vorerst keine Parteiausschlüsse

Antworten: 4
Christoph38 23-02-2010 10:47 - E-Mail an User
vorerst keine Parteiausschlüsse
Beim Bauernbund gibt man sich nach der Wahl versöhnlich und will die "Unabhängigen Bauern" vorerst nicht aus dem Bauernbund ausschliessen.

LWK Präsident Franz Essl meint über den UBV-Spitzenkandidaten Georg Essl: "„Wenn er Charakter hätte, würde er von sich aus austreten.“

http://search.salzburg.com/articles/8529229




cowkeeper antwortet um 23-02-2010 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
vorerst keine Parteiausschlüsse
Warum sollen sie sie rauswerfen, die zahlen auch Mitgliedsbeitrag.



helmar antwortet um 23-02-2010 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
vorerst keine Parteiausschlüsse
Oder sie wollen keine Märtyrer aufs Podest heben...
Mfg, helmar, Helga Marsteurer



supa1 antwortet um 23-02-2010 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
vorerst keine Parteiausschlüsse
Erstens: Ausschluss unnötig und zweitens zahlen sie Mitgliedsbeitrag. Wenn solche Parteihopper weiterhin Bauern sind, kommen sie meistens in einigen Jahren wieder zum Bauernbund zurück. Viele solcher "Nebenkandidaturen" entstehen nur weil sie auf Bauernbundlisten keine Chance haben. Ich kenne einige solcher bunter Vögel. Eine andere Variante sind bei uns sehr oft Bauern mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten die ihr Heil überall suchen - Mitgled bei 3 Parteien- usw.


Nachdenker antwortet um 23-02-2010 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
vorerst keine Parteiausschlüsse

Hallo
im prinzip wurde (fast)allen von uns ein rechtsempfinden anerzogen damit wir wissen was sich gehört oder eben was nicht.
so frage ich ist es richtig einer partei anzugehören und sich aber trotzdem als kandidat (sogar spitzenkadidat) einer anderen partei aufstellen zu lassen mit dem vorrangigen ziel der ersten partei stimmen wegzunehmen.
daher glaube ich schon das hier handlungsbedarf bestünde,haben nicht auch die unabhängigen bauern statuten die solchen zwiespalt nicht dulden würden?
aber in wircklichkeit auch nicht dem siebten zwerg hinterm siebten berg sein problem und wenn man dann noch weiß das all die handelten personen doch eh nur das beste für uns bauern wollen soll es so gut sein .aber interessant wäre es schon zu wissen wie andere darüber denken.
gruß h


Bewerten Sie jetzt: vorerst keine Parteiausschlüsse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;226097




Landwirt.com Händler Landwirt.com User