Antworten: 0
helmar 11-05-2010 20:14 - E-Mail an User
Kinder.......
Immer öfter frage ich mich, was manche Kinder "verbrochen" haben, wenn ich die Berichterstattung in den Medien verfolge. Egal ob es sich um Misshandlung oder Missbrauch handelt, und egal ob in diversen Institutionen oder in "Familien". Was manchen Kindern angetan wird, und dies noch von manchen entweder gänzlich geleugnet oder verharmlost wird, es ist zum Verzweifeln. Vor allem dann, wenn es, und das passiert nicht immer, es für Täter zu strafrechtlichen Konsequenzen kommt, fallen diese für mich erstaunlich milde aus.
Ein Fortschritt ist ja schon, dass endlich darüber gesprochen wird und dass nicht wie früher, oft auch noch die Eltern dafür sorgen, dass nichts rauskommt....
Irgendwie habe ich das ungute Gefühl dass für viele Menschen manche Tierarten schützenswerter erscheinen als die Jungen unserer Art. Man sieht es ja derzeit daran wie einge Leute, welche im Verdacht stehen, u.a. Ställe angezündet zu haben, als Helden hochstilisiert werden. Wenn aber, wie es immer wieder vorgekommen ist, jemand auf, sagen wir es höflich, auf ungute Vorgänge gegen Kinder und Behinderte in Heimen o.ä. hingewiesen hat, dieser Prügel aller Art vor die Füsse bekommen hat.
Oft genug wird/wurde über "diese Jugend" gejammert, und, sollten die Vorwürfe welche jetzt über das Städtische Heim in Wien betreffen, stimmen, so müssen sich Verantwortliche dann schon die Frage gefallen lassen, wie weit sie damals weggeschaut haben, damit halt irgendwer seine Perversitäten an den Schwächsten, nämlich Kindern, ungestraft ausleben konnte.
Mfg, helmar, Helga marsteurer



Bewerten Sie jetzt: Kinder.......
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;236353




Landwirt.com Händler Landwirt.com User