Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige

Antworten: 10
maximal 10-02-2010 09:23 - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Wenn das Tierhaltegesetz so durchgezogen wird wie jetzt verlautbart wird dann werden viele Betriebe die noch Anbindehaltung (ca 80 % in Oö) mit der Milchwirtschaft wegen den hohen Investitionskosten aufhören
Und die großen die sich auf Milch spezialisieren haben hauptsächlich Reine Milchrassen
Frage Wie glaubt ihr wirkt sich das auf den Mastbetrieb der Kälber Zukauf aus????


ggp antwortet um 10-02-2010 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Hallo,

gar nicht! Es gibt genug Mutterkuhbetriebe die Fleischrassekreuzungen anbieten, du bekommst dann keine Kälber mehr sondern Einsteller mit 250kg.

lg


josefderzweite antwortet um 10-02-2010 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Nur weil Mülchbetriebe zusperren heisst jo noch lange net dass sie auch keine Rindsviecher mehr halten. Sind dann die neuen Mutterkuhbetriebe. I würd ma lieber Sorgen machen ob überhaupt ane bekommst, da sicher a viele zum Mästen anfangen werden.



Stonebear antwortet um 10-02-2010 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Naja

die Betriebe die wegen der Anbindehaltung aufhören werden ja auch nicht auf MK umstellen, daß wird sicher interessant werden.

mfg


kraftwerk81 antwortet um 10-02-2010 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Kälber werden sicher knapper werden, das ist klar! Allerdings is ja Spermasexing auch schon so weit fortgeschritten dass Milchbetriebe (die die überbleiben) ws. interessante Kühe mit gesextem Sperma belegen und den Rest mit Fleischrassen. Dann kommt auch wieder allerhand Mastfähiges daher.


little antwortet um 10-02-2010 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Wenn 2013 die MUKU entkoppelt wird, was die EU ja möchte. Dann wird es auch aus der Muku-Haltung weniger Einsteller geben als jetzt. Denn vor allem die Berglagen werden dann die Flächen mit Wald ansetzen.


Haa-Pee antwortet um 10-02-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
von wg weniger kälber ich versuche seit ein paar wochen einen realen preis für miene einsteller zu bekommen top fleckvieh!
140-270 kg

ich hatte schon einige besichtigungen aber jeder will die kälber um 400 euro mitnehmen...!
also da muss ich sagen bin ich mal froh wenn sie knapp werden weil irgendwo ausser beim billigen jakob müssen die mäster ja einkaufen.....

frage was zahlt ihr für ein schönes fleckviehkalb als einsteller mit 200kg???


tiroler antwortet um 10-02-2010 22:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
@ maximal !

hallo maximal!ich glaube nicht das die anbindehaltung 2015 schon aus ist.mit 120 tagen weide
gang,alpung und weidegang wird es sicher sie noch länger geben.da wird es lange noch kälber
zum mästen geben.was würden die bauern in den höher gelegenen tälern mit den feldern machen?

mfG. Heinz


josefderzweite antwortet um 11-02-2010 10:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Und o Schreck wie wirds erst 2045 werdn????


derek antwortet um 11-02-2010 12:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige

hallo

habe am 2.2.2010 Zwettl Kälberversteigerung für weiß blaue Belger 14 Stück durchschnitt

145kg 673,10€ + Mwst. bezahlt war mir nicht zu teuer hab schon teurer gekauft.

Ein 200kg schöner fleckvieh fleischbetontes Kalb würde ich auch um 400€ nehmen. SCHERZ.

bekomme ende Februar 14 Charoles von Kärnten was sie kosten weiß ich noch nicht
Mfg derek


Bewerten Sie jetzt: Bekommt man in der Zukunft (nach 2015 )noch genug mastfähige
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;223510




Landwirt.com Händler Landwirt.com User