Holzbündelgerät für Meterscheiter

Antworten: 8
fi1312 02-02-2010 19:57 - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo

Habt ihr vielleicht Erfahrung damit?
Sind die Ballen stabil genug um sie mit dem Kranwagen zu transportieren ?
Wie siehts preislich aus bei verschiedenen Marken?
Wäre ja ev auch zum Selbstbauen?

Bitte um Infos
Danke




Schweiz antwortet um 02-02-2010 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo

Habe meinen selber gebaut. Würde unbedingt ein System wählen, wo du den Bündel vor dem binden mit einer Kette hydraulisch spannen kannst. Dann sind sie recht stabil, auch wenn sie trocken sind noch. Dann kommt es noch drauf an wie du die Bündel bindest. Ich nehme 4.5 mm Stahldraht und Gripple Drahtverbinder, die kann ich nochmal mit einer Zange spannen. Draht hält besser als Stahlband, vor allem wenn du beim greifen mit dem Kran dran kommst.

Gruss aus der Schweiz


annabaes antwortet um 02-02-2010 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo
Mit einem Schweißgerät und einem bischen Handwerklichen Geschick ist es kein Problem zum selbermachen.Für die Achse zum auskippen nimmst du das Lager einer Alten Kreissäge oder so was ähnliches.Die Rundung an den Schienen habe ich in einer Schmiede biegen lassen.
2 Tage Arbeit und ca. 250.-€ für Material und Farbe und ich war fertig . Das Gerät funktioniert seit 3 Jahren einwandfrei.

Gruß annabaes


hannes0at antwortet um 03-02-2010 06:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hab eines bei Binderberger auf der Messe gesehen
Schaut nicht schlecht aus
mfg
Hannes


fredl0699 antwortet um 03-02-2010 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo
Wie Stabil sind die Bündel noch, wenn das Holz trocken ist? Mit was bindet Ihr die Bündel, bzw was kostet die Bindung für einen Bündel. Kann man die trockenen Bündel mit der Motorsäge in der mitte Auseinanderschneiden, ohne das sie gleich Zerfallen. Was kosten solche Bündelgeräte.
lg
fredl


regchr antwortet um 03-02-2010 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
was soll das bündeln eigentlich bringen, eine holzgreade ( holz gestabelt) ist noch immer das beste und billigste,bei den bündeln ist dann wieder draht als abfall,entstehen auch wieder kosten,ein bischen händisches klaubn ist der gesundheit ja auch dienlich


datzei antwortet um 03-02-2010 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo fredl,ich bündle mit einen Eigenbaubündler,Material,Farbe,haben ca 250€ gekostet.Die Bündel binde ich mit 19mm Gewebeband mit 725kg Reißkraft.Der Vorteil ist die Bündel können nachgespannt werden wenn das Holz trocken ist(ist bei mir nicht nötig).Eine Rolle Band(500m)kostet 50€.Verschlußhülsen 1000stk.35€.Die Bänder und Verschlußhülsen können öffter hergenommen werden.Ich schneide die trockenen Bündel in der Mitte auseinander,klappt super.Neue Bündelgeräte kosten von 800€-1400€.
Wenn du noch Fragen hast,her damit.
MfG datzei


fi1312 antwortet um 04-02-2010 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo datzei!

Wieviel kostet denn ca der Spannwerkzeug für diese Gewebebänder?
Von wo kaufst du die Sachen?

Bitte um Info
Danke
fiandi


datzei antwortet um 04-02-2010 23:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzbündelgerät für Meterscheiter
Hallo,der Bandspanner kostet von ca 49€ bei Ebay - 70€ bei www.schumapack.de da kaufe ich immer die Bänder.
MfG datzei


Bewerten Sie jetzt: Holzbündelgerät für Meterscheiter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;222027




Landwirt.com Händler Landwirt.com User