9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk

Antworten: 7
cowkeeper 10-02-2010 14:46 - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Hat schon jemand so etwas gesehen?
Was glaubt ihr, ist soetwas technisch machbar/sinnvoll?

Ich habe vor kurzem in irgendeiner Zeitung eine Werbung einer Firma gelesen, die eben Doppelmessermähwerke auch als "Schmetterlingskombination" baut.

Bezüglich Gewicht, Kraftstoffverbrauch, etc. wäre das ja durchaus interessant, oder.
Ich bin jetzt nicht der Technik-Freak, aber was spricht dagegen?
Meinen Berechnungen zufolge müsste man soetwas dann locker mit 75PS fahren.

lg cowkeeper




Nuss antwortet um 10-02-2010 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk

Viel Spass beim Messer schleifen wenn du auch nur normalen Maulwurfhügelbewuchs hast.

technisch sicherlich machbar, auch mit 75 PS zu fahren, nur die Frage obs überhapt sinnvoll ist.

Da du bei weitem nicht die gleiche Geschwindigkeit wie bei einem Scheibenmähwerk gehen kannst!

Würde gerne Fotos dazu sehen!





cowkeeper antwortet um 10-02-2010 15:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Ich würd eben sowas auch gern sehen,
Maulwurf/Maushügel habe ich kaum (und die ließen sich auch noch ausrotten *g*)



Stef antwortet um 10-02-2010 15:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
z.B. http://www.kunzelmann-peter.de


mostilein antwortet um 10-02-2010 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
also geschwindigkeitsmässig nimm ich sofort jeden vergleich auf
fahren seit 1990 doppelmesser und seit 2003 scheibenmähwerk
und messerschleifen nur eine frage der einstellung des mähwerks
also ich würde diese mähwerkskombi gleich mal testen mit 60ps auch
mfg sepp




Murbodnerzuechter antwortet um 10-02-2010 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Servus! Ich mähe zuhause auch mit einem Gasparto Mähwerk also wie ein Doppelmesser. Der Kraftbedarf ist minimal mähe alles mit mit der 750er Zapfwelle mit einem 70Ps Traktor. Denke das das Problem mit den Erdhaufen heute immer minimaler wird durch die öftere Nutzung des Grünlandes. Wir mähen bis zu 4 mal. Mähen mit einer Schneid so um die 6 bis 7 ha, haben aber zwei Ganituren Messer also anderes raus und geschliffenes rein! Hab mir die SChmetterlingskompination auch schon angeschaut, nur der preis, wäre daher sicher interessant für überbetrieblichen Einsatz weil man auch auf stärkere Hanglage mit einem 70ps Traktor mit Zwillingsreifen fahren könnte..
Mfg Murbodnerzuechter


BCh antwortet um 11-02-2010 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Hallo zusammen!

Wer mit einem Scheibenmähwerk am Hang mäht ist nur zu faul zum Messer schleifen!!

Mähe mit meinem Mähtrak mit 38 Ps und 2,6m Schnittbreite auch 5-6 ha mit einer Garnitur Messer!
Fahre auf den schöneren Flächen mit ca 18 km/h und 2,5 l Diesel in der Stunde!

Würde gerne mal mit einem Heckmähwerk zusätzlich probieren hat damit jemand Erfahrung?

MfG


Chevy antwortet um 12-02-2010 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Servus!
Wenn man eine ordentliche Schnitthöhe von 7cm aufwärts einhält, sollten die Standzeiten beim Doppelmessermähwerk auch einigermaßen hinhauen. Das Problem ist nur, wenn eine Klinge hinüber ist, steht eben die ganze Partie. Aber ansonsten hat eine Doppelmesser-Schmetterlingskombi durchaus große Vorteile (z.B. Verbrauch/ha, schonende Arbeitsweise etc.). Ist halt auch eine Zeitfrage.

Hier noch ein Link:

http://www.haneg.de/fachtagung/vortraege/1420_Oppermann_M%C3%A4htechnik.pdf

MfG


Bewerten Sie jetzt: 9m Doppelmessermähwerk- eine Option zum Scheibenmähwerk
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;223558




Landwirt.com Händler Landwirt.com User