Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600

Antworten: 11
johndeere_5720 27-01-2010 14:26 - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Hallo Leute

Hätte da einmal eine Frage bezüglich der 2 Kuhn Rundballenwickler. Soviel ich gelesen habe hat Kuhn die Kverneland Gruppe aufgekauft so stehts halt auf deren Homepage.

Hat jemand von euch nähere Informationen für mich von den Wicklern, denn im Netz findet man noch nicht wirklich viel. Die sind im Jahr 2009 auf den Markt gekommen oder?

Jemand schon damit Probegefahren oder sogar schon einen gekauft? Mich täte intresieren wiel viel diese Wickler billiger sind als die Konkurenten McHale, Tanco etc.

Vielen Dank schon mal im Voraus
johnny



kurt150 antwortet um 27-01-2010 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
ich würde dir zu einer Wolagri FW 15 raten!
Fahre selber eine und bin mehr als zufrieden damit!
Mit der 750 mm Folie bringst du locker um die 30-35 Ballen mit 6fach Wicklung zusammen!
Habe am Anfang auch noch meine Zweifel gehabt, wegen italienischer Produktion kaufe sonnst fast nur deutsche Produkte war aber danach sehr überrascht!
Fahre auch viel überbetrieblich!
Und der Preis ist auch nicht übertrieben!
Der einzige Minuspunkt aus meiner Sicht ist das man kein Folienmagazin hat, aber das ist leicht durch Eigenbau auf der Fronthydraulik unterzubringen!

mfg Kurt


prof1224 antwortet um 27-01-2010 18:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Glaub ich kaum das man 6Wicklungen 30 Ballen zusammenbekommt
Mit meiner Tancco Autowrap mache ich mit 22 Umdrehungen so ca 22-23 Ballen
6 Wicklungen wären 24 Umdrehungen und das geht sich nie aus ,ausser die Ballen
haben nur 90cm. Durchmesser


lenkrad antwortet um 27-01-2010 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Sowit ich dies kenne sind diese Wickler vorher im Kverneland Programm verkauft worden mit der Bezeichnung BW, also schon länger am Markt. Im Profi war mal kürzlich eine Abbildung eines Prototyp von Kuhn, glaub eher für Quaderballen und ziemlich schweres Geschütz.


kurt150 antwortet um 27-01-2010 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Wenn sie am Lagerplatz nebeneinanderliegen geht es sich locker aus!

Das Wickeln alleine dauert gerade mal 1- 1 1/2 Minuten!

mfg Kurt



tomsen antwortet um 27-01-2010 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Hallo
Ich selber fahr einen Kverneland BW 1700 und bin mit der Maschine gut zufrieden.
Hab die Maschine Gebraucht gekauft und sie läuft jetzt bei mir 9 Störungsfreie Jahre.
Wickel im Jahr so 1500 Ballen.
Auf der Agritechnica hab ich den Tanco 1400 und den Mc-Hale HS 2000 angeschaut.
Beim Tanco haben sie zum Preis 17.500 Euro gesagt und beim Mc-Hale gut 20.000 Euro.
Mit den Wicklern ist auf jeden Fall schön zu Arbeiten denn man kann den Ballen von vorn aufnehmen man muß nicht Rückwärts hinfahren. Ich hab meinen mittlerweile hinten an die Presse dran gebaut.
Ich Tipp das der Kuhn Wickler Preislich beim Tanco liegt.
Gruß


johndeere_5720 antwortet um 27-01-2010 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
@ tomsen

aha d.h die Kuhn Wickler wurde weder überarbeitet noch sonst was, sondern nur anders lackiert und eben das Kuhn Logo drauf, wenn ich das richtig verstanden habe?

Und ja die Wolagri Wickler habe ich mir auch schon angeschaut im Internet, nur eben weiß ich auch dort nicht in welchen Preissegment sich diese abspielen. Ich denke da auf eine gezogene Maschine. Eines ist definitiv klar, billig ist so ein Wickler nicht, wenn ich das mal so in die Runde werfen darf, für die Arbeit die er eig. nur verrichtet, aber Qualität hat seinen Preis keine Frage.

Die Preise die du genannt hast, beziehen sich mehr oder weniger schon auf Endpreise und nicht Listenpreise nehm ich mal an oder? Wenn die Kuhn Wickler von Kverneland sind, dürfte sich die Technik eh bewährt haben?

Danke für die guten Antworten
johnny


tomsen antwortet um 28-01-2010 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Zu den Preisen wo ich genannt hab das sind nur so ungfährpreise.
Ich hab hald gefragt in welcher Preisrichtung die so liegen.
Den Wickler wo ich hab und den neuen von kuhn RW 1600 da liegt schon eine Überarbeitung dazwischen. Sind ja auch 10 Jahre dazwischen.
Das Funktionspriziep ist das gleiche geblieben anderer Folienabschneider ist dran Ladearm schaut a weng anderst aus und noch paar so kleinigkeiten.
Ehlo Wickler kannst auch noch ins Auge fassen sind auch nicht schlecht.
Gruß


tomsen antwortet um 28-01-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Jetzt muß ich mich noch verbessern den Wickler wo ich hab mußt mit dem RW 1800 vergleichen sowie den Tanco 1400 und mc-hale hs 2000.
Der Rw 1600 ist ja einer mit Drehtisch der dürft auch günstiger sein.



johndeere_5720 antwortet um 28-01-2010 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Eine Frage hätt ich aber noch. Macht es einen Unterschied ob die Ballen stirnseitig aufgestellt sind oder einfach liegend bleiben??? Dürfte in Punkto Qualität keinen Unterschied geben oder, bis auf den Abtransport später dann im Winter, oder lieg ich da falsch??


lg


tomsen antwortet um 28-01-2010 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Ja da hast recht wenn die Ballen auf der Runden Seite liegen verhocken sie einwenig und mann kommt mit der Ballengabel nicht mehr so gut drunter.
Von der Qualität her kenn ich keinen unterschied ob aufgestellt oder liegend. Bei mir habs ich mal so und mal so.
Der Folienhersteller sagt stehend lagern.
Gruß


waxx9 antwortet um 01-02-2010 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Lieber Kunde!
Es freut mich, daß sie sich für einen Kuhn Rundballenwickler interessieren. Wir (Das Lagerhaus Technik Center) sind der Importeur von Kuhn und haben bereits einige RW1200, RW1400 und 1600 von Kuhn in Österreich.
Melden sie sich einfach unter 0664 / 812 42 54 oder franz.waxenegger@lagerhaustc.at
Wir beraten sie gerne bzw. senden ihnen ein Prospekt zu.
mfg
Franz Waxenegger


Bewerten Sie jetzt: Kuhn Rundballenwickler RW 1400 bzw. RW 1600
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;220817




Landwirt.com Händler Landwirt.com User