Wie werden Alimente berechnet?

Antworten: 52
Imker_Wien 14-04-2010 18:54 - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Hallo!

Ich habe vor meinen Hauptberuf an den Nagel zu Hängen und voll in Die Landwirtschaft einzusteigen.

Dafür muss ich mich aber von meiner Frau trennen da sie nichts, aber auch gar nichts für Arbeit, schon gar nicht körperliche Arbeit, übrig hat.

Ich habe mit ihr 2 Kinder.

Wie werden bei einem pauschalierten Betrieb die Alimente berechnet?

Ich hoffe mir kann hier wer weiterhelfen.
DAnke



feibe antwortet um 14-04-2010 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
................ und sunst bischt eh xund????????????


Imker_Wien antwortet um 14-04-2010 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Ja, zu gesund vermutlich, nur was kostet mir das wenn ich den 2 Kindern als pauschalierter Landwirt alimente zahlen muss


walterst antwortet um 14-04-2010 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
vielleicht noch mal drüber schlafen und die Berechnung erledigt sich von alleine.

Kannst Du das genauer erklären, warum man sich von Frau und Kindern trennen muß, wenn man eine LW betreibt?


Imker_Wien antwortet um 14-04-2010 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
man muss es normalerweise nicht, man muss es nur bei meiner frau.

Meine frau arbeitet am liebsten nichts, benutzt freunde als kostenloses Taxi, benutz ihren mann (also mich) zum geldranschaffen.

Allerdings darf das geldverdienen keine zeit beanspruchen, da maNN ja dann nicht zuhause ist und sie nicht bedienen kann.

Landwirtschaft, das ist ja arbeit - pfui
Tiere, die stinken ja, doppelpfui

Die beste arbeit die man machen kann ist kinder bekommen dann hat man ausgesorgt (aussage von ihr) und sonst, es lebe das arbeitsamt geld ohne zu arbeiten

Das einzige was mich bei dieser frau hält sind meine kinder. doch wenn man lieber für wenig geld arbeiten geht nur um nicht zuhause zu sein, gibt mir zu denken.

Doch jetzt reichts.

entweder scheidung oder psychiater

Ich möchte nur einen überblick über die kosten.


tristan antwortet um 14-04-2010 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Servus Imker
Das Einkommen wird vom Einheitswert berechnet. Und daraus die Alimente. Das Finanzamt berechnet z.B. 39 % vom Einheitswert als Einkommen, abzüglich Pachtzinse, Schuldzinsen, Sozialversicherungsbeiträge, Ausgedingelasten. Aber wie es genau geht, weiß ich auch nicht, zum Glück.

Glaub mir, Du bist nicht der einzige, der sich entscheiden muss: Frau und Kind oder Landwirtschaft.

So ist es vielen Freunden von mir ergangen. Es haben sich aber die meisten für Familie und gegen die Landwirtschaft entschieden. Einige haben auch den Hof verlassen (müssen).

Viel Glück für deine Zukunft

Tristan


Imker_Wien antwortet um 14-04-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Danke das mich hier wenigstens einer versteht.

Ich dachte schon ich bin der einzige der auf eine frau reingefallen ist.

39% vom einheitswert ist Spitze.

Danke


Icebreaker antwortet um 14-04-2010 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Wahnsinn so eine Situation!

Bin ich froooooh, dass ich schwul bin.




prcmmk antwortet um 14-04-2010 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Wie Aliment berechnet werden weiß ich nicht. Ein Bekannter hat sich auf gemeinsames Sorgerecht geeinigt, die Kinder sind abwechselnd bei Mutter und Vater, so muß er für die Kinder nicht zahlen. Ich weiß nicht wie so was bei Euch funktionieren könnte, wäre vileicht eine Überlegung werd.


seppal antwortet um 14-04-2010 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Des is aber a teurer spass gwesn



Variobass antwortet um 14-04-2010 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Du bist der Nächste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Imker_Wien antwortet um 14-04-2010 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Ich bitte euch sehr solche aussagen wie "Des is aber a teurer spass gwesn " zu unterlassen.

Was können kinder dafür wenn sie für die mutter mittel zum zweck sind.

Gemeinsames Sorgerecht mit aufenthaltsrecht wäre zum wohle der kinder ABER

Kinder sind Geld
Kinder sind MACHT

Bei meiner Frau sinnlos.




Variobass antwortet um 14-04-2010 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
icebreaker@ Du bist der Nächste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


helmar antwortet um 14-04-2010 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
...und das hast du erst jetzt gemerkt? Diese Kinder sind auch deine Kinder....leider ist es so dass in der österreichischen Rechtssprechung eher die Kindesmutter im Vorteil ist, und die Kinder als Faustpfand benutzt werden könne und in manchen Fällen auch werden. Ich frage mich immer wieder, warum es meistens mehr als ein Kind ist, oder sind alle diese Eigenschaften wegen derer es mit der Kindesmutter auf einmal nicht mehr auszuhalten ist, erst mit der Geburt des zweiten Kindes aufgetaucht?
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


walterst antwortet um 14-04-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@imker

39% vom EHW ist ja vermutlich nicht der einzige Einkommensbestandteil.

Lade Dir halt mal eine EKST-Erklärung bzw. die notwendigen Blätter für LW herunter und schau, was auf Dich überhaupt zutrifft.
Als Imker wird vermutlich noch was dazukommen beim Einkommen.

Aber grundsätzlich hast Du vermutlich Gute Karten beim Feilschen um die UNterhaltszahlungen.


prcmmk antwortet um 14-04-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Wenn für die Mutter Kinder ein Mittel zum Zweck sind, werdet ihr bald Probleme mit ihnen haben. Meine Bekannten verstehen sich trotz Trennung noch gut, einmal ging die Tochter (10 Jahre) zu Vater und sagte : "Mama hat mir das erlaubt", der Vater rief die Mutter an, das Kind hat gelogen. Wenn sie die Kinder als druckmittel einsetzt tut sie ihnen, dir und auch ihr selbst nichts gutes.


ANDERSgesehn antwortet um 14-04-2010 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?

helga, es braucht so seine zeit, dass die liebe vergeht und die augen öffnet.

lg
ANDERSgesehn.

ps: der urinstinkt ist nach mio-jahren noch immer in uns. der nachwuchs muß laufen können (und somit sich selber versorgen können), dann ist der (ur)mensch wie der auf der suche nach der/die nächsten.




ANDERSgesehn antwortet um 14-04-2010 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?

... oder ....
... in der zivilisierten welt kehrt vernunft ein

ein erwünschenswertes
ANDERSgesehn.




Icebreaker antwortet um 14-04-2010 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
"icebreaker@ Du bist der Nächste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"
Ach ja?
Hmmmmmmmmmm? Wie, was meinst du denn genau? (Bitte mit Begründung)
Oder hast du einfach nur so deinen Senf zu abgeben müssen?
Sag mal ....


mfg I.


binido antwortet um 14-04-2010 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Hallo Imker_W

Grundsätzlich musst du mal den einemal den Regelbedarf den das Jugendamt ich glaub bundes oder auch nur landesweit festsezt bezahlen, und der richtet sich nach dem Alter der Kinder und erhöht sich auch mit zunehmenden Alter, und beträgt derzeit z.B. für Kinder zwischen 15 und 19 Jahre 392,00€ monatlich, für das erste Kind und für jedes weitere ein paar Euro weniger.
Wenn du weniger zahlen willst musst du mittellos sein, oder du hast die Möglichkeit als Landwirt dich vom Jugendamt einschätzen zu lassen. Eine solche Einschätzung erfolgt meistens wenn die Kindesmutter mit der Alimenthöhe die der Vater bezahlt nicht einverstanden ist und unter den amtilich festgestzten Regelbedarf liegt, über eine Unterhaltsklage die die Kindesmutter über das Jungendamt laufen lässt.
Das Gericht bestellt dann einen Gutachter der feststellt wie viel du in der Lage bist als pauschalierter Landwirt zu bezahlen.
Es kann auch sein das du die ganzen Verfahrens- und Gutachterkosten auch noch zusätzlich zu bezahlen hast.

In deinem Fall wirds noch schwieriger, denn eine einkommensmässige Schlechterstellung gilt nicht, das heisst wenn du nach deiner Trennung als Landwirt weniger verdienst als vorher als Arbeitnehmer, so gilt dein voriges Einkommen als Bemessungsgrundlage für die Alimente.

Und nebenbei denk ich wird deine Nochfrau versuchen soviel als möglich von dir herauszuschinden, womögllich kannst für sie auch noch Unterhalt bezahlen, wenn sich herausstellt, das sie wegen der Kindererziehung keine Arbeit annehmen kann.

Bei Alimenteforderungen kannst du sogar bis unter 25% des Existenzminimus gepfändet werden.

Ich hoff ich hab dich jetzt mit meinen Ausführungen nicht entmutigt.
mfg binido


Haa-Pee antwortet um 14-04-2010 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
naja für die alimente!
da gibts eine tabelle!

auf jedenfall ist es gut wenn man besitzlos ist.

die rechtslage für väter ist leider sehr fragil!

dh das gericht kann dich gegebener massen auch zwingen eigentum zu veräussern oder schlicht mehr zu verdienen wenn du pech hast.

drum ist die verhütung eine der wichtigsten dinge im leben eines mannes.....

mit er falschen frau angebaut und so hast lebenslänglich ärger und die kinder sind auch noch arm dran!

ich frage mich nur warum du mit so einer frau kinder auf dei welt gestellt hast!

das geld dass dich jetzt die scheidung und alimente kosten hättest du zum investieren gebraucht!

drum is oft billiger im monat einmal in den puff als eine zu heiraten die eine kanaille ist....


soamist2 antwortet um 14-04-2010 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
imker,

vielleicht solltest du den einen oder anderen von hass auf deine ex gelenkten gedanken auf deine kids umleiten - die sind nämlich die waren opfer und nicht du.

dein selbstmitleid ist nur erbärmlich




Christoph38 antwortet um 15-04-2010 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Es gibt für die Alimente 2 Optimalfälle:
a) du bist und bleibst mittellos; dann zahlt der Vater Staat den Unterhaltsvorschuss
b) du verdienst mörderisch viel; dann kommt dir die Playboygrenze zu Gute, dass du "nur" das 2 bis 2,5 fache des Regelbedarfssatzes zahlen musst.

Sonst gilt:
0 bis 6 Jahre 16 % des monatlichen Nettoeinkommens
6 bis 10 Jahre 18 % des monatlichen Nettoeinkommens
10 bis 15 Jahre 20 % des monatlichen Nettoeinkommens
ab 15 Jahren 22 % des monatlichen Nettoeinkommens

Der Regelbedarf beträgt 2010:
0 - 3 Jahre Euro 177,--
3 - 6 Jahre Euro 226,--
6 - 10 Jahre Euro 291,--
10 - 15 Jahre Euro 334,--
15 - 19 Jahre Euro 392,--
19 - 28 Jahre Euro 492,--


Den Beruf freiwillig wechseln und weniger verdienen hat keine Gültigkeit für den Unterhalt.


m.josef@gmx.at antwortet um 15-04-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Da sind wirklich einige geistige Blindgänger unterwegs. 1. Beim Verlieben wart ihr zu zweit. Gelebt habt ihr bis jetzt auch zu zweit, natürlich mit den Kindern. Jetzt wäre nur mehr deine Frau für die Trennung verantwortlich. Schmink dir das ab. Du bist genau so mitschuldig. Wer weis was du ihr für ein Leben vorgegaukelt hast. Oder wie lange du dieses Leben, welches ihr geführt habt, akzeptiert hast. Nur eine Hälft für eine gescheiterte Beziehung verantwortlich zu machen ist absolut unfair. Siehst du in deinen Kindern nur mehr das, daß du Allimente zahlen mußt? Plötzlich fallen sie dir zur Last. Ist schon schlimm. Du hättest dir das vorher überlegen müssen. Aber warscheinlich warst du damals noch zu unreif. Stell dich der Herausforderung und versuche das Beste für die Kinder zu machen. Egal was du dabei empfindest oder ertragen mußt. Die Kinder sind diejenigen die am unschuldigsten in diese Situation gekommen sind. Außerdem werden sie dich als Vater auch brauchen auch wenn ihr getrennt von einander seid. Die Vaterrolle kann ihnen deine Frau nicht ersetzten. Wenn es nicht mehr geht dann in Frieden trennen. Rücksicht auf die Kinder ist oberstes Gebot


Josefjosef antwortet um 15-04-2010 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
hallo Imker Wien.

ich glaube, deine Frau ist aus dem Ausland, ehem. Sowjetunion, oder Rumänien.
stimmts?

wie lange lebt sie schon in Ö?
darf sie nach einer Scheidung in Ö bleiben?

gruß
Josef



Interessierter antwortet um 15-04-2010 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
ich hab einen Einheitswert von 50 bis 60000 und man hat mir mal bei einer ähnlichen Frage ein monatliches Bruttoeinkommen zwischen 3 und 4000 Euro ausgerechnet.

Die 39 Prozent zur Einkommensteuerberechung haben hierbei gar keine Bewandtnis.

Ansonsten: Hut ab vor deiner Frau, sie dürfte eine gute Mutter sein, die voll für ihre Kinder da ist, das ist nämlich die mit Abstand wichtigste Aufgabe einer Mutter, heutzutage zählt ja nur wieviel eine Mutter dazu verdient um nur alles unmögliche und total unwichtige ihren Kindern bieten zu können. Kinder brauchen Zeit und Liebe und Zuwendung. All das meint man, kann man auch in der Kinderkirppe den Kindern zukommen lassen, ein fürchterlicher Irrweg.


50plus antwortet um 17-04-2010 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@Imker

Mit dieser winzigen Information über deine Ehe, kann man überhaupt keine Ratschläge geben.

Wie alt sind deine Kinder - wenn sie noch Vorschulkinder sind, oder gar noch jünger, dann hast du deine Frau tatsächlich zu unterstützen - da sind ja die Tiere gescheiter, bei vielen Arten unterstützen die Männchen die Weibchen bei der Aufzucht.
Wer ist dein Berater - punkto Scheidung? Etwa deine Eltern, oder männliche Macho- Freunde? Dann weiß ich auch schon Bescheid!!!!!!! Die Husser sind überall am Werk!

Ich würde meinen besten Feunden - denen die ich wirklich liebe - niemals zur Scheidung raten.......denn Kompromisse sind immer möglich!
Mit dem Rucksack der Vergangenheit, läßt sich ohnehin kein unbeschwertes 2.Leben mehr aufbauen.........und sehr viele sind hinterher draufgekommen, dass es in einer nächsten Beziehung auch nicht besser wird - aber sehr wenige geben es zu!

Ein liebevoller Kampf und viel Geduld für eine gute Partnerschaft lohnt sich immer!

Mein Mitleid gilt eher deiner Frau, als dir!

lg
50plus


edde antwortet um 17-04-2010 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
oberstes Gebot bei all diesen persönlichen Postings :

urteile NIEMALS über etwas, was du nicht genau kennst !

mfg


50plus antwortet um 18-04-2010 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@edde

Hast eh recht, es geht mich garnichts an.

Imker hat nicht viel von seinem Familienleben verraten, nur dass er seine Frau und seine Kinder möglichst billig los werden will. Und da haben doch gleich einige poster die Taschenrechner gezückt und ihn gut beraten.......

Menschliches Leid, das bei jeder Scheidung und bei jedem Zerfall der Famile passiert, kann man aber nicht berechnen.......

Und für eine alleinerziehende Frau mit 2 (wahrscheinlich kleinen) Kindern stehen dann die Berufschancen bestens, sie trägt die Verantwortung für die Kinder fast allein......das sollte ein Mann halt vor der Zeugung der Kinder überlegen, dass man Vater ein Leben lang bleibt, nicht nur für ein paar Jahre....Wo bleibt da die Liebe und das Familienzusammengehörigkeitsgefühl?

Ehe und Familie ist nicht nur mit Sonnenschein verbunden, Krisen durchzustehen lohnt sich aber immer!

lg
50plus


helmar antwortet um 18-04-2010 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Liebe positive 50igerin......eigentlich wollte ich mich mit dem Schreiben zurückhalten, aber.......vor einigen Jahren,nach etwa 20 Jahre Ehe, kam ein Ehemann nach dem Besuch der hl. Messe in Begleitung einer Frau in die Küche, wo seine Angetraute gerade dabei gewesen ist, das Sonntagsessen vorzubereiten. Er erklärte dass die Frau an seiner Seite die "Liebe seines Lebens" wäre und dass da soviel Übereinstimmung bestehe, u.a. auch im Glauben.
Die Ehefrau desselben war derart von den Socken, dass sie ihm nicht mal die Bratpfanne um die Ohren geschlagen hat.
Nach einigen Tagen hatte dieser Mann die Frechheit seiner Frau vorzuschlagen, dass auf dem Hof alles so weiterlaufen solle wie bisher, sprich die Frau weiterhin hackeln sollte, und jeder sein eigenes Leben führen sollte.......was schliesslich mit der Scheidung geendet hat. So krass wird es wohl nur sehr selten sein, aber an die heile Welt, wo man alles nur mit der entsprechenden Liebe und Geduld, mit Gottes und Pfarrers Hilfe, und mit ewigem Nachgeben besonders dem Ehegatten gegenüber läuft, tut mir leid, glaub ich nicht.
Mfg, helmar, Helga Marsteurer




50plus antwortet um 18-04-2010 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@Helmar

Natürlich ein krasser Fall - und eher selten. Mußt nicht immer einen Bezug zur Kirche herstellen. Soetwas gibt es auch bei Antichristen.....
Ich kenne einen Fall - bestes Fam. Verhältnis, ganz supertoller, junger fescher Ehemann, trägt die Frau auf Händen, kocht an arbeitsfreien Tagen, 2 gemeinsame Kinder, dann lernt die Frau einen älteren, wenig attraktiven Weiberhelden!!! kennen - und ihr Hirn schaltet aus - sie verläßt den Mann, die Kinder nimmt sie mit - "und wenn es nur einige Monate dauert, das zahlt sich aus" war ihr Ausspruch.....es hat wirklich nur einige Monate gedauert - der Mann war inzwischen weg, sie zieht ins Haus zurück.....Ehe kaputt - ob sich das gelohnt hat?????
Aber alle Außenstehenden haben genau gewußt, wie es endet - man war machtlos - sogar die Eltern!
Ich kenne einen Mann, der hat nach langer Ehe...... inzwischen die 3. Lebensgefährtin, wahrscheinlich auch nicht die Letzte.....nach einigen Monaten kehrt eben der Alltag ein....Ich glaub fast, er hätte seine Frau gern wieder - aber ich will ihn nicht fragen - geht mich eh nix an.

Viele Scheidungen - und damit Kinderleid - wären vermeidbar, wenn man halt ein wenig nachdenken würde und nicht gleich davonlaufen.

Ach Helmar, hast ja auch durchgehalten - war es immer nur Schmetterlingsgefühl, Urlaubsstimmung,...... hast nie Unrecht ertragen - meinst, dass es mit einem Anderen besser geworden wäre???? Wenn das Kribbeln im Bauch nachläßt, ist es mit dem Nächsten auch wieder Alltag.....oder? Und - wir lieben sie ja doch..........;-)))))

Weißt - ein Haustier halten sich viele Menschen, bis zum Tod, sie ertragen, dass die Tiere die Wohnung verschmutzen, Zeit und Geld in Anspruch nehmen.......aber die Familienmitglieder sollten beliebig austauschbar sein!

lg
50plus





helmar antwortet um 18-04-2010 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Also solchen Argumenten, liebe 50igerin, kann ich nichts mehr entgegen setzen........der Himmel ist blau, und die welt ist schön....
Liebe Grüsse, Helga


edde antwortet um 18-04-2010 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
wie recht du hast, liebe Helmar..

die welt ist schön, der himmel ist tatsächlich blau.
bleibt nur noch die hoffnung, dass man im inneren nie verhärtet und durch irgend welche erlebnisse unbändigen Hass entwickelt. ob auf menschen oder institutionen wie etwa die kirche ist da eigentlich nebensächlich.

mfg


helmar antwortet um 18-04-2010 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Lieber Edde...und weil der Himmel so schön blau ist, steckt man alles was halt net so ganz dazu passt, fest unter die Tuchent. oder?
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


50plus antwortet um 18-04-2010 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@helmar

Ich bin schon überzeugt, dass wir Lebensmenschen brauchen und dass man Familie leben soll und nicht wechseln, als ob man neue Möbel kriegt! Und man muß nachgeben können, verzeihen, den eigenen Egoismus zurückstecken, man kann dafür schon auch mal was einfordern, aber nicht zuviel erwarten........wenn man sich in allen Dingen rücksichtlos selbstverwirklichen will, ist es besser Single zu bleiben, dafür vielleicht ein wenig einsam....

Ich bin überzeugt, dass sehr wenige Scheidungen reiflich überlegt wurden und daher vermeidbar wären.

Ich schreibe hier mit der Erfahrung einer alten Frau - man muß mir aber nicht glauben, jeder darf selber ausprobieren, was er für richtig hält, und seine eigenen Fehler machen.

lg
50plus


tch antwortet um 18-04-2010 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Wieviele Scheidungen hast Du hinter Dir das Du von Erfahrung sprechen kannst?

Kompromisse? Cool... Er will eine Landwirtschaft- sie nicht....wie wäre Dein Kompromiss?


lg
tch


tristan antwortet um 18-04-2010 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@tch
Er geht in die Landwirtschaft und sie nicht.
Im Haushalt leben sie gemeinsam statt einsam.
hde Tristan

Lieber Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende.


helmar antwortet um 18-04-2010 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
..heisst es nicht, bis dass der Tod euch scheidet? Und jedes mal ist eines zuviel. Vielleicht hat manche Scheidung schon einen Mord verhindert, wer weiss?
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


edde antwortet um 18-04-2010 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
ein kompromiss wäre auch, dass ER seinen beruf an den nagel hängst ,dennoch in die landwirtschaft nicht einsteigt.
SIE wäre somit durch seine mithilfe im haushalt noch mehr entlastet, weil mit arbeit hat sie wie geschildert nix am hut, ER könnte und bräuchte keine alimente bezahlen.möglicherweise wäre dann alles bestens.
diese lebensformen gibts übrigens nicht so selten.
mfg


tch antwortet um 18-04-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Und ich dachte immer Landwirtschaft bedeutet 14 Std täglich 7 Tage die Woche zu arbeiten...

Da wäre dann kaum Zeit für den Haushalt....

tch


walterst antwortet um 18-04-2010 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@tch
Du hast öfter ein Problem beim Lesen.
Lies es noch einmal. Dann verstehst Du es. Das traue ich Dir schon zu.


tch antwortet um 18-04-2010 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Hallo Walter

Kann schon sein das es hin und wieder so ist...

Diesmal ganz sicher nicht.

lg
tch


walterst antwortet um 18-04-2010 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
ich bin auch ganz sicher, dass Du eben NICHT richtig gelesen hast, sonst würde Deine Antwort anders ausschauen.

es steht nämlich: "......dass ER seinen beruf an den nagel hängst ,dennoch in die landwirtschaft NICHT einsteigt...."

Somit macht Dein Eintrag einfach keinen Sinn, wenn Du wirklich richtig gelesen hast.

nichts für ungut.


tch antwortet um 18-04-2010 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Hallo Walter

Danke für den Hinweis! habe das "nicht" überlesen.

lg
tch

Womit sich die Frage stellt- wer finanziert dann ihrLeben...


Schadseitn antwortet um 19-04-2010 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
oh mein gott, lossts doch den armen kerl in ruh! er wollte eine information über alimente, und net über sei eheleben!

außerdem ist da Mann ah arme Sau wenns ums geld geht, so ah weibsbild wenns sein muaß kaun die uman ruin bringa!

i versteh de männer de wos ob und zua moi ane umbringan! weils für solche gscheida is se sitzen eana strafe ab stott das ohne nix auf da straße stengan!
waun zu viel war, kaun ma net als gute freunde ausseinader gehen, und seits ehrlich, jeder hot scho moi de rosarote brille aufghobt!


50plus antwortet um 19-04-2010 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@schadnseitn

Du hast selber einen Geschiedenen- oder täusch ich mich? Dann wirst du sicher keine unvoreingenommene Stellungnahme dazu abgeben. Also, bitte mach nicht Werbung für Scheidung!

Und - wenn ihn die erste schon so abzockt, dann muß er bei der nächsten Beziehung doppelt soviel hackeln, damit sie leben können!

lg
50plus


AnnaBolika antwortet um 19-04-2010 11:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
haapeeeeeee!!!!

Ich bin schockiert! >>>drum is oft billiger im monat einmal in den puff


Schadseitn antwortet um 19-04-2010 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
@ 50.......

Steht do wo wos vo ana Werbung? i hau nur de tatsachen am tisch!!!!!!!!!!!!!!


Christoph38 antwortet um 19-04-2010 16:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Das Existenzminimum bleibt jedem Mann, auch wenn er seinen edlen Samen noch so weit (und häufig & folgenreich) verstreut hat.
Wer bereits dort angelangt ist, hat dadurch einen finanziellen Persilschein, sich ungehemmt weiterzuvermehren.

Realistischerweise wird einem Mann der relativ wenig verdient und mehrere Kinder hat, bereits während der aufrechten Beziehung kein Geld übrig bleiben.
Wieso sollte sich dieser Zustand nach der Scheidung plötzlich ändern ?

Die Auffassung nach einer gescheiterten Beziehung aus der mehrere Kinder hervorgegangen sind, familiär noch einmal einen unbelasteten Neustart hinlegen zu können, entspringt mM nach einem naiven Wunschdenken.


Icebreaker antwortet um 19-04-2010 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Grundsätzliche Info dazu:
http://www.help.gv.at/Content.Node/49/Seite.490500.html

@Christoph38: Na sooo einfach ist das nicht - von wegen Existenzminimunund bleiben ...
Kenne berufsbedingt auch unzählige "Fälle", wo Kindesvater auch bei Arbeitslosigkeit mit einem Einkommen, das nicht mal für das eigene Auslangen reicht, per Gericht zu einem "fiktiven Einkommen" herangezogen wird.Sprich (Spruch der Gerichte): Er KÖNNTE in seinem erlernten Beruf soundso viel verdienen ... ergo hat er soundsoviel zu löhnen.
Kann er das nicht, gibts Exekution und bei Uneinbringlichkeit (der fiktiven Vorschreibungen) geht er in den Knast.

Vielleicht ist es ja aber bei "den Bauern" - da ja selbstständige Unternehmer UND Besitz vorhanden ist etwas anders.

Das mal ganz grundsätzlich.


mfg Ice


diewahrheitist antwortet um 21-04-2010 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Man kann in bestimmten Fällen des Unterhalts auch UNTER das Existenzminimum gepfändet werden, so einfach ist das nicht.
Der Anspannungsgrundsatz (Berechnung von fiktivem Einkommen als Bemessungsgrundlage, wenn man sich nicht um angemessenes Einkommen bemüht) scheint sich ebenfalls nur langsam durchzusprechen...


Icebreaker antwortet um 21-04-2010 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Naja diewahrheitist - es steht in dem gv.at Link von vorhin eh alles ganz genau ;-)

Auch: "Versucht ein zum Unterhalt verpflichteter Elternteil sich der Zahlung von Alimenten zu entziehen, indem sie/er die Beschäftigung aufgibt oder einen Beruf wählt, der nicht ihrer/seiner Ausbildung entspricht, dann wird nicht das tatsächliche Einkommen, sondern das fiktive Einkommen, das absichtlich ausgeschlagen wurde, zur Berechnung herangezogen."

Gemein ist das mit dem "fiktiven Einkommen" dann, wenn sich heutzutage jemand wirklich bemüht, aber aufgrund der Arbeitsmarktlage es nicht grad leicht hat überhaupt einen Job zu finden.
Geschweige denn, einen adäquaten - natuerlich entsprechend bezahlten zu finden.

... alles nicht so einfach ...


mfg Ice


Christoph38 antwortet um 21-04-2010 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werden Alimente berechnet?
Da ist man(n) womöglich in mehrfacher Hinsicht in einer angespannten Lage.

Manche Deutsche arbeiten im Winter in Ö auf der Skihütte, womöglich auch um der Lohnexekution ein zumindest kleines Schnippchen zu schlagen ??

Wenn/Was man hier so liest, bin ich direkt froh, dass mich meine Frau gestern nur dahingehend angespannt hat, den Gartenzaun zu richten. ;-)


Bewerten Sie jetzt: Wie werden Alimente berechnet?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;234051




Landwirt.com Händler Landwirt.com User