Antworten: 5
  17-12-2009 18:33  agrariar
Feldspritze
Bin auf der Suche nach neuer Feldspritze,
Anbauspritze ca.1200l,
Amazone, Hardi oder anderes,
Was würdet Ihr empfehlen?

  17-12-2009 18:58  Hirschfarm
Feldspritze
Danfoil. Kommt mit wenig Wasser aus und ist Windunempfindlich

  17-12-2009 19:39  agrariar
Feldspritze
gibt es in Osterreich überhaupt Vertretung für danfoil?

  17-12-2009 20:37  MUKUbauer
Feldspritze
Hi

Naja kommt drauf an was man will....

ev. kommt ja auch eine caffini , osella oder ähnliches in Frage


  18-12-2009 12:22  Nobody
Feldspritze
Hallo !

Sieh dir auch die Bargam Feldspritzen an.
Die haben die gleichen Bauteile bei Pumpe und Amaturen wie Jessernig, Lemken, Amazone, Osella und co. . Bargam ist zudem ein Balkenhersteller der für viele namhafte Fabrikate die Spritzbalken liefert. Es kann also kaum etwas schief gehen und das Preis-Leistungsverhältnis ist bestens.

MfG
Nobody

Nähere Infos findest Du unter:
http://januschkowetz.at/

  19-12-2009 17:07  Deerer_001
Feldspritze
Hallo!

Wir haben eine Jessernig AustriaS.
1200l, 15m, Bordcomputer. 1A Maschine, Präzise bis auf den Tropfen (auch durch Bordcomputer wo man die Ausbringmenge einstellt), und ganz toll mit der Systemreinigung (Wenns zu stark zu stürmen beginnt zB, spült die Gerätereinigung das Gestänge, die Pumpe, die Amaturen und die Leitungen, die Spritzbrühe wird dabei nicht verdünnt) Gerätereinigung reinigt alles und die Behälterreinigungsdüsen leisten 1A Arbeit. Die Einspülschleuse schluckt alles und ordentlich. Kanisterspülung funktioniert super und die Einspülschleusenreinigung wäscht wirklich alles ab. Die Behälterdüsen Durchmischen ordentlich, doch ohne Schaumbildung. Klappung des Gestänge funzt super, ist stabil und mit Anfahrschutz. Lässt sich mit allem nur derdenklichem ausstatten.

Preislich: deutlich hinter Hardi
Qualität & Verarbeitung: Top! Lack Top! Leicht zu erreichender Filter zB ziemlich geschickt
gemacht.
Genauigkeit: Wie schon gesagt, präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Meine Empfehlung:

Jessernig: Top Gerät, preislich gut
Hardi: Teurer aber leistbar, absolutes Profigerät, nur wir hatten Probleme mit der Höhe (1,79m) und dem Gewicht. Das Gewicht kommt aus der extrem stabilen Ausführung des Gestänges
Amazone: Stellt alle in den Schatten, doch auch vorallem der Preis! Diese Spritze müsste man im Erwerblichem Einsatz einsetzen, sonst würde sie sich, meiner Meinung nach, nicht rentieren!

Also meine Meinung ist:

Jessernig oder Hardi