Antworten: 5
Peterle 09-03-2010 09:54 - E-Mail an User
Dacheindeckung
hallo zusammen!
auf einem unserer Wirtschaftsgebäude brauche ich eine neue Dacheindeckung. Derzeit sind Wienerberger Schindel eingedeckt, die aber schon sehr marod sind. Nachdem der Dachstuhl und die Lattung in Ordnung sind, möchte ich eigentlich wieder normale Dachschindeln, welche in die Lattung passen, nehmen. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach günstigeren Alternativen.
Wer hat Erfahrung mit Trapezblech oder ähnlichem? Ist das, Eindeckungsarbeiten mitgerechnet, günstiger als ein Schindeldach? Müsste ich dafür den Dachstuhl aufwendig umbauen (niederhängen, andere Lattung)? Bin für alle Hinweise und Erfahrungsberichte dankbar.
mfg



Preuner antwortet um 09-03-2010 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dacheindeckung
Hallo bin gelernter Spengler und Dachdecker ,würde dir von Blech abraten wegen der Kondenswasserbildung und ausserdem bei Regen sehr laut evt einen Ergoldsbacher Ziegel kann man in allen LÄNGEN haben nur mit seitenfalz ist auch bei verschiedenen Lattenabständen gut verträglich.
Deckdifferenz pro Ziegel +-3cm und vor allem Atmungsaktiv
Frag Deinen Dachdecker der kann dich in
der Richtung sicher gut beraten.

mfg willi


haasi antwortet um 09-03-2010 13:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dacheindeckung
Falls ich die Dachhaut mal wechsle, egal ob wieder gleiches Material raufkommt oder nicht, so gut kann die Lattung nie mehr sein daß sie nicht auch gewechselt gehört


Jophi antwortet um 09-03-2010 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dacheindeckung
Bin da ganz haasis Meinung, außerdem mußt Du die Nägel kontrollieren. Meißt sind die, so verrostet daß sie das neue Dach nicht mehr lange tragen.
Latten unbedingt wechseln.

Jophi


daza17 antwortet um 10-03-2010 11:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dacheindeckung
ETERNIT TOSCANA absolut Flugsicher durch Dichtschnüre also brauchst auch kein Kaltdach ::::::: Geringes Gewicht

Bis 10 grad Dachschräge Deckbar


Holzwurm357 antwortet um 10-03-2010 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dacheindeckung
Hallo,

@daza17,
Eternit, Toscana? ist das ähnlich dem Prefa? Welche Lattenteilung? Ist es hagelsicher? Was kostet es?

@ Peterle,
Welche Lattenteilung (=Oberkant zu Oberkant gemessen) hast bei dem bestehenden Dach?
Würde mich den anderen anschliessen, eher neu einlatten bzw nachnageln, die Latten werden sicher nicht mehr die besten sein.

LG, Gerhard



Bewerten Sie jetzt: Dacheindeckung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;228734




Landwirt.com Händler Landwirt.com User