seitliche frontzapwelle

Antworten: 8
  27-12-2009 20:30  Kriechbaum
seitliche frontzapwelle
hat wer erfahrung mit einer seitlich angebauten frontzapfwelle !
braucht man hier eine Weitwinkelgelenkwelle zum betreiben eines mähwerks??
oda geht sich eine mormale auch aus ?

lg

  28-12-2009 08:51  steyr768
seitliche frontzapwelle
Servus

Denke du gehst von der Marke Steyr aus -oder? Hier gibt es kein Problem sowohl vom Mähantrieb weg bzw.zum Mähwerk nicht.
Bei der Serie 80 wurden Mähwerke so betrieben, ja sogar wir hatten es mal so auf einen 768 A.
Funktionierte einwandfrei und ist die kostengünstigste Lösung für einen Frontzapfwellenantrieb.


  28-12-2009 22:13  seilerbua
seitliche frontzapwelle
hallo steyr 768.

kann ich den seitlichen mähantrieb (frontzapfwelle) mit dem drehmoment eines trommel oder scheibenmähwerks belasten? bei den zahnrädchen und lagern habe ich da so meine bedenken.
mfg. seilerbua

  28-12-2009 22:13  seilerbua
seitliche frontzapwelle
hallo steyr 768.

kann ich den seitlichen mähantrieb (frontzapfwelle) mit dem drehmoment eines trommel oder scheibenmähwerks belasten? bei den zahnrädchen und lagern habe ich da so meine bedenken.
mfg. seilerbua


  28-12-2009 22:28  steyr768
seitliche frontzapwelle
Servus

Wir hatten damit über mehrere Jahre hindurch ein PZ 265 betrieben und das war kein Problem.
Nur sollte dann unbedingt die Fronthydraulik Abstützung) bis zur Kupplungsklocke reichen, da ansonsten die Gefahr besteht beim Voderachsbock abzukinicken.
Wenns dann ganz dumm hergeht, brauchst bei diesem Schaden einen neuen Motorblock.
Also unbedingt vorbeugen.
Wünsch dir gutes Gelingen!
Hätte Bilder von unserem!

  28-12-2009 23:21  wernergrabler
seitliche frontzapwelle
@ steyr 768:

Dann stell ein paar rein.

Von wo weg wird die seitliche Zapfwelle eigentlich angetrieben?
An der linken Seite des Getriebes?
Da bin ich mit Bildern nicht dahinter gekommen.
Hatte nie einen mit dieser Ausstattung zum "untersuchen".

mfg
wgsf

  29-12-2009 09:06  steyr768
seitliche frontzapwelle
Vom Mähgetriebe aus, das an sich für einen Mähbalken bestimmt war.
Schau mal unter Steyrfan.at.
Gib dort mal meinen Mitglidsnamen ein so kommst duzu den Bildern wo unter anderen auch mein 768 iger zu sehen ist.
MfG
Steyr 768

  29-12-2009 20:29  Kriechbaum
seitliche frontzapwelle
dafür braucht man auch keine Weitwinkelgelenkwelle !!

Ich will das system nämlich bei meinen Lindner 420 Sa Anwenden !!

Was bei den lindner nie gebaut worden war oder die fronthydraulik gabs auch nie !!

Weil für einen hydraulischen antrieb ist die förderleistung des Traktors zu schwach !!

Meine frage noch ist der Zapfwellenantieb dei den Steyr direkt in das getiebe eingrbaut !!

Bei meinem Lindner treibe ich die Zapfwellen welle mit eine Keilriemen verbindung an den der antrieb ist normalerweise für ein seitliches mähwerk vorgesehen wie es ganz früher war !

Mal schaun obs funkioniert !!


lg

  29-12-2009 23:29  wernergrabler
seitliche frontzapwelle
@ steyr768

Das Bild habe ich vor längerem schon gesehen.

Du hast mich sogar schon mal angerufen.
Insofern du einmal einen 8080er zu verkaufen hattest. War aber nicht der Einzige *gg*
Aber das ist schon eine Weile her.

Ich meinte Bilder von der Zapfwelle selbst.

mfg
wgsf