Antworten: 15
matschy 09-01-2010 17:56 - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Geo 94 oderJD5090R.Welches Modell eurer Meinung nach vernünftiger!


mike095 antwortet um 09-01-2010 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Hallo!!

den Geo 94 würde ich auf keinen Fall Kaufen, würde einen JD kaufen

mfg

mike095


Bauernprofi antwortet um 09-01-2010 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Wollte auch aus der 5000 Serie ein Traktor kaufen. Lagerhaus-Vertreter hat mich davon abgeraten - soweit er sagte, wird er nicht in Mannheim gebaut in nicht die typische JD- Qualität hat.



wernergrabler antwortet um 09-01-2010 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Wenns wirklich ist, wie Bauernprofi sagt:

kauf an Steyr MT. Do wast wo er herkummt =)
Is zwar a ka reiner Österreicher oba man könnte ihn zum Vergleich dazuziehen.

mfg
wgsf


joholt antwortet um 09-01-2010 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
warum fragt man eigentlich hier im forum was für ein traktor man kaufen soll vor und nachteile hat jeder. für mich ist viel wichtiger das vertraun zum händler und mechaniker. weil wenn man egal bei welcher marke in die vertragswerstätten schaut stehen immer welche zum reparieren.
mfg


meise antwortet um 09-01-2010 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Hallo Bauernprofi

Bei traktoren bist sicher kein profi , denn der JD5000R kommt sehr wohl aus mannheim !!
Nur die kleinen 5000er kommen aus italien ( die ich selber auch nicht kaufen würde ! )
5000R ist ein Top Traktor und sicher die bessere wahl im vergleich zu Lindner und Steyr !


hanneshh antwortet um 09-01-2010 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Hallo Bauernprofi!

Da hast du deinen Lagerhaus Vertreter etwas missverstanden. Du musst unterscheiden bei der 5000er Serie zwischen R, M und G.
Der 5000R und 5000M werden zu 100% in Mannheim gebaut, der 5000G wird woanders gebaut!
Der 5000R und 5000M haben einen Rahmen, der 5000G nicht.
An Matschy:
Wenn du dem Traktor etwas abverlangst, dann kann ich dir nur den John Deere 5090 R empfehlen. Am besten beide Testen und das ausgebieg. Die vier Lastschaltstufen und das Power Shutle heben den JD sowieso um einiges vom Lindner ab.


johndeere_5720 antwortet um 09-01-2010 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Hallo

Die 5m haben aber auch nur einen "abgespeckten" Halbrahmen, beim Getriebe sind nur 2 Stufen synchronisiert etc.... also um es allgemein zu sagen, es ist einfach die Billigserie von John Deere mehr nicht! Das einzige was da ein Hirsch ist, ist der Motor!!!

Und ja 5R ist schon wieder eine ganz andere Sache...

Ich glaube aber der 94er Lindner steht dem Johnny um fast garnichts nach, ein superschöner und gelungener Traktor, mit auch jeden Schnickschnack wie Kupplung am Knopf Lastschaltung aber nur 2 Fach.....

am besten Testen und selbst entscheiden!

mfg


ludwig1 antwortet um 09-01-2010 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Der Geotrac 94 ist ein weiterentwickelter 103er mit Powershuttle und deshalb mit dem Steyr MT technisch verwandt.
Also ich würde erstmals den Preis vergleichen und im Zweifelsfall den John Deere nehmen wegen der vierfach - Lastschaltung.


Deerer_001 antwortet um 10-01-2010 09:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Also Lindner ist ein super Traktor, nur um den Preis und den du den Johnny, gediegener Ausstattung, bekommst, kriegst den Lindner nicht...

Was zeichnet den 5R aus?

-Motor ganz klar top!

-Rahmen kein Halbrahmen sondern Vollrahmen aus Brückenstahl

-Getriebe 4-fach Lastschaltgetriebe mit Kupplungsknopf am Ganghebel inclusive
Lastschaltstufen-Automatik (LS 1-4 Schaltet er Drehzahlabhängig) mit
"Speedmatching" ( Wenn du vom Gang "D" in den Gang "C" runter schaltest,
passt er automatisch die LS an!) und das ist serienmäßig!

-Kabine Gut aufgeräumte, helle Kabine, in der man sich auch Vorstellen kann, einen
Tag lang drurchgehend mit dem Traktor zu arbeiten!

-Qualität Der "5R" kommt garantiert aus Mannheim!

-Preis Ich weiß nicht, wie der beim Lindner liegt aber mit solch einer Ausstattung
bekommst du den Lindner schon garnicht und dann auch nicht zum Preis
vom "5R"!

Mein Fazit: Lindner ist ein guter Traktor, jedoch um den Preis, den man zahlt bekommt
man beim JD 5R eindeutig mehr! Allein beim Getriebe gibt es mehr Varianten,
jedoch alle mit Kupplungsknopf, LS-Automatik und Speedmatching!

--> Mit dem JD wirst du dein Geld gut investieren!!

MfG Deerer



Reinhard83 antwortet um 10-01-2010 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Hallo, wir haben einen der ersten Geotrac 124. Haben diesen Traktor mit selber Ausstattung wie John Deere 6330P ausrechnen lassen. JD war um über 15000€ teurer. Leider hatten wir am Anfang Probleme mit diesem Traktor, was aber seitens der Firma Lindner zu bester Zufriedenheit behoben wurde. Würden auf jeden Fall den Lindner nehmen aufgrund von Preis, Ausstattung und vor allem dem zuverlässigen Kundendienst!

Mfg Reinhard


Deerer_001 antwortet um 10-01-2010 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Gut, wenn er so viel billiger ist dann ist das klar, kann sein, dass unter 100PS ander ist....




Andidx antwortet um 10-01-2010 22:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Ich würde mich wenn ich selber nichts repariere und immer in die Werkstatt fahren muss für nicht zuviel technischen bzw. elektronischen Schnick Schnack entscheiden. Verschiedene Hersteller verbauen vieleicht billigere Teile zB. Steuerboxen, Sensoren, Lager usw., die entweder nach der Garantie oder ein paar tausend Betriebsstunden kapput sind. Keiner weiß dann warum Sie hin sind! Tausend Euro sind dann gleich weg. Die Arbeitszeit kommt da noch dazu, wenn mans nicht selber macht! MFG


Preuner_94 antwortet um 02-02-2013 13:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Also

Zum Steyr Multi der kann im Prinzip das gleiche wie der neue Lindner

Steyr Multi:
FPT-Motor (Fiat Powertrain Technologies)
Zf 4fach $astschaltgetriebe

Geo (104-134)
Perkins Motor mit Comon Rail Einspritzsystem
Zf 4fach Lastschaltgetriebe

Jeder hat Power shuttle speed matching ...und automatisierung

Soweit ich weis haben sind GEos (ab 104) ja auch ISO-Bus fähig und besitzen Hydlaulikautomatisierung (Durchflussmenge Zeit programierbar) -- ob das der Mulit auch kann weiß ich nicht.


Preislich wird nicht sehr viel unterschied sein und wenn dann wird es einen Grund dafür geben

Lindner bezieht auch Bauteile aus der Schweiz
I.B.C. Display (Amaturenbrett)
Soweit ich weis auch andere Elektronik Komponenten.

Steyr verbaut auch New Holland Teile wie man in der Kabine sieht (wird auch genau so funktionieren)

Den Traktorkauf muss jeder selber entscheiden.. Probefahren->entscheiden

LG





Obersteirer antwortet um 02-02-2013 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
@Deerer-001 Hallo Weisst du auch einen Preis für so einen John Deere mit 90 Ps ,denn bis aufs Getriebe finde ich keinen Vorteil beim John Deere und Getriebe auch nur wenn man unbedingt so eine Lastschaltung braucht. Rahmen betdeutet auch mehr Gewicht das immer umhergeschleppt werden muss, und Bergtauglicher kommt mir der Lindner immer noch vor. Gruss Obersteirer



Preuner_94 antwortet um 03-02-2013 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Geo 94 oderJD5090R
Interesse?

M-Serie 4 Gänge 4 ls gruppen Ca. 58000€ (kann man nicht so genau sagen)
R-Serie stufenlos
G-Serie (weis ich nicht)


Meiner Meinung nach ist es auch eher von Nachteil immer soviel Gewicht mitzuschleppen.
Wenn ich Gewicht brauche kann man ja Balastieren (meistens)

Lindner wird immer ein Hangtauglicher Traktor bleiben weil von da kommt er her (;

Lg






Bewerten Sie jetzt: Geo 94 oderJD5090R
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;217545




Landwirt.com Händler Landwirt.com User