Antworten: 13
  26-12-2009 21:55  Deerer_001
Gasdruckspeicher
Hallo allerseits!

Mein Problem: Ich möchte in die Fronthydraulik einen Gasdruckspeicher "implantieren", weiß auch wie, nur nicht woher und zu welchem Preis ich den Gasdruckspeicher bekomme!
Könnt ihr weiterhelfen?

MfG Deerer

  27-12-2009 09:26  Profi26
Gasdruckspeicher
Hallo, nehme an du meinst sowas wie auf den neuen Ladern, den Gasdruckspeicher als Schwingungsdämpfer?!!
Gibt es in jedem Zubehörkatalog, kostet so ungefähr ca. 300 Euro!
In Ebay ist auch öfters sowas drinnen!!

  27-12-2009 09:49  Deerer_001
Gasdruckspeicher
Das meine ich, danke!

  27-12-2009 10:21  Deerer_001
Gasdruckspeicher
Welche Größe würde denn passen?


  27-12-2009 10:31  erich78
Gasdruckspeicher
Hatte eine Firma in D bei ebay gefunden da gab es die Mambranspeicher ab ca. 60€. der link ist nicht mehr aktuell. Ein Freund hat dort einen bestellt und müsste noch die Adresse haben. Hier ist ein link zu günstigen Speichern : http://www.hydraulic-onlineshop.com/index.html?speicher_membranspeicher.htm oder du suchst weiter zB: BEI GOOGLE

  27-12-2009 10:35  Haggi
Gasdruckspeicher
@ Deerer: Klähr mich mal auf - Wozu brauchtst so was bei der FH? Reicht da nicht die Schwimmstellung bzw. das Langloch?

  27-12-2009 10:50  drusius
Gasdruckspeicher
Hallo
Eines muss dir klar sein, eine gefederte Vorderachse wird er dir nicht ersetzen.
Zuerst den erforderlichen druck feststellen, eventuell zwei mit verschiedenen
Drücken (je nach Belastung) einbauen.
Hab einen drin, keine erkennbarer Wirkung.
Stemplinger sagt, in eine Schachtel geben und zurück schicken
Geld zurück, kein Problem.
Würde sagen das sagt was aus.
Noch dazu wurde er von meinem super NH Händler zuerst falsch eingebaut.
Meiner hat 1,5Liter 100Bar.

Drusius


  27-12-2009 10:51  Teuschlhof
Gasdruckspeicher
Der Gasdruckdämpfer verhindert das Schläge und Stöße auf den Traktor kommen. Wie der Name schon sagt Dämpfer! Das hat nichts mit der Schwimmstellung oder dem Langloch zu tun. Es geht darum beim Transport des Mähwerks oder sonstigem auf der Strasse Schwingungen abzufangen und spo den Traktor zu schonen.
Habe die Dämpfer bei jedem meiner Traktoren nachgerüstet und möchte sagen erheblicher Vorteil punkto Fahrkomfort.

  27-12-2009 11:38  Tom11
Gasdruckspeicher
Hallp
Habe ein Hauer FHW und möchte dieses mit Teilgewicht bodenanpassend fahren.
Hat da jemand mit Gasdruckspeicher Erfahrung.
Wie müßte der in Leitung eingebaut sein?
Benötige teilweise Gewicht auf Traktorfront.
Bei Hydrac gibts hier hydraulische Geräteentlastung ?
Danke


  27-12-2009 14:35  LW-Maise
Gasdruckspeicher
Hallo !

Ich habe so einen Gasdruckspeicher in meinem Hoflader (Kramer allrad 312) eingebaut.

Sobald ich den Straßengang einschalte ,wird von mir auch dieser Speicher (=Federung des Werkzeugs) eingeschaltet,sonst springt der Lader wie ein Bock.
Ich empfehle den Einbau.

Die Daten über Einbau.,Vorspanndruck,sowie Größe, könnte ich euch mitteilen.
Meine E-mail : doblo56@gmx.net

mfg.
Maise

  27-12-2009 20:27  Deerer_001
Gasdruckspeicher
@Tom11: "möchte dieses mit Teilgewicht bodenanpassend fahren", was meinst du damit? -->Der Gasdruckspeicher ist keine Geräteentlastung, wie du angedeutet hast

Eig. war mein Gedanke der Frontlader, dann auch die Fronthydraulik. Die Idee habe ich auf der Seite von Zuidberg bekommen, die Haben ein Video mit und ohne Gasdruckspeicher und sind über die ärgsten Bodenwellen mit 40km/h gebrettet (900kg auf Fronthydraulik). Ohne hat das gewicht sogar fast den Boden berührt, vor lauter Schaukeln des Traktors und mit ist es wesentlich weniger.

Also: Ich haben einen JD 5720 mit Hackfrucktbereifung und einem ordentlichen Frontlader und unsere Straßen sind nicht die Besten und da kommt eine gewaltige Bodenwelle manchmal ganz unverhofft und schon (vorallem mit voller Schaufel) rumpst es ordentlich rauf und runter und ich denk mir, die armen Reifen. Der "Gasdruckspeicher" ist eig. nicht richtig, sondern "Membranspeicher". Gasdruckspeicher ist was anderes, doch das wusste ich vorher nicht. Deswegen. Und mit FH das Gleiche

Link zu Video:
http://www.zuidberg.nl/dts/producten_accumulator_drukmeter.php

MfG Deerer

  27-12-2009 20:59  Tom11
Gasdruckspeicher
Möchte Frontkultivator mit angebauten 250 kg Gewichten bodengeführt unter Teilbelastung in Arbeitsstellung fahren.
Möchte die 250 kg und teil des Kultivatorgwichts mir auf die Allradvorderachse als Ballast nehmen.
Das Fronhubwerk wird derzeit nur über Zusatzsteuergerät bedient und geführt.

Deerer danke für deinen Beitrag

  27-12-2009 21:08  FraFra
Gasdruckspeicher
ich bin mal auf einem betrieb mit einen deutz gefahren wo die geräteentlastung (membranspeicher)mit hydr. druck verstellt werden konnte
somit brauchte man die federn nicht die sonst zur entlastung verwendet werden

beim kuhn lift control is es ja nix anderes


eine tolle sache!!



  28-12-2009 13:31  Deerer_001
Gasdruckspeicher
@ Tom 11: Weiß schon wie du es meinst: Der Kultivator führt sich selbst ,nur das "Gewicht" des Gewichts soll auf die Vorderachse.

Ich weiß dazu nicht viel, wende dich mal an den Hersteller deiner Fronthydraulik, die Helfen sicher und sagen was du brauchst

MfG deerer