Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof

Antworten: 19
  28-11-2009 00:00  Matttin
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Hallo zusammen,
ich habe ein Anliegen und hoffe, hier Hilfe zu finden.
In Zukunft möchte ich mich beruflich umorientieren und in der Landwirtschaft tätig sein.
Am liebsten in der Richtung Milchviehhaltung und/oder Rindermast, da ich sehr gerne mit diesen Tieren arbeite und mir die generellen Arbeiten der Landwirtschaft sehr gut gefallen.
Jetzt habe ich 2 Probleme.
1. fehlt mir die Ausbildung auf diesem Gebiet. Ich komme zwar ursprünglich aus der Landwirtschaft, habe daher Vorkenntnisse und lebe zur Zeit zur Miete auf einem Nebenerwerbshof, wo ich tatkräftig mit anpacke, aber leider habe ich keine abgeschlossene Ausbildung auf dem Gebiet.
2. fehlt mir ein Hof, auf dem ich meinen Traum leben kann.
Denn ohne Aussicht darauf einen Hof weiterführen zu können, ist das ganze Vorhaben zum Scheitern verurteilt.
Deshalb habe ich die Hoffnung, das in diesem Forum jemand ist, der keinen Nachfolger hat oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der keinen Nachfolger hat.
Ich würde mich freuen, wenn sich tatsächlich jemand meldet. Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche.
Ich freu mich über jede Antwort.

Gruß

Martin





  28-11-2009 08:52  Moarpeda
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
@Matttin

eine lebensfähige landwirtschaft zu erwerben scheitert am geld ?!

wie es bei mir war, hab mein leben lang gearbeitet um mir eine landwirtschaft leisten zu könnnen und habe mir sozusagen als pensionist meinen traum erfüllt.

vielleicht heiratest du eine frau mit landwirtschaft, oder ist das schon gelaufen ;-)))

  29-11-2009 10:44  erich78
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Dein 1. Problem kannst du leicht lösen, denn es gibt im Winter sehr häufig Facharbeiterkurse die am Abend und Samstags zB für Nebenerwerbslandwirte.

  29-11-2009 11:55  sturmi
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
@matttin
Bevor du dich auf ein landwirtschaftliches "Abenteuer" einlässt solltest du dich mit der Agrarpolitik und der "freien" Marktwirtschaft intensiv auseinandersetzen....;-)
MfG Sturmi


  29-11-2009 12:19  helmar
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Dem Gejammer mancher nach müsste doch in jedem Dorf mindestens ein Hof zu haben sein....oder doch nicht?
Mfg, helmar

  29-11-2009 12:39  Icebreaker
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Ja das stimmt auch helmar, aber bevor sie's (...) einem Fremden geben ...
- frei nach dem Motto: Bauernland nur in Bauernhand - jammern's halt lieber rum ;-)



  29-11-2009 13:41  Schadseitn
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
schreckts net imma an jeden ab! i finds gut wenns noch leute gibt die sich auf eine lw einlassen ohne vorher wirklich damit zusammengelebt hat!
sama doch froh das ma ah stückerl erde besitzen! scheißts auf des geld braucht jo ka hund! ghört sowieso wieder glei ausgeben!

  29-11-2009 13:54  biolix
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Helmar, wer "frisst" den die kleinen Höfe gleich als erster weg, wenn sie am aufhören sind ?

Bist du wirklich so dumm oder stellst dich du wirklich ehrlich immer so, weil aufhören tun wirklich genug, aber das sieht die Frau Forumsmami nicht.... ;-)))))))))

lg biolix

p.s. ja schadseitn du sagst es, ich kenne viele die suchen, einige die es probiert haben, aber in dem jetzigen System können es sich fast nur Millionäre "leisten" einen Bauernhof zu starten... denn wo gibts Flächen wo nicht schon 3 drauf "geiern" ?

  30-11-2009 00:12  Mannolito
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Hallo. zusammen :

Ich suche auch einen Hof!! aber wie Ihr schon schreibt.ohne moss nix los grins!!

Ich würde auch auf einem Hof,auch nur Wohnen wollen,und auch mit Arbeiten,aber leider auch solche angebote,lassen viele kalt!!

Ich wünsche trotzdehm einen schönen Tag:

Lg.Mannolito

  30-11-2009 09:16  Stef1144
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
:-)))) Bitte bitte darf ich meinen Hof herschenken???? Bitte schreib wenn du Erfolg hattest - gibts wirklich Leute die einen Hof einfach so hergeben - außer eventuell noch an Verwandte oder sehr gute Freunde? Wenn ja hör ich sofort auf zu arbeiten und zu sparen - natürlich auch zu pachten!
Ich bitte den Sarkasmus zu verzeihen
Ich wünsch dir viel Glück!

  30-11-2009 09:30  Christoph38
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Ich sehe da nicht das grosse Problem. Es werden doch genug landwirtschaftliche Flächen verkauft oder auch versteigert.

Wer sich nicht auf eine bestimmte Gemeinde versteift, findet sicher was.

  30-11-2009 09:43  sturmi
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Die Vergabe eines Bauernhofes an Fremde ist eher selten und geht meistens mit einer Leibrente einher...
Ich persönlich würde bei der Einstellung des Betriebes eine Verpachtung der Fläche an Verwandte, gute Freunde bevorzugen...
Die ungenutzten Wirtschaftsgebäude könnte man für diverse Firmen (z.b. Schlosserei, Tischlerei) herrichten und Miete kassieren...
MfG Sturmi

  30-11-2009 09:57  Moarpeda
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
höfe werden oft an leute mit geld verkauft, ist ja mittlerweile auch ein statussymbol, einen bauernhof zu besitzen.

diese leute haben sich das geld oft mit einer großen goschn, tintenkleksen oder als "geschäftsleute" sehr schnell verdient.

also schritt eins.....







  30-11-2009 12:49  sturmi
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
@moarpeda
Oder solche "Geschäftsleute", ich sage Gesindel, suchen sich ganz gezielt Bauernsacherl oder Bauernhöfe ideal mit Sackgasse zum "entschleunigen"....
Hab leider so eine Spezies als Nachbarn bekommen...siedeln sich am Land an und haben absolut keine Kontakte zur restlichen Gemeindebevölkerung....
Landwirte werden als "lästige" Zeitgenossen empfunden...schließlich verursachen die Lärm, Gestank und Staub und verpesten die Umwelt mit Pestiziden.... :-(
Wenn die Zugereisten Herrschaften Urlaub haben hat der Störenfried "Bauer" gefälligst alles zu unterlassen was, wie vorher erwähnt, die Urlaubsidylle stört!
MfG Sturmi


  30-11-2009 12:55  teilchen
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof

@moarpeda, @sturmi

Zitat
diese leute haben sich das geld oft mit einer großen goschn, tintenkleksen oder als "geschäftsleute" sehr schnell verdient.

Wieso müssen Menschen die es zu etwas gebracht haben, sich so einen Vorwurf andichten lassen?
Was ist passiert, dass Ihr Euch von so einer großen Missgunst beherrschen lässt?
Das ist typisch österreichisch - anstatt jemandem den Erfolg zu gönnen und seine Leistungen anzuerkennen, unterstellt man ihm kriminelle Energien.
Das ist soooo klein.

Wie man in den Wald hineinruft...
Wundern dürfts Euch nicht, was Euch dann entgegenhallt.



  30-11-2009 15:01  helmar
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Teilchen........hab keine Zeit zum herumsuchen, und ich weiss nicht ob hier oder in einem anderen Forum ein gewisser User bemerkt hat dass er sein "Sacherl" gekauft hat.......wie ist das gleich mal mit Glashaus und Steinen? In meiner KG sind in den letzten Jahren etliche Häuser verkauft worden, und bei den Käufern hast alles: ein paar haben sich sofort als umgängliche Zeitgenossen entpuppt und bei anderen "Gartentürl zu", mei Hom is mei Kastl oder so, und i will mit nix und niemand....
Mfg, helmar

  30-11-2009 18:53  ANDERSgesehn
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof

@ de letztn poa beidreck

... liebe den nächsten, wie dich selbst.

lg
ANDERSgesehn.



  30-11-2009 19:27  Moarpeda
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
also meine liebe @helmar

falls du mich meinen solltest, ich war nie ein "geschäftsmann"(hat da jemand zu recht gesindel geschrieben?;-))
sondern habe mein geld in jahrzehntelanger arbeit (lange mit 90 stundewoche) ehrlich verdient.

... und ich bin als bauer (wenn auch spinnerter) voll integriert und anerkannt zum unterschied von den meisten, die ihre stadt/siedlungs mentalität auf dem land ausleben.


ja, liebe deinen nächsten wie dich selbst, da kann ich nur zustimmen ;-))







  01-12-2009 09:02  beginner
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
hey...


ich warte schon länger hier...also wenn einer hergibt...bin ich dran... ;-)

beginner

  01-12-2009 17:56  Mannolito
Kein Nachfolger? Ich suche einen Hof
Hallo:
Sollst du auch,so haben!!
Ich möchte nicht der erste sein,aber du weißt ja das sprichwort,die lätzten werden die ersten sein.

Ich wünsch dir viel Glück beim suchen!!

Lg.Mannolito: