 03-06-2010 22:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais

letzt wochn hob i zaumgrammt,
und hob entkoikungs- und antischümmömittl gfundn.
else is dös bei dia eh im gebrauch?

ANDERSgesehn.






Else antwortet um 03-06-2010 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Käferbohnen in Mais
Käferbohnen helfen nicht gegen Alkoholismus und Schlaflosigkeit, und schon gar nicht gegen Dummheit ...
habe ich gelesen.
Iss was ANDERES, Herbert!!!


Bewerten Sie jetzt: Käferbohnen in Mais
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;239326




Landwirt.com Händler Landwirt.com User