Schneefräße auf Reform Metrac

Antworten: 2
reform_1 08-01-2010 19:10 - E-Mail an User
Schneefräße auf Reform Metrac
Wir haben letztes Jahr im Frühling einen H6S Vorführer gekauft. Nun möchten wir dazu eine passende Schneefräße SF 65E von Zaugg.
Nun wollte ich fragen, was das für auswirkungen das Schneefräßen auf den Metrac hat. Denn ich höre immer wieder, dass Metrac dadurch völlig zerstört und das das Getriebe auch spätere Nachwirkungen habe.

Was meint ihr?


mulifahrer antwortet um 08-01-2010 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneefräße auf Reform Metrac
Ich sage mal dass eine Frässchleuder (mit Einzugswalzen und Wurfrad) und deren integrierten Üerlastsicherung dem Metrac nicht mehr belastet als ein Scheibenmähwerk.
Und das Zapfwellengetriebe sitzt ja ganz am Anfang vorm Haupt/Schaltgetriebe, darum hätte ich da keine Bedenken.
Aber ich würde mir die Schneefräse von Reform (Springer Frässchleuder) auch mal ansehen und anbieten lassen:
http://www.reform.at/de/produkte/metrac-zweiachsmaeher/hydro-zweiachsmaeher.html




paznaunerbua antwortet um 08-01-2010 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneefräße auf Reform Metrac
würde dir eine kleinere fräse anraten,habe selbst eine westa 2 m breit und 65 cm hoch und mein traktor hat genug damit zu tun NH 4040 ,außer dein Mt hat hydrostat,nicht mit einem scheibenmähwek zu vergleichen lg w



Bewerten Sie jetzt: Schneefräße auf Reform Metrac
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;217270




Landwirt.com Händler Landwirt.com User