Antworten: 5
Martin2404 25-03-2010 20:03 - E-Mail an User
Felgen typisieren?
Hallo
Ich habe folgende Frage:
Ich habe einen Skoda Octavia 1U und möchte darauf neue Alufelgen.
Im Zulassungschein ist die Dimension 205/55 R16 eingetragen. Müssen diese Felgen Original Skoda sein oder kann man auch andere Felgenmarken ohne zusätzliche typisierung bzw. genehmigung verwenden?
mfg



schellniesel antwortet um 25-03-2010 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Felgen typisieren?
Ja kannst du schon nur muss die felge wirklich die gleiche Dimension haben also nicht nur die breite und der durchmesser sondern auch die enpresstiefe muss gleich sein! Das ist meistens aber nicht der fall bei den Nachbaufelgen!
Jedoch beanstanden das nur wirklich sehr sehr pingelige Polzisten!!! Selbst der Technische zug sieht da drüber hinweg wenn sonnst alles der Original größe entspricht und nur die Einpresstiefe nicht 100% passt! Und ein Teilegutachten muss es auch geben ob die felge auch für das Fahrzeuggewicht geeignet ist!
Räder dürfen eben nicht seitlich drüber raustehen bzw auch niergens schleifen!
Fürs Pickerl ist es so auch kein Problem!
Mfg schellniesel


Felix05 antwortet um 25-03-2010 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Felgen typisieren?
Hallo,

pass bei den Zubehörfelgen auf, dass die Radbolzen dazupassen, manchmal brauchst du andere von der Form her. (Spitzkegel oder Konus) je nach Felgenhersteller.

Sonst weiß ich nicht, wie´s in Austria gehandhabt wird, in Deutschland bekommt man die Räder eingetragen, wenn ein Teilegutachten (ABE- allgemeine Betriebserlaubnis) dabei ist.
Da sollte drinstehen, dass die Felgen für dein Fahrzeug tauglich sind.

Gruß, Lutz!


schellniesel antwortet um 25-03-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Felgen typisieren?
Ja stimmt meist Braucht man andere Radbolzen oder Muttern! Also mitverhandeln!

@felix05
Ja brauchst bei uns auch eine ABE oder Teilegutachten um die felgen überhaut eintragen zu können!
Nur wenn du die Seriendimension als Nachbaufelge drauf machst musst du sie nicht eintragen!
Streng genommen ja! Aber wird echt nicht geahntet wenn sie nicht eingetragen sind!
Und beim Pickerl soll man einen LM machen! Aber ich mach nichtmal das denn wer kennt schon von jeder Marke die Zubehörfelgen? Wenn die Dimension stimmt passt für mich als Prüfer!
Mfg schellniesel


Martin2404 antwortet um 25-03-2010 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Felgen typisieren?
OK, danke für die schnelle Antwort...
Wie viel würde eine Typisierung von neuen Felgen kosten?
mfg


schellniesel antwortet um 25-03-2010 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Felgen typisieren?
Kommt drauf an denn diese eintragungen kann auch ein zivil Ing. machen also du musst nicht zur Landesregierung vorfahren! Der Zivil ING. ist meist biliger obwohl billig für ein wenig schreibkram das falsche wort ist! Musst so mit €250-400 rechnen! Der ing kommt auch zu firmen (bevorzugt Tunigfirmen) oder manche sogar zu dir nach hause!
Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: Felgen typisieren?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;231662




Landwirt.com Händler Landwirt.com User