Antworten: 6
Inntaler 20-02-2010 12:50 - E-Mail an User
Schafe statt Kühe
Schönen Nachmittag!
Wer hat seine Milchkuhbetrieb auf Milchschaf umgestellt?
Worin liegen die Vor bzw. Nachteile von Schafen?
Erfahrungen bezüglich Stall, Kraftfutter ....
Die Abnahme der Milch und Milchmenge pro Schaf?
Bin auf eure Meinung und Erfahrung gespannt
mfG


IIIII/4 antwortet um 20-02-2010 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schafe statt Kühe
Scheinbar haben wir schon so viele Moslems in Österreich das dieser Markt immer grösser wird . Traurig ,Traurig.


Inntaler antwortet um 20-02-2010 16:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schafe statt Kühe
Wollte eigentlich nicht das Ausländerproblem ansprechen sondern eine Alternative zur herkömmlichen Milchwirtschaft mit Kühen suchen. Oder ist die Kuh doch unsere Zukunft?



Drone antwortet um 20-02-2010 17:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schafe statt Kühe
Bedenke jede Umstellung kostet Geld .Warum willst du Umstellen?
Gruß Franz.


Fallkerbe antwortet um 20-02-2010 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schafe statt Kühe
Hallo,

ein guter schafskäse in Olivenöl ist eine delikatesse, die reissenden absatz finden dürfte.
Ich finde es sehr gut, wenn sich ein Bauer über alternativen gedanken macht, statt die selben Überschussrohprodukte zu produzieren, den auch alle anderen schon kaum kostendeckend verkaufen können.


mfg




Icebreaker antwortet um 20-02-2010 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schafe statt Kühe

"Ich finde es sehr gut, wenn sich ein Bauer über alternativen gedanken macht, statt die selben Überschussrohprodukte zu produzieren, den auch alle anderen schon kaum kostendeckend verkaufen"

Finde ich auch ;-)


http://www.krone.at/krone/S32/object_id__186267/hxcms/index.html


Bewerten Sie jetzt: Schafe statt Kühe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;225561




Landwirt.com Händler Landwirt.com User