Antworten: 13
fendt275sa 22-05-2010 14:25 - E-Mail an User
biogasgülle
biogasgülle zur grünlanddüngung.was haltet ihr davon..ist ja recht günstig


Schweiz antwortet um 22-05-2010 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
Hallo

Würde aufpassen. Habe kürzlich einen Bericht aus BRD gelesen. Da wird untersucht ob die vermehrten Fälle von Boutulismus mit der Biogasgülle zusammenhängen. Dort wird empfohlen keine Biogasgülle mehr auf Grünland einzusetzten bis Resultate aus der Untersuchung vorliegen.
Habe einen Nachbarn, der hat letzten Winter im Silo ein Kadaver gehabt und dann mit dem Mischwagen auf alle Kühe verteilt. Bis jetzt mit allen Spätfolgen 25 von 45 Kühen verendet oder geschlachtet, und enormer Milchverlust, Tierartzternung...........Er spricht von einem Schaden zwischen 50000 und 100000 Franken Schaden.
Da nützt dir günstige Gülle rein gar nichts.

Gruss aus der Schweiz


josefderzweite antwortet um 22-05-2010 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
wieso kadaver im silo??? des kann doch vom silieren eher kommen als von der Gülle oder wie meinst des jetzt mit Kadaver?

Wennst das net merkst is blöd aber sonst kannst den mist e wieder vom silo lassen. kost ja "nix" wie es immer so heisst.

wie is dann mit biogasgülle aus silagen???? da kann ja ka kadaver dabei sein.



fendt275sa antwortet um 22-05-2010 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
ja,ich würde die gülle eh nur aus silagen nehmen.und andere sind keine in meiner nähe..und für 70euro die fuhre-fendt vario 936 vorne hinten 12000liter fass,zugestellt und ein guter düngewert ist es ok..


josefderzweite antwortet um 22-05-2010 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
70 euro für so a Fuhre??? Gespann mit Gülle??? Kaum zu glauben wos hot so a Güll für an Wert? Sicher so um 3% oder?

Was war vorher von Kadaver die red im Silo von da Güll


fendt275sa antwortet um 22-05-2010 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
ja 70 euro das gespann inkl.der gülle..es mangelt an ackerflächen,deswegen.


JimT antwortet um 23-05-2010 10:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
a 936er mit 12000er Fassl - lustig
lass es von einem kleineren Traktor bringen. Kommt billiger


Stonebear antwortet um 23-05-2010 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle

Ja so ein Traktor und ein kleines Fass des schaut aus als ob der Traktor a Junges gekriegt hätte gg.
Aber jetzt im ernst was hat Biogasgülle mit Botulismus zu tun??
mfg


MUKUbauer antwortet um 23-05-2010 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
Wüßt ich auch nicht wo da der Botulismus herkommt
außer es werden Schlachtabfälle verarbeitet drin (solche anlagen gibts ja)

im Prinzip zahlst bei BGA Gülle nur die Ausbringung

BGA Gülle hat zwischen 4 und 9% N... plus P und K

mfg


Moser_2 antwortet um 23-05-2010 18:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
Ich kaufe seit 3 Jahren Biogasgülle zu einem Preis von 150€ für 30. 000 Liter, bei Inhaltstoffen mit 9% N. Mit der Wirkung bin ich sehr zufrieden, da man schon beim nächsten Aufwuchs den Erfolg sieht. Die Futtermengen sind dadurch beachtlich gestiegen, und werde mir weiterhin Biogasgülle zu meiner Rindergülle dazumischen. mfg


fendt275sa antwortet um 23-05-2010 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
ja das stimmt..ich werde damit wieder eine grössere wiese düngen lassen.



Schweiz antwortet um 23-05-2010 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
Hallo
Ja die Boutulismusbakterien sollen aus Anlagen kommen wo Schlachtabfälle vergoren werden. Man geht jetzt davon aus dass die Temperatur die bei der Gärung entsteht nicht ausreicht um die Bakterien abzutöten.

Gruss aus der Schweiz


schellniesel antwortet um 24-05-2010 23:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
9%N???
das wären dann ja 90kg N je m³????
Oder wovon sind 9% gemeint???

Mir wurde mal gesagt das Biogassupstrat also Gülle von BGAs weniger N enthält als Gülle von Tieren!

Mfg schellniesel


josefderzweite antwortet um 25-05-2010 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
biogasgülle
9kg pro meter is gemeint


Bewerten Sie jetzt: biogasgülle
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;237982




Landwirt.com Händler Landwirt.com User