Antworten: 4
  12-11-2009 07:57  farmer87
John Deere 7430
Hallo zusammen!!

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit einem John Deere 7430?
Bin für jede Antwort dankbar!!
MFG Farmer

  12-11-2009 09:50  wernergrabler
John Deere 7430
Hallo!

Habe selbst zwar keinen, bin aber schon einiges gefahren:

Ein super Gerät!
Mit AutoPowr sowie AQ-Plus.
Das AP ist auf der Straße ein Traum.
Das AQ-Plus durch den elektrischen Kupplungsknopf auf dem Ganghebel gefällt mir auch gut.

Verarbeitung passt und Preis passt (nach Angaben des Besitzers).
Läuft durch die 650/65/42 laut Anzeige 57 km/h.
Da traut sich mal mehr Recht ein LKW zu überholen *gg*
Kraft genug. Der mit dem AP war auf ca. 230 PS gechipt. Geht wirklich wie die Feuerwehr.
Nach 4 sec (ohne Anbaugerät) bereits auf 50 km/h.

Preis in Premiumausstattung meines Wissens bei ca. 100-110.000 €.

mfg
wgsf

  12-11-2009 09:58  hanneshh
John Deere 7430
Hallo Farmer 87

Habe einen 7430 mit Auto Quad Getriebe, bin bis jetzt ca. 460 h damit gefahren und sehr zufrieden.
Er ist sehr spritzig, sparsam und wendig.
Man kann sagen der Verbrauch und die Wendigkeit von einem 100 Ps Traktor und die Leistung von einem 200 PS Traktor.
Es wurde einmal die Frontzapfwelle komplett getauscht und einmal die Elektronik der Frontzapfwelle (Stemplinger). Sonst gab es bis jetzt keine Probleme.
Der Verbrauch liegt bis jetzt im Gesamtdurchschnitt bei 12,5l. Wir fahren damit z.B.mit einem 45 m³ Rotorladewagen, 8000l Güllefass in hügeligen Gelände und sind auch viel auf der Strasse unterwegs.
Ich kann ihn nur Weiterempfehlen.

mfg
hanneshh

  13-11-2009 13:04  farmer87
John Deere 7430
Hallo!!

Ich danke mal für eure Antworten!! Würde mich interessieren ob noch jemand erfahrungen mit diesem Traktor hat! danke im Voraus!

MFG Farmer


  14-11-2009 21:02  Hirschfarm
John Deere 7430
Zum Ackern ist der mit Autoquad Getriebe besser(stärker und braucht weniger Diesel) ,auf der Straße geht der mit Stufenlosgetriebe auch. Kraft ist genug da wenn ordentlich ballastiert ist zieht er auch. Der kurze Radstand ist für schwere Zugarbeiten auch ein Nachteil.