Räude bei Milchkühen

Antworten: 11
  16-11-2009 21:00  georg3065
Räude bei Milchkühen
Hallo ich könnte Hilfe brauchen. Meine Kühe haben zunehmend Räude. Bisher habe ich Butox 50 verwendet welches es nach Auskunft meines Tierarztes nicht mehr gibt. Nach seiner Aussage sind nur noch Aufgußmittel zu bekommen. Wer kann mir Alternativen anbieten?Gruß georg

  16-11-2009 21:08  BCh
Räude bei Milchkühen
Hallo Georg!

Habe bisher immer "Eprinex pour on" verwendet! Hilft bei Viehläusen und Räude! Ist allerdings nicht ganz billig ca. 170€ TGD Preis. Hatt 15 Tage Wartezeit bei essbaren Gewebe und keine Wartezeit bei Milch!

MfG.

  16-11-2009 22:39  frank100
Räude bei Milchkühen
Botox nimmt man ja auch nicht gegen Räude. Das brauchst nur wenn deine Kühe älter werden und falten bekommen. :-)

  17-11-2009 08:13  georg3065
Räude bei Milchkühen
Witzbold, zwiachen Butox und Botox ist wohl ein ziemlicher Unterschied.


  17-11-2009 08:52  Moarpeda
Räude bei Milchkühen
@georg3065

stehen deine kühe immer im stall ?

  17-11-2009 11:54  georg3065
Räude bei Milchkühen
Ja das tun sie!

  17-11-2009 13:17  kraftwerk81
Räude bei Milchkühen
Sonne und Hygiene (Hochdruckreiniger) hilft auch!

  17-11-2009 14:14  Moarpeda
Räude bei Milchkühen
@georg3065

wenn du eine möglichkeit hast, dann hinaus in sonne und regen, dann ersparst du die die chemie (und auch den hochdruckreiniger ;-)))))

  17-11-2009 20:48  kreilreinhard
Räude bei Milchkühen
HAllo
Geh in die Apotheke, kauf dir Schwefelblüte und misch es mit Schweinefett, dann cremst du die Fläche ein paar Tage hintereinander ein und dann sind sie werg:
mfg Kreil

  18-11-2009 07:49  afairerpreis
Räude bei Milchkühen
Du kannst sie Dir in der Apotheke auch anfertigen lassen, ich nehme immer 60%Schwefelsalbe. Zur Hygiene bei mir haben Die Kalbinnen Reude wenn sie von der Alm Heimkommen.

  20-11-2009 19:23  Moarpeda
Räude bei Milchkühen
@afairerpreis

du schreibst:

"Zur Hygiene bei mir haben Die Kalbinnen Reude wenn sie von der Alm Heimkommen"

und die tiere sind immer draussen??

wenn ja bringst du meine freilandhaltungsphilosophie durcheinander .

  21-11-2009 01:39  seppal
Räude bei Milchkühen
Hab bereits meine Jungtiere mit Ivomecpour on aufgussmittel behandelt .hilft gegen räude milben lungenwürmer läuse usw. 1 ml pro kg körpergewicht nötig . beim tierarzt hab ich 40 euro bezahlt für 250 ml . also 2500 kg LG ca für 8 bis 10 Jahrlinge .
es gibt zwei verschiedene mittel kühe in milch und rinder oder kühe trocken und max. 6 wo vor kalbung.
am besten einfach googeln
das mittel ivomec gibt es auch zum spritzen. ist aber eigentlich aufwendiger .
ev beim ta selber holen und selber spritzen . TGD !!!
Es dauert jedoch bis die wirkung eintritt . außerdem ist ev.die wartezeit bei milch zu beachten

seit ich meine jungtiere 3 mal pro jahr behandle hatte ich außerdem noch bei keiner milchkuh räude .
und außerdem entwurmen schadet nie speziell bei geweideteten tieren.

viel erfolg