John Deere 6420 Bauj. 2003;

Antworten: 1
Asa 20-05-2010 20:48 - E-Mail an User
John Deere 6420 Bauj. 2003;
Wer hat Erfahrungen??? Es ist ein John Deere 6420, Bauj. 2003, gefederte Vorderachse, gef. Kabine, 50 km/h
Folgendes Problem. Wenn das Getriebe bzw. Hydrauliköl warm wird - nach ca. 1-2h - habe ich am Heck ein Geräusch, es ist ein leises säuseln, als ob irgendein Ventil Öl durchlässt und einen Druck aufbaut.
Wer hatte schon einmal so ein Problem?
Kann mir bitte jemand Tipps geben, wie ich dieses Problem beheben könnte?
Danke, für eure Mitarbeit



johndeere antwortet um 20-05-2010 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6420 Bauj. 2003;
Hallo!

Mit größter Wahrscheinlichkeit ist beim Haupsteuergeräteblock der Hydraulik (dort wo der elektrische Stellmotor aufgebaut ist ) ein interner Steg Riß.
Dies zu beheben wird dich um die € 1400.- kosten.
Dann bekommst du ein Neues welches geteilt ist, und doppelt so starke Stege hat.
Wie gehts deinem Kühler und dem Intercooler?? bei diesem Baujahr.
Des weiteren wie gehts bei der gefederten Kabine dem flexiblen Stück zum Auspuffrohr?

schöne Grüße Sepp


Bewerten Sie jetzt: John Deere 6420 Bauj. 2003;
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;237800




Landwirt.com Händler Landwirt.com User