Antworten: 5
johndeere 10-02-2010 06:03 - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Hallo Berufskollegen !

Hat jemand bei seinen Rindern Probleme mit Glatzflechte?
So ist ein einbinseln noch besser Druckluft einsprühen dieser befallenen Stellen mit Olivenöl
sehr sehr wirksam, bzw. spontan abheilend.
Seit wir die mechanischen und elektrischen Viehbürsten beim Jung und Großvieh zweimal im Jahr mit Olivenöl einsprühen, (diesbezügl. desinfizieren damit) haben wir überhaubt keine Probleme mehr.
Erst kürzlich begann sich die Glatzflechte bei einem Zukaufkalb um die Augen zu zeigen, wo wir alsgleich diese Stellen großzügig mit Olivenöl einpinselten. Resultat:
Sofortiger Heilungsprozess nach einmaliger Anwendung, wir gaben noch eine "bepinselung" nach 8 Tagen drauf,----und Ruhe ist damit.
Ich wünsche "Betroffenen" ebenso gute Erfolge damit, schöne Grüße Sepp



kraftwerk81 antwortet um 10-02-2010 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Hab ich mir beim Carpaccio-Essen auch schon mal gedacht.
Rind mit Olivenöl kann nicht schlecht sein! Vielleicht sollte man die Tinktur auch noch ein bisserl mit Balsamico aufbesser!


Maikaefer antwortet um 10-02-2010 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Schmiere meine Kälber mit Scchweineschmalz ein heilt innerhalb kürzester Zeit ab man soll nie zu lang warten damit mfg. Maria



hydrant antwortet um 10-02-2010 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Hallo
Was meint Ihr?
Könnte Tiroler Steinöl nicht auch helfen?


johndeere antwortet um 11-02-2010 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Hallo@hydrant !

Meine Erfahrung mit Tiroler Steinöl, war nicht schlecht. Ich schätze dies sonst sehr, bei Entzündungen, Schwellungen udgl.
Aber betreffend Glatzflechte habe ich mit dem Olivenöl die rascheren Heilungserfolge erlebt.
Und außerdem ist das Olivenöl eine relativ saubere und geruchlose Sache. Und das Steinöl verschmiert die ganze Aufstallung, bei dieser großflächigen Anwendung.
Der Preis des Olivenöles ist auch wesentlich (mehrfach) billiger als das Steinöl.
Anbetracht dieser Gegebenheiten fällt es leicht, dem Olivenöl bei Glatzflechte den Vorzug zu geben. Nebenbei ist die Aufbringung auf die Haut wesentlich beim Olivenöl leichter.
Gruß Sepp


Tannbauer antwortet um 14-02-2010 11:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Glatzflechte Rinder
Hallo Kollegen! Finde die Sache mit dem Olivenöl rein äußerlich ganz gut, doch diese Krankheit kann man nur von innen her heilen! Z.B. mit homöopathischen Arzneimitteln...


Bewerten Sie jetzt: Glatzflechte Rinder
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;223489




Landwirt.com Händler Landwirt.com User