caramella 18-02-2010 15:56 - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche
Hallo, habe wieder einmal eine frage: kann eine sau genau drei wochen nach dem abferkeln, obwohl sie noch ferkel hat wieder rauschen?
lg angela


ANDERSgesehn antwortet um 18-02-2010 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche

ja, caramella kann sie!

es ist zwar die erste rausche bei jenen sauen meistens 3 - 4 tage nach der geburt und dann mit ca 23 tagen (säugezeit) die 2. rausche.

rausche wird durch einen streßfaktor ausgelöst, und diese faktoren können viele sein.
(mma, futterumstellung, zitzenraufende ferkel, .... die liste ist sehr lang).

lg
ANDERSgesehn.




caramella antwortet um 18-02-2010 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche
Und kann ich die dann einfach belegen? würde dann die Ferkel halt eine Woche vor dem Rest der Gruppe bekommen, was weniger blöd ist als wenn sie bis zur nächste Gruppe lehr steht, aber macht das der Sau was oder funktioniert das überhaupt?
lg caramella



ANDERSgesehn antwortet um 18-02-2010 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche

die 1. rausche gleich nach der geburt (2. 3. säugetage) mit einen leicht vernebelten nein!

am ca 23. säugetag kann man es machen
(vorausgesetzt keine komplikationen bei der geburt, ausfluß usw).

die wurfgröße ist meistens nicht die größte, mit ein paar ferkel weniger muß man rechnen.
(grund dafür ist, für die entwicklung der eizellen, die den follikelsprung machen dürfen muß die futterversorgung 3 wochen vor dem besamungszeitpunkt hoch sein, dass wiederum wegen der geburt sicher nicht ist)

lg
ANDERSgesehn.



apfel11 antwortet um 28-02-2010 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche
Hallo Carmella!

hat sich dein Problem mit den MMA-Erkrankungen inzwischen etwas entschäft??

LG Werner


caramella antwortet um 03-03-2010 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
wieder eine Frage zur Rausche
@werner

Es ist im moment nicht schlimm, aber es war wieder eine jungsau in der letzen gruppe die einen tag lang nicht gefressen und 39,2 temperatur gehabt hat. mit einmal novasul hat sie wieder gefressen.
zwei alte haben nur je 5 ferkel bekommen, allso irgend was passt noch immer nicht. Ich will gerne ein extra tragendfutter einsetzen ,aber der rest der familie ist noch nicht überzeugt davon. die sauen werden auch nicht gut rauschig und nach allem was ich gelesen habe kann das durchaus an unserer futtermischung liegen.
Lg caramella


Bewerten Sie jetzt: wieder eine Frage zur Rausche
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;225208




Landwirt.com Händler Landwirt.com User