Forstanhänger Stepa

Antworten: 4
fli 14-01-2010 22:35 - E-Mail an User
Forstanhänger Stepa
Hallo


ist bei einem Stepa Kran der Schwenkbereich von 320 Grad ausreichend?

können Bloche die genau vor dem Traktor liegen gegriffen werden?

kann dieser Schwenkbereich aufgemacht werden?

ist der Zylinder unter dem Kran reparaturanfällig?
(wenn Wipfel und Äste niedergedrückt werden)


dank für eure Erfahrungen


PutznSepp antwortet um 15-01-2010 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstanhänger Stepa
Hallo haben eine Forstwagengemeinschaft und Stepa Kranwagen.
Da wir viele Anteile haben haben wir die topausführung Mit funk uns so weiter.
Glaub unserer schwenkt um einige grad mehr als 360 der anschlag verschiebt sich über ein weitloch oder schlitz. auf jeder seite.
Genau vor dem traktor naja schwenk selten drüber bis gar nicht.

Die Zylinder sind würde ich sagen nicht Reparatur anfällig der Drehkranz ist auch sehr stark. Kran hebt wie wahnsinnig gut er kommt drauf an welche ausführung von kran. Passt super zum wagen

Kann sein das man hängenbleibt mit dem Hydraulikschlauch der zum öffnen und zum schliesen der zange ist lässt sich aber schützen. Überhaupt ist vieles gut geschützt die Kolben vom Zylinder mit dem verschiebbaren schutz, da machts nix wenn ein bloch drauf donnert.


kreilreinhard antwortet um 15-01-2010 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstanhänger Stepa
Hallo Hab vor 2 Jahren einen probiert, schwenkt nicht mehr als 320 Grad, vor dem Traktor geht nix! Also mir wars zuwenig, hab mich für einen anderen entschieden.



DJ111 antwortet um 15-01-2010 23:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstanhänger Stepa
Wir haben vor kurzem einen Stepa gekauft - allerdings noch nicht geliefert bekommen.
13 to und 6087 Kran

Der Grund für die 320 Grad sind lt. Fa., dass es vom Gesetz her nicht erlaubt ist, über den Traktor zu schwenken, ohne Lasthalteventil am Kran!

Angeblich ist Stepa die einzige Fa. deren Kräne und Wägen allen Anforderungen des öst. Gesetzes entsprechen - war allerdings nicht die einzige Kaufentscheidung.

Wenn dir die 320 Grad zuwenig sind, kannst den Anschlag verändern, nur eben, dass es dann in gewisser Weise "illegal" ist.

Ansonsten ist das Fahrzeug von der Verarbeitung und wie Schläuche und Pumpen geschützt sind, sicher ein Topprodukt.


kiwi antwortet um 16-01-2010 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Forstanhänger Stepa
@fli
finde den schwenkbereich als ausreichend, ist bei aus so eingestellt dass man beim schwenken nach rechts sehr wohl vor dem traktor kommt. nach links geht´s nicht so weit.

nach fast 2000 h musste bis jetzt nur der zylinder für den ausschub abgedichtet werden.
nach den ersten einsatzstunden mussten so ziemlich alle schrauben und hydraulikverschraubungen nachgezogen werden.
mechanische schäden an zylindern werden von hub- und knickzylinderschutz sehr gut abgehalten.
die sind ein must have, kosten aber extra !!

würde unbedingt einen kran mit zwei knickzylindern empfehlen.(gleichmäsige belastung) wir haben den 6081, also 8m reichweite und 6 mto. den nächsten werden wir auf keinen fall kleiner nehmen.

sind im grossen und ganzen zufrieden mit dem stepa, zum verbessern gäbs immer was

mfg kiwi


Bewerten Sie jetzt: Forstanhänger Stepa
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;218663




Landwirt.com Händler Landwirt.com User