Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?

Antworten: 14
Steira 09-03-2010 21:20 - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Hallo, Wer weiß welches H-öl passt?!?

MFG A STEIRA



dirma antwortet um 09-03-2010 21:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
hallo,
hast Du keine Betriebsanleitung?
mfg.



fgh antwortet um 10-03-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Soviel ich weiß gehört da ein U.T.T.O 10W-30 Öl rein, ist ein kombiniertes Öl für Hydraulik, Getriebe und Nassbremsen.
Betriebsanleitung trotzdem prüfen.


Technikfreak antwortet um 10-03-2010 14:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Hallo



Ich frag auch mal am bestn ob man vorm startn die kuplung tretn muss ih bags ned *auslach*




Mfg TF =)


tch antwortet um 10-03-2010 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
muhß maan ti guhplung dredn oda nett, manchekeenanrechtschreibnundlochndenklanankaspalwegnseingschreibslannetausobasoklanetechnikkasperlkapiersjonetdassöwazwametavurmschädldeppansanunddaunüwaaundarelochan

Host den Text hoiwegs kapiert Technifreak...?

lg
tch


wernergrabler antwortet um 10-03-2010 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
@ tch:

Weltklasse!

@ Technikfreak:

schau a bissl auf dei Rechtschreibung. Sonst wirst noch mehr von Kommentaren dieser Art bekommen.

mfg
wgsf


schellniesel antwortet um 10-03-2010 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Naja finde den Beitrag von tch genau so Überflüssig wie den vom technikfreak!



Steira antwortet um 10-03-2010 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Hallo,
@ fgh
Danke für die Kompetente Antwort! Genau das wollte ich hören!
An alle anderen: Ich hab eine Betriebsanleitung, nur da steht die genaue Spezifikation nicht drin!
Also besser die Klappe halten! Am besten nur dann schreiben wenn ihr wirklich helfen könnt!
MFG A STEIRA


Gulla antwortet um 10-03-2010 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
@ tch, hab ichs richtig gelesen?

manche können rechtschreiben und lachen den kleineren kasperl wegen seinem geschriebenen auch nicht aus; aber ein so kleiner technikkasperl kapierst ja nicht , daß er selber zwei meter vor dem kopf deppat sind und dann über andere lachen.

würde es nicht besser klingen wenn bei deppan ein e stehen würde und daß dadurch deppen heißen würde?

lg
gulla?



wernergrabler antwortet um 10-03-2010 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
@ Steira:

Egotrip???
Wer hat dich denn so geärgert?

Wäre ja nichts Neues wenn man innerhalb von 3 Posts total vom Thema abschweift.
Aber manche Anlässe verlangen es anscheinend so ...

mfg
wgsf


Josef_Knecht antwortet um 11-03-2010 00:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
.) Ambra Multi G

.) Terrac Super Transmission CVT

.) Genol Fluid LVX

.) Castrol Agri Trans Plus CVT 80W

...selbst, verwende ich das Multi-G von Ambra


ALADIN antwortet um 11-03-2010 07:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Ich würde niemal ein Öl in einen Traktor füllen, das von einem Forumsteilnehmer empfohlen wird.


fgh antwortet um 12-03-2010 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Nette Kommentare Aladin und tria.... Was macht ihr eigentlich im Forum, ist ja eigentlich für den Erfahrungsaustausch und zum Diskutieren gedacht. Was einige von sich geben ist nicht glaubwürdig, aber ich z.B. hab extra nachgeschlagen was reingehört....

http://www.repsol.com/se/ProductosyServicios/buscadorLubricantes/ficha.aspx?idVersion=553231&idIdioma=3&idCategoria=4&secc=353451,353453,353455,353450


Bewerten Sie jetzt: Steyr Profi- Welches Hydrauliköl?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;228880




Landwirt.com Händler Landwirt.com User