Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co

Antworten: 19
rwinkler 14-01-2010 22:02 - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Es sind zwar noch ein paar Monate bis zum Anbau, doch die Zeit vergeht schneller als man denkt und deshalb stell ich die Frage, wer von euch seine Sämaschinen bereits mit einer sogenannten "genehmigte staubabdriftmindernde Technik" ausgestattet hat und was ihr für dieses "Upgrade" bezahlt habt.

http://www.agrarnet.info/netautor/napro4/appl/na_professional/parse.php?id=2500%2C1491619%2C%2C

lg,
rw



ANDERSgesehn antwortet um 14-01-2010 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co

schon im letztem vorjahr.
250 € fürn abluftkit von monosem.

lg
ANDERSgesehn.

ps: aus meiner sicht, ein absoluter gesetzlicher fehlschlag, rein aus technischer sicht. die luft bläst trotzdem gewaltig am boden. naja, als landwirt ist man dadurch halt im gesetzl. grünen bereich.




frank100 antwortet um 14-01-2010 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Ich hab mir das teil selber gemacht und keine 300€ bezahlt.


ANDERSgesehn antwortet um 14-01-2010 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co

frank, dann bist du nicht im getzlichen grünen bereich und wenns dadurch eventuell probleme gibt, werden wir um jedes insektizidgebeiztes saatgut in zukunft sterben.

lg
ANDERSgesehn.




frank100 antwortet um 14-01-2010 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Das ist mir ziemlich egal ob ich im gesetzlichen Bereich bin ich werd doch nicht für ein gebogenes Blech und ein paar Schläuche 300 € zahlen.


schellniesel antwortet um 14-01-2010 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Finde ich aber eine Frechheit das der Umbau nicht selbst erfolgen darf!
Eine Kontrolle durch Berechtigte,ob der Umbau ordnungsgemäß ist, hätte wohl gereicht!

Mfg schellniesel


ANDERSgesehn antwortet um 14-01-2010 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co

seien wir froh wie es ist. in deutschland muß es sogar eine fachwerkstätte motieren (es wird hier die rechnung verlangt).

lg
ANDERSgesehn

ps. alles nur weil saatgutfirmen beim beizen gespart haben. :-((((


pa1984 antwortet um 15-01-2010 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Wie schützen sich die Maisanbauer vor Kontamination? Ich sehe immer wieder, wie bei laufendem Gebläse ohne Mundschutz Kontrollen direkt hinter der Setzmaschine durchgeführt werden. Ich hätte dabei kein gutes Gefühl, immerhin ist Clothianidin nicht nur ein Insektizid sondern auch ein sehr starkes Nervengift.


Tyrolens antwortet um 15-01-2010 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Hast du keinen Giftschein?


biolix antwortet um 15-01-2010 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
aso, wenn man einen Giftschein hat, hats keine gesundheitlichen Folgen oder wie.. ;-(

dachte auch immer ist ja gar kein Gift...

ja anders, dein Kleiner wird es dir danken, wenns noch Bienen gibt in 20 Jahren...

lg biolix


Tyrolens antwortet um 15-01-2010 16:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Damit es auch der hinterste Waldviertler versteht: Wer den Giftschein hat, sollte auch wissen, wie man sich vor Gift schützt.
Was Gift ist, steht in den Gesetzen und Verordnungen. Jedes Waschmittel ist Gift...




biolix antwortet um 15-01-2010 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Aso, braucht da jede Hausfrau jetzt einen "Giftschein" ? Und Mundschutz ?

Schützt der Giftschein jetzt echt, das das viele ohen machen, hat der patrick doch gemeint, er selbst eh nicht, warum braucht er dann einen Giftschein ?


Tyrolens antwortet um 15-01-2010 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Du weißt doch sicher, dass es Giftklassen gibt.

Und stell dich nicht so deppert ab. Das kauft dir keiner ab. Oder doch? *ggg*


biolix antwortet um 15-01-2010 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Ach dir aber..;-)))))

siehe deine Frage an patrick ... ;-))))

lg biolix

p.s. also ist bei Gift und "Gift" doch ein Unterschied, überhaupt wenn man Bienen Morden kann damit.. ;-((((


pa1984 antwortet um 15-01-2010 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Ich wohne in einem absoluten Maisbaugebiet. Ich habe noch nie jemanden mit Mundschutz beim Maissetzen gesehen. Haben die alle keinen Giftschein?


Tyrolens antwortet um 15-01-2010 17:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Die habe wahrscheinlich bei der Schulung nicht aufgepasst. Oder sie liegt schon zu lange zurück.


Interessierter antwortet um 15-01-2010 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Ist diese Abluftvorrichtung eigentlich nur bei Mais Vorschrift, es werden ja auch Rüben mit Poncho gebeizt, ode wie ist die Lage bei den anderen Kulturen, eventuell Sonnenblumen ?


ANDERSgesehn antwortet um 15-01-2010 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co

ja biolix, ich war vor 6 jahren in der ukraine. vom flughafen bis zum schwarzen meer waren wir mit dem bus unterwegs. ich sah auf der ganzen strecke keinen einziges reh, hase, fasan oder anderes wildtier. - in einen museum in watutine konnte man jene tier sehen. tja, tschernobl und seine folgen. bei den österreichischen bienen denke ich mir, wird´s doch nicht so weit kommen, weil die österreichischen landwirte vorbildhaft arbeiten.

ja patrick. vor jahren war korit die standardbeiz. ich bin bekannt dass ich als einer der ersten mais baue, also ein parameter für andere bin. so konnte man auch die nachahmug von staubmasken bemerken.

tria, was kostet der abluftkit für die planter2?

lg
ANDERSgesehn.




ANDERSgesehn antwortet um 15-01-2010 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
@interes...
der abluftkit ist gesetzlich vorgeschrieben für insektizid gebeiztes saatgut dass mit unterdrucksystem ausgebracht wird.

dh. so manche originalwintergerste ist auch gaucho gebeizt und wer diese mit einer pneumatischen drille ausbringt braucht KEINEN abluftkit.

dh. mesorol gebeiztes saatgut (auch ein insektizid) ist heuer bei so manchen saatgutfirmen ohne aufpreis zu erstehen (dürfte in deutschlan schwer zu vermarkten sein). wenn jenes mit dem becker-system (druckluft-system) gesät wird, braucht keinen abluftkit, aber die mit unterdruck schon.

lg
ANDERSgesehn.




Bewerten Sie jetzt: Poncho&Co vs. Maiswurzelbohrer&Co
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;218649




Landwirt.com Händler Landwirt.com User