Austrowind Windkraftanlage

Antworten: 18
schoosi 15-01-2010 20:37 - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Hallo Freunde,

betreibt wer von euch oder hat jemand von euch so eine Anlage in Betrieb?

möchte gerne mehr über dieses Fabrikat wissen und ev. besichtigen.

Oder gibt es bessere Fabrikate?


Danke und schönen Abend


biolix antwortet um 15-01-2010 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
hallo schoosi !

das hatten wir hier schon mal, austro wind kenne ich selber, wenns aber dann darum geht, Kleinwindmusteranlagen sehen zu wollen inkl. ihrer Jahresleistung dann kommt leider wenig raus... würde mich freuen wenn sich das ändert !

lg biolix


schoosi antwortet um 15-01-2010 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
ich weiß biolix, das hatten wir schon, war auch von mir, hatte aber nichts mit austrowind zu tun, wenn du das meinst.

trotzdem danke, der Einspeisetarif könnte sich doch auch mal in absehbarer Zeit nach oben bewegen, oder eher auch nicht.

Wie seht ihr das in Zukunft?

Danke



biolix antwortet um 15-01-2010 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Na ja , von 7,... auf 9 Cent ist auch ncith die WElt, Kleinwindkraft rechnet sich eher nur bei Eigenverbauch...
Aber sags gleich wenn du ein Austrowindvertreter werden willst, haben e genug inserate gehabt...;-))

lg biolix



Moarpeda antwortet um 15-01-2010 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
@schoosi

"der Einspeisetarif könnte sich doch auch mal in absehbarer Zeit nach oben bewegen, oder eher auch nicht."

wahrscheinlich zahlen wir in zukunft lieber 1 millarde Euro strafe wegen nichteinhaltung des kyoto abkommens, als das geld in erneuerbare zu investieren :-((


schoosi antwortet um 15-01-2010 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
@ biolix

nein, möchte kein Vertreter werden, möchte ein Windrad aufstellen und meinen Betrieb und mein Auto mit E Energie betreiben und Rest eben "abgeben"


schoosi antwortet um 15-01-2010 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
@ moarpeda
nicht in Zukunft, glaube so weit ist es schon.

meine Frage hizu: wer hat sich da um sooviel verrechnet? werden diese Damen und Herren egal welcher Partei und Funktion zu irgend einer Rechenschaft verdonnert?

Das kanns aber nicht sein. das ist für mich Verrat im eigenen Land. Das Geld fehlt. Damit hätte man viele Arbeitsplätze und Zuschüsse für Erneuerbare Energie machen können.






leitnfexer antwortet um 15-01-2010 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
@schoosi

wir brauchen das Geld doch für Nabucco!!??


kurt100 antwortet um 16-01-2010 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage

War einmal bei einer Veranstaltung von Austrowind, sind leider nur Verkäufer und
keine Spezialisten (Versicherungsvertreter bzw Makler, Finanzdienstleister!!!!)
Datenblatt irgenwo abgemalt (ist total falsch)
mfg


christophersn antwortet um 16-01-2010 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
empfehle euch anstatt einer 15kw anlage mehrere kleinere die viele vorteile bieten.
vor allem der geringere wind der 3x 5kw od. 5x 3kw einen deutlich besseren wirkungsgrad erzielt. könnte amerikanische und asiatische anlagen empfehlen, in europa gibt es keine nennenswerten hersteller für diesen anwendungsbereich. österreich ist ausgezeichnet für viel wind, dadurch das wir viele berge und täler haben gibt´s auch entsprechende thermik.
im bereich einspeisung müsste um vieles mehr lobbying betrieben werden und wer weiß ob sich das dann auszahlt. find´s auch eine frechheit, dass hier zu wenig in erneuerbare energie investiert wird! -> bin kein makler, vertreter od. sonst einer der was verkaufen will sondern techniker der sich mit der thematik auseinandersetzt.
mich wunderts auch immer wieder, dass sich nicht mehr mit dieser thematik befassen.
lg


schoosi antwortet um 16-01-2010 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
servus christophersn,

ich finds auch schade, daß sich nicht mehr dafür interessieren

vorallem auch hier im Forum. Naja aber es gibt immer noch wichtigeres, ich mein damit .....

Danke für dein Interesse und Informationen


08030 antwortet um 17-01-2010 10:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Finger weg!!!
Die Anlagen in unserer Gegend sind die meiste Zeit außer Betrieb wegen
laufenden Reperaturen. Die großen Sprüche dieser Firma sind bekannt.
Technisch überhaupt nicht ausgereift und leider wird nur versprochen und nichts gehalten.



biolix antwortet um 17-01-2010 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Hallo !
ja Kleinstwindräder bis 3 kW haben mehrere Freudne von mir, ich glaube die kann man wirklich empfehlen, überhaupt wenn man einen "Zugang" hart sie direkt zu importieren...

lg biolix


Sigi_35 antwortet um 17-01-2010 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Hallo,
von einer WKA würde ich aus folgendden Gründen abraten:
-um wirtschaftlich zu arbeiten ist ein guter Standort nötig was bei unserer dichten Besiedelung nicht leicht ist.
-es müssen beim Aufstellen einer Anlage zu Viele gefragt werden (Anreiner, Behörden,...)

PV-Anlage wäre besser weil:
- wesenlich weniger Behördenwege, evt. keine Bauverhandlung, Anreiner müssen nicht gefragt werden(bei Dachanlagen)
- durch mögliche Eigenleistung etwas günstiger
- wenn Ihr mal über die Grenze seht sinkt der Preis von ca. 4000€ / kWp auf ca. 3000€/kWp

Überlegt Euch mal was Anderes:
Warum muß sich eine PV oder WKA in ca. 10 - 125 Jahren rechnen wenn sich eine Industrieanlage in 1-2 Jahren rechnet. Ich bin der Meinung dass diese Anlagen trotz Förderung eindeutig zu teuer sind.
mfg, Sigi



schoosi antwortet um 17-01-2010 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Servus,

gibt es andere interessante Hersteller von Windenergieanlagen

Betreibt von Euch anwesenden hier im Forum niemand ein Windrad?




Christoph8311 antwortet um 02-03-2010 08:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Hallo.
Interessieren uns auch schon lange für eine WKA da wir sehr günstig dafür gelegen sind.
Was uns aber immer schon abhielt ist daß wir eigentlich nicht wollen daß dann unsere Nachbarn auch auf den Geschmack kommen und hier dann auf einmal 15 dieser Dinger stehen und eines eventuell größer ist als das andere.
Was mich sehr interessiert hat sind Anlagen die sich um eine vertikale Achse drehen. sie sollen leiser sein und schneller anlaufen. man muß sie auch nie dem Wind nachführen.
Auf Youtube gibts irgendwo ein Video wo so ein Ding auf einer amerikanischen Farm am Dach montiert wird. Man findet im Internet solche Anlagen unter VAWT.
Mfg.Christoph


lacusfelix antwortet um 02-03-2010 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Wie schon mal geschrieben: solche gibts auch in Östereich: www.silentfuturetec.at
Aber irgendwie kommen die auch nicht richtig aus den Startlöchern....


eicher1 antwortet um 08-03-2010 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
Servus Schoosi,

möchte mir auch ein Windrad aufstellen. Das Rad ist bereits ca.50 jahre alt aber der Erbauer war ein ziemlich schlauer Fuchs und ich müßte es nur zu mir umstellen. Möchte hier nicht alle Einzelheiten übers Forum abfragen darum bitte ich Dich um die e-mail Adresse damit wir uns austauschen könnten.
Besten Dank im voraus
Eicher


schoosi antwortet um 08-03-2010 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Austrowind Windkraftanlage
hallo Eicher

markus.watzenboeck@aon.at


Bewerten Sie jetzt: Austrowind Windkraftanlage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;218836




Landwirt.com Händler Landwirt.com User