steyr kühlmittel nachfüllen

Antworten: 2
  15-12-2009 18:09  chrisreg
steyr kühlmittel nachfüllen
Hallo
Habe eine Steyr Compackt 370
Da ist ein Grünes Kühlmittel drin und da mir der Frostschutz mit -20C zu wenig war, habe ich ca 0,5 liter Rotes (cartechnic CT 12plus ) dazugeschüttet, Bei ATM gekauft und da wurde mir gesagt das kann mit grünen gemischt werden, aber ein paar Bekannte sagten mir das gegenteil das man grün nicht mit rot mischen darf!!.. jetz weis ich es auch nicht mehr..

Weis jemand von euch mehr ?? habe ich jetz was zu befürchten wegen verklumpung oder so... oder sollte ich es lieber ganz wechseln jetz??

P.S. Auf dem Behälter steht schon das es mit allen anderen Frostschutzsorten mischbar ist

  15-12-2009 19:23  PEDA-Pull
steyr kühlmittel nachfüllen
ROT bringt den TOD

BLAU macht mich auch nicht SCHLAU

Grün glaub ich is ok!

  15-12-2009 19:45  Newbie
steyr kühlmittel nachfüllen
Netter Spruch ... aber gleich mit Tod zu drohn ... tststs - das einzige Frostschutzmittel das (soweit ich weiß) nicht mit anderen gemischt werden darf is das rosa Frostschutzkonzentrat für VW, Audi, Skoda ---- VW Norm G12+

Bei den Anderen SOLLTE das kein Problem sein ... besonders wenn du nur einen Liter oder so nachfüllst - da die versch. Frostschutzkonzentrate sowieso meist zu 90% ident aufgebaut sind.

Wenn du auf Nr. sicher gehen möchtest kannst aber auch die genauen chem. Zusammensetzungen checken - wenn die da ident sind ist´s sicher kein Problem.

Da geht´s zur Dokumentation der CNH Schmier- und Kühlflüssigkeiten:
www.fl-deutschland.de

Wenn du ganz gut bist tauschst du dir deinen Frostschutz alle 2 Jahre aber sowieso komplett selber - soll lt. Bedienungsanleitung zumindest immer gemacht werden - dann aber vorsorglich gleich eine Plastikablassschraube des Kühlers extra daheim haben ... beim oftmaligen rein- und rausdrehen (Spülen des Kühlflüssigkeitskreislaufs) vernudln die gern.