wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?

Antworten: 17
  25-12-2009 11:17  tree_01
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
hallo,

für wie wichtig haltet ihr rechtschreibung um in österreich ernstgenommen zu werden?

lg,wp

  25-12-2009 11:21  tree_01
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
ps: ich trenne das menschliche ernstnehmen vom bild nach außen in der öffentlichen wahrnehmung (gesellschaft, politik, ämter).
mensclich nehme ich natürlich jeden ernst.
meingott, wenn man sich nicht sicher ist, greift man halt zum duden und schaut nach.

lg,wp

  25-12-2009 11:34  Felix05
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
...völlig unwichtig,

In unser beider Ländern leben unzählige Leute, die nicht in der Lage sind, deutsch zu sprechen, geschweige zu schreiben und die werden mitunter sehr ernst genommen.

Schöne Feiertage noch, Lutz!

  25-12-2009 12:03  steyr768
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Servus

Na ja, bin der Meinung man sollte sich zuerst selber bei der Nase nehmen-oder waldpaedagoge?
Oder ist Deine Schreibweise wirklich ernst zu nehmen?
Ansonsten solltest Du Dir wirklich mal den "Duden" zu Herze nehmen!
Schene Griaß


  25-12-2009 12:38  dresan
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Den Lutz ist nichts hinzuzufügen wo er recht hat, hat er recht.

  25-12-2009 13:01  Schaf_1608
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Naja, Rechtschreibung ist so ein Thema, es kommt vor allem darauf an mit wem man schreibt. Im Forum ist es meiner Meinung nach nicht wichtig jedes wort korrekt zu schreiben, allerdings sollte es lesbar sein......
wenn man eine heftige Fachdiskussion bereichern will, wirkt es nicht übermäßig gut wenn in jedem Wort Fehler sind..... Notfalls schauen die Älteren im Duden nach, zeitgemäß ist jedoch Google zu benutzen. Zwar wirkt es komisch etwas zu vertrauen das mit zwei O geschrieben wird aber es funktioniert.....
Dies sollte vermieden werden: Ik hape Matura ik kan läßän unt shraipen..... ;-)

  25-12-2009 14:30  Neuer
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Es ist zumindest bezeichnend für dieses Forum, dass in einem Thread über Rechtschreibung von den ersten fünf Beiträgen nicht einer frei von Grammatik-, Rechtschreib-, oder Beistrichfehlern ist.

Als Verfechter einer gepflegten Ausdrucksweise und Rechtschreibung, auch im unpersönlichen Internet, bin ich häufig entsetzt über gewisse Defizite mancher Forumsteilnehmer.


  25-12-2009 17:59  Moarpeda
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
ich halte rechtschreibung für unwichtig.

in 30 jahren gibt es ohnehin nur noch deutsche sprachinseln und beim schuhplatteln und im wirtshaus werden sie mundart sprechen.

  25-12-2009 19:13  jonatan
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Ich vinde das das rechdschreiben schon ser wichdig ist.
Vür mich als Kombjutavriek ganz pesonders sonst könde ich ja nichd hir im vorum schreibm.
Aber manche hir machn schon vürchderliche Rechdschrebveler das man es kaum lesn kan.

  25-12-2009 21:40  tree_01
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
ich vermisse im lk bildungsprogramm rechtschreibkurse, da ein betriebsleiter halbwegs deutsch schreiben sollte, ohne haarsträubende schwierigkeiten.
fände ich zumindest gut, auch abseits davon, sehr gut landwirtschaftlich produzieren zu können.
jedoch manchmal kann man nicht alles haben.

lg, wp

  25-12-2009 23:01  Joschy
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
@ alle

Das kommt immer auf die Situation drauf an.
Wenn man Jemanden kritisiert, muss man schon richtig schreiben sonst geht es einem so wie mir im Forum. Wenn mann gleicher Meinung ist, ist es komplet egal!
Andere haben die Matura und können Rechtschreiben werden aber gerade deswegen kritisiert!

Lg Joschy

  26-12-2009 09:49  Hirschfarm
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Ich kenne Landwirte die tun sich mit dem Lesen und Schreiben sehr schwer. Dafür können sie Kopfrechnen wie ein Computer und haben Ihre Situation sowohl wirtschaftlich als auch privat voll im Griff. Ob alles richtig geschrieben ist halte ich für zweitrangig weil sich auch die Rechtschreibung alle paar Jahre ändert. (Was wir vor 20 Jahren in der Schule gelernt haben ist heute schon wieder falsch)

  26-12-2009 16:16  ALADIN
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Ich finde,dass Rechtschreibung überhaupt nicht wichtig wäre, wenn es nicht sog. gescheite Leute geben würde, die Andere, die nicht so gut rechtschreiben können für blöd erklären.
Lesen soll man es leicht können. Alles Andere ist unwichtig. Seit der "neuen" Rechtschreibung schreibe ich wie ich will.
Ei Beispiel!

Knast du lseen!

Afugrnud enier Stidue an der eligshcen Cmabrdige Unvirestität ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wort sethen; das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan tolater Bölsndin sein, und man knan es torztedm onhe Porbelme lseen.
Das ghet dseahlb, weil das mneschilche Geihrn nicht jdeen Bchustbaen liset sodnern das Wort als Gnaezs.
Wzou aslo ncoh Rehctshcrieberfrommen!

Veil Sapß!


  26-12-2009 17:03  Icebreaker
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
http://www.gutefrage.net/frage/ist-die-rechtschreibung-im-internet-unwichtig



  26-12-2009 17:43  Mick
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Naja, ganz unwichtig ist die Rechtschreibung nicht, sonst bürgern sich so grausame Sachen wie "Standart" ein. JAA das ist falsch, das heißt eigentlich "Standard", nur im Internet hat sich einfach das T durchgesetzt. Ich glaube die meisten, die das Wort richtig schreiben können haben mittlerweile aufgegeben, es ist sinnlos. (So wie Don Quijote gegen die Windmühlen. Hab ich den jetzt eigentlich richtig geschrieben???)

Grundsätzlich ist aber Verständlichkeit der Maßstab. Ich hab sicher auch ein paar Fehler in dem Text...

Wenn halt in jedem 2. Wort Fehler sind, wird man möglicherweise ned ernstgenommen!

  26-12-2009 18:04  iderfdes
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Vielleicht kennt jemand Bastian Sick, der lebt sozusagen von guter Rechtschreibung und hat auch selber ein paar Bücher verfasst, bei denen sich auch Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Wir haben so ein Buch für Jugendliche, dort steht ganz vorne zu lesen: "Nach der neuen Rechtschreibung verfaßt." Mit ß. Und meine bessere Hälfte hat vor drei Jahren eine weiterführende Schule besucht, und der Deutschlehrer dort hat sich fest eingebildet, dass man Grüße jetzt mit "ss" schreibt.
Was man aber vermeiden sollte, ist das Deppenleerzeichen. Also Wörter wie Heim Hilfe, Holz Fäller, Bahn brechend, usw. Alles schon gesehen. Und übrigens auf vielen Milchpackungen zu lesen: Voll Milch.

  26-12-2009 18:17  semi89
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
Wichtig oder nicht... keiner ist perfekt.... Ich für meinen Teil behaupte: Jeder sollte je nach Art seiner Tätigkeit mehr oder weniger gut Rechtschreiben können.... Was hilft es irgendeinem Bergbauern der alle 4 Wochen mal in die "Zivilisation" kommt, perfekt schreiben zu können???

Wenn man hingegen in einer Führungsposition ist, sei es Politiker, Vorstand oder so, wäre es schon "wichtiger" oder besser angebrachter richtig zu schreiben...

Wie schon andere vor mir geschrieben haben... die Schreibweise ändert sich laufend... wenn jeder nach bestem Wissen schreibt und es dann auch leserlich ist kann ja wohl nicht viel schief gehen...

Ich z.B. wurde gestern auch von einer 4 Jahre jüngeren "ausgelacht"...(Zitat: Also so alt bist du auch wieder nicht) wie ich meine Buchstaben schreibe.... als Ich in die VS kam, hatten wir gerade mal die Schreibschrift durch und dann änderte sich die Schriftform.... warum soll man sich da umgewöhnen?? Für sie schien Ich uralt... weil sie diesen Schriftzug garnicht kennt, bzw. nur von älteren...

MIr geht es mit meiner Schreibweise gut... leserlich sollte es auch für die meisten sein... wenn nicht bitte einfach fragen... lasse mich gerne belehren....
MFG Semi

  27-12-2009 07:50  ALADIN
wirt rechtschreipung in östereich wichdig sein?
"Voll Mich" bedeutet, dass die Packung voll mit Milch ist.