23-11-2009 22:17  walterst
Neuer Milchpreisvergleich online
Bei der Durchsicht des MPV ist mir jetzt richtig schlecht geworden.

Dass jetzt im Spätherbst nicht einmal eine einzige Molkerei an den 30 Cent kratzt und manche Molkereien nicht einmal aktuell 25 Cent auszahlen können/wollen, ist schon recht heftig.

Aber Gott sei Dank stört das ja (fast) niemanden.

  23-11-2009 22:25  mfj
Neuer Milchpreisvergleich online

Jetzt wird hoffentlich auch dem letzten "Zinnsoldaten" klar ...

...daß Streik, Beichtstuhlvereine und Rotzlöffelgeschichten - nichts - aber auch nichts bringen, um die Marktleistung eines Rohproduktes zu erhöhen.

Das Gegenteil ist der Fall.
Welcher Wirtschaftszweig will schon mit Haberer was zu tun haben...


Den BDM/IG Bauern haben wir nicht nur zu verdanken, dass wir aus den Rezepturen von Industrieprodukten rausgeflogen sind, nein Ihr habt auch noch unser "Ansehen und die Akzeptanz" bei den Menschen draußen in den Dreck gezogen.

Jedes Transmitter-Gefühl das die MIlchwerbung jahrlang mit Millionen von Euros aufgebaut hat, habt Ihr in die Kuhle gekippt.

"Butter bei de Fische" ... kann man da nur sagen !

Zum Glück, müssen wir für den Schaden selber aufkommen.









  24-11-2009 05:40  fabian
Neuer Milchpreisvergleich online
lieber walter,
warum gibt es im vergleich noch immer keinen milchpreis der IG Milch Firma (Freie Milch Austria) ?
das stört !
ist das fair ?

  24-11-2009 07:51  bioanz
Neuer Milchpreisvergleich online
Ein Vorschlag

Könnte man den Milchpreisvergleich nicht auf 2 Seiten in ein pdf-Dokument geben.
Dann könnte man beim Durchlesen zwischen Seite 1 und 2 blättern, und muss nicht immer 2 pdf-Dokumente öffnen.

mfg
bioanz




  24-11-2009 08:39  helmar
Neuer Milchpreisvergleich online
Hallo Mfj...........habe mir das Haberfeldgericht angesehen, zum Glück nach dem Frühstück.
Mir graust, aber es wäre schon interessant zu wissen wieviele von den Akteuren "frei und willig" da mitgelaufen sind...
Mfg, helmar

  24-11-2009 08:43  walterst
Neuer Milchpreisvergleich online
@mfj

das musst Du bitte genauer erklären mit den Industrierezepturen.

MIt dem Preis für Butter und weggefallenen EU-Industriehilfen hatte das gar nichts zu tun, sondern das haben MDM und IG-MIlch gemacht? Echt?

  24-11-2009 18:36  grasi1
Neuer Milchpreisvergleich online
Helmar graust dir von der WAHRHEIT oder was?

  24-11-2009 18:59  helmar
Neuer Milchpreisvergleich online
Hallo Grasi.....hast du dir diese beiden Videos angesehen? Preisverfall ist zwar eine bittere Realität, aber ich möcht nicht wissen wievele von denen, welche da dem Redner grölend beipflichteten, von Mengensteuerung reden, aber bei den anderen bitte, nicht bei mir.......und ich kann mir vorstellen, dass da, wenn keine Kamrea da gewesen wäre, wohl noch "klargetexteter" geredet worden wäre. Da war es verbal, was kommt danach?
Mfg, helmar

  25-11-2009 18:05  grasi1
Neuer Milchpreisvergleich online
Ja Helmar, habe ich mir angeschaut, du hast schon recht, weniger ist "mehr"!
Aber setze dich über Google einmal mit "codex alimentarius" auseinander, dann weißt du warum auch bei so manchen Reden dieser "ART" eine gewisse Wahrheit dahinter steckt.

lg grasi