Antworten: 3
neisi 13-02-2010 17:02 - E-Mail an User
GPS bei Ackerbohne
hat jemand erfahrung, ob man mit einer Ackerbohne oder Körnererbse eine Ganzpflanzensilage machen kann.



179781 antwortet um 13-02-2010 23:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
GPS bei Ackerbohne
Bei uns in der Nachbarschaft wurden vor längerer Zeit Versuche mit AB GPS gemacht. Die haben sie in ein Fahrsilo einsiliert und im Herbst Maissilage drübersiliert. Die AB Silage war total schwarz, wurde aber in Kombination mit Maissilage von Maststieren gut gefressen. Soviel ich weiss, waren die Eiweißwerte gut aber die Energie schlecht.

Gottfried


traun4tler antwortet um 14-02-2010 06:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
GPS bei Ackerbohne
Vor Jahren haben wir öfter Erbsen-GPS gemacht. Die Inhaltsstoffe waren für konventionelles Milchvieh nicht besonders hoch, im Biobereich wäre es sicher eine Alternative. Der Mengenertrag ist hoch und der Schlag für eine Zweitfrucht früh geräumt. Das Wetter soll trocken sein, dann ist der gewalzte Boden fest und man kann gut anwelken (1 bis 2 Tage) und kurz häckseln.
Grüsse Sepp


ALADIN antwortet um 14-02-2010 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
GPS bei Ackerbohne
Ackerbohne allein kann ich mir nicht vorstellen. Das wird ein Brei. Vielleicht (fast)Heu dazumischen.


Bewerten Sie jetzt: GPS bei Ackerbohne
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;224084




Landwirt.com Händler Landwirt.com User