06-05-2010 10:03  Sharisa777
Rinderschädel
Liebe Landwirte,

ich hoffe auf Eure Hilfe in einem Projekt "gegen Stierkämpfe" und suche dafür ausgekochte Rinderschädel mit Hornspitzen und wenn vorhanden dem Hornpaar.
Die Schädel werden von uns bemalt, beklebt, gestaltet und ausgestellt. Angelehnt wird hier an einen heidnischen Kult, die Ehrung der Lebewesen, die uns am Leben erhalten und es niemals verdient haben, sinnlos oder gar qualvoll zu sterben.
Ich bin weder von den Grünen, noch eine Vegetarierin! Ich bezeichne mich selbst als Person, die dem alten Glauben, der alten Magie anhängt und der es wichtig ist, die Natur und alles um uns im Gleichgewicht zu halten. Hauptberuflich arbeite ich bei der Süddeutschen Zeitung.
Ein Profil von mir und meiner Arbeit findet ihr im Facebook unter Mira Sharisa Koelgen oder Skullpture.
Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen und sende Euch liebe Grüße aus dem Taunus!

Danke!!

Mira Sharisa
(eMail: skullpture@gmx.de) oder mobil: 0176-78353432

  07-05-2010 00:13  dude
Rinderschädel
@schoaserl777: hab gar nit gwußt, daß´s im Taunus no Hexn gibt! Aber da bist im falschen Forum glandet, denn wir san Stierzüchter und ins is des wurscht wer den Stier wia umbringt, hauptsach des Gerschtl passt. Stierkampf is do jetzt a Unesco Kulturgut worn, dann wirds scho recht sei.

  07-05-2010 11:39  Josefjosef
Rinderschädel
Hallo Mira.

Mit den Rinderschädeln kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Dass dieses sogenannte " Kulturgut" Stierkampf in der heutigen Zeit eine
primitive Tierquälerei ist, sagt einem eigentlich der gesunde Menschenverstand.
Wir Bauern, in Österreich müssen viele Auflagen erfüllen, um die Tierhaltung möglichst
argerecht durchzuführen, und den Tieren unnötiges Leid zu ersparen, was auch richtig ist.
Das dies nicht wirklich finanziell belohnt wird, ist eine andere Geschichte.
ich persönlich freue mich, wenn in der Zeitung zu lesen ist, dass bei einem Stierkampf ein
Torero schwer verletzt, oder zu Tode gekommen ist. Das könnte meinetwegen jeden Tag passieren, denn dann wäre dieses seltsame Kulturgut bald beendet.

gruß und viel Glück!
Josef


  08-05-2010 13:43  remus
Rinderschädel
an den stierzüchter
na du muast as göld noti hobn wennst a so a einstöllung host
gebs dem wabbler mehr förderung damita guat iwan summa kimb


  18-08-2010 12:22  Sharisa777
Rinderschädel
@remus: Hast Du irgend etwas falsch verstanden? Ich bin nicht der Stierzüchter. Ich suche nur die Köpfe der Tiere, um sie zu gestalten und zu bemalen .... So, den Rest kann ich aus dem wüsten Dialekt eh nicht entziffern.

  18-08-2010 12:23  Sharisa777
Rinderschädel
Danke für die Info! Gerade im Taunus gibt es Hexen, wo denn sonst :-) Sollte Dir dennoch ein Kontakt einfallen, lass es mich doch einfach wissen ....

  18-08-2010 12:24  Sharisa777
Rinderschädel
Danke auch Dir, Josef ! :-)

  18-08-2010 12:35  Fallkerbe
Rinderschädel

Hallo,

nimm mal mit den Schlachthöfen deiner gegend kontakt auf. Die werden sowas haben.

mfg

  18-08-2010 12:45  helmar
Rinderschädel
Solltest du da fündig werden, wirst du wohl selber auskochen müssen. Oder du legst sie in einen Ameisenhaufen
Mfg, Helga

  18-08-2010 13:20  Unsere Lawi
Rinderschädel

In Katalonien ist dieses Schauspiel schon verboten. Uns brauchst du nicht davon zu überzeugen, aber die Spanier!
Bestimmt geht es dem Stierkampf dort an den Kragen, aber ein wenig wird es schon noch dauern. Andererseits: Was ist mit der Fuchsjagd in England, islamischen Schlachtmethoden, Gänseleber oder Hummer die lebend in kochendes Wasser geworfen werden?
Man braucht nich nach Spanien zu gehen um auf Arten der Tierquälerei zu treffen die längst verboten sein müssten.

Blanke Schädelknochen wird es wohl nicht so im Überfluss geben. Wer tut sich das schon an? Frag mal bei einem Westernbar Besitzer. ;-))))

Jedenfalls viel Erfolg bei deinem/eurem Vorhaben!

Schöne Grüße aus Österreich!

  18-08-2010 14:01  Joe_D
Rinderschädel
was für ein Ritual soll das werden?
hört sich fast an wie ein Demeterkult....
l.g. Joe

  20-08-2010 11:17  Sharisa777
Rinderschädel
.... da bin ich schon dabei :-) Ist gar nicht so einfach, da die Rinder -wg. BSE- weggeschmissen werden müssen! Mir kann demnach nur ein Biobauer helfen :-)

  20-08-2010 11:19  Sharisa777
Rinderschädel
Das Auskochen ist kein Problem, mache ich ja mit den Wildtieren auch so :-) Ja, die Wann muss groß sein oder der Ameisenhaufen! Habe hierfür aber einen Präparator an der Hand.

  20-08-2010 11:24  Sharisa777
Rinderschädel
Demeter, Artemis, Freya - die Ehrung des Lebens an sich :-)