11-11-2009 23:06  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
Hi !
Mein Name ist Annett und ich habe da ein Problem.
Ich möchte Morgen ein Halbes Biorind Verkaufen und habe keine ( nur Bisschen ) wie die aktuellen Preise sind.
Das Tier hängt bereits und mein Käufer möchte mit müh und Not 4,00€ a Kg zahlen.
Liegt er richtig?
Bitte um eine Erfahrene und Erliche Antwort.
Danke Anni

  11-11-2009 23:19  biolix
Ein Halbes Bio Higland Rind


schau das du 4,50 bekommst dann gehts schon... ;-)))

was wiegt denn die hälfte udn wie alt war es ?

lg biolix

p.s. preisliste findest unter: http://www.biobauern-austria.at/biomarkt/preisliste-jungrinder.htm



  11-11-2009 23:51  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
Unser Bulle ist 31 Monate und ca ( Noch nicht Gewogen) 260 kg Nackt.
Wenn ich meinen Mann richtig zugehört haben sollte?.
MfG Anni

  12-11-2009 08:49  mfj
Ein Halbes Bio Higland Rind


Nun Annett, Fleisch verkaufen ist kein Flohmarkt. (..und schon gar nicht wenn´s am Haken hängt)
Wenn Dir hier auch mancher zum handeln rät – Bio-Fleisch ist max. 10-20 Cent/kg teurer.
Also vergiss alle Vorfreuden auf´s „Reichwerden“. Die € 4,- excl. passen schon !

Fleisch, Holz, Ehemänner/frauen und Schwiegermütter schlachtet/sägt/heiratet/verwünscht man – nach vorheriger Kosten und Preis-Absprache. Ansonsten lässt man sie lieber mal stehen...

...Nackt spricht man bei Tieren nicht – das ist den „schönen Menschen“ vorbehalten, bei geschlachteten Tieren bezeichnet man das als „abgezogen“ oder aus der „Decke geschlagen“, oder „ohne Decke“ usw..


P.S.
Annett, den Ehe-Männern sollte man immer gut zuhören, weil Zuhören ist die erste Stufe der Zuneigung ;-)




  12-11-2009 09:21  gro
Ein Halbes Bio Higland Rind
Hallo Annett!

Willst du dein Fleisch wirklich verschenken?
Du schreibst "Bio Higland Rind" - also das Fleisch von einem Hochlandrind, noch dazu Bio.
Daß dieses Fleisch qualitativ höherwertig als jenes vom "normalen" Rindfleisch ist wohl unumstritten (Fett-, Cholesterinwerte, ...).

Ich habe letzte Woche von 2 Hochlandrinderochsen (2 Wochen abgehängt) das Fleisch in 5 kg - Paketen verkauft. Preis 10 € / kg. Keiner hat sich beschwert!

Siehe z.B. beiliegenden Link, wo das Fleisch um € 55.- / 5 kg verkauft wird
(ist nicht von mir, nur aus Internet gesucht);
aber wenn du Fleisch zum verschenken hast ....

http://www.bio-hochlandrinder.at/cms/front_content.php?idcat=83


  12-11-2009 09:49  biolix
Ein Halbes Bio Higland Rind
gro klar in Paketen kann man 10 Euro locker verlangen, nur ist die Frage wenn Anett da ein halbes im ganzen verkauft....

also Anett wenn du Leute findest in 5 udn 10 Kg Pakaten dann bist natürlich viel besser dran..

lg biolix

  12-11-2009 09:55  kraftwerk81
Ein Halbes Bio Higland Rind
Schade dass es Leute (Bauern?) gibt die mit Ihrer Unwissenheit die Preise drücken. Normalerweise, ausser es handelt sich um eine Notschlacht, sucht man sich Abnehmer und fixiert den Preis. Wenn dann alles passt wird geschlachtet. Aber so mal kurz einen Stier schlagen und dann mal schaun ob sich wer dafür interessiert....

  12-11-2009 10:03  fleischrind
Ein Halbes Bio Higland Rind
so wie ich das verstanden habe kauft dein käufer das halbe vieh im ganzen! das heißt mit allem drum und dran! der is nur zerteilt und gehäutet und abgehangen!
wann der nicht zerlegt ist dann wird der preis schon stimmen! es fehlt ja in der zerlegungskette ein wichtiger bestandteil! der metzger der das viech in seine einzelteile zerlegt der dafür einige zeit in anspruch nehmen muss! so gesehen kann ich schon mal gar net 10 euro für ein kilo verrechnen! also auch keine unwahrheiten verbreiten!
es ist logisch dass ein 10 kg bio paket fleisch 100 - 110 euro kostet, aber ich kann des net 1 zu 1 auf ein halbes tier umrechnen!

  12-11-2009 13:57  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
AN ALLE DIE MIR HIER SO LIEB GESCHRIEBEN HABEN UND MIR AUCH GUT DAMIT GEHOLFEN:
ALSO ICH HABE DAS MIT DEM NACKT NICHT SO GEMEINT UND WEIS DAS ES ANDERS HEIST:
UNSER TIER WOG "§=KG ALSO HABE ICH MEINEM MANN GUT ZUGEHÖRT UND WIR HABEN FÜR 4,20€ VERKAUFT:
WEIS NICHT OB DAS SO OFFEN GESCHRIEBEN WERDEN DARF ABER JA DER KÄUFER NIMMT EIN HALBES TIER UNZERLEGT UND NICHT MAL ABGEHANGEN:
HABEN IHN JA ERST GESTERN AUFGEKNÖPFT UND MORGEN GEHT ER SCHON AB:
DER KÄUFER WILL DAS SO:
WEIS DAS ES EIGENTLICH LÄNGER ALSO 3-4 WOCHEN HÄNGEN MUSS:
DANKE NOCHMAL AN ALLE SCHREIBER:
WIR HABEN DIE TIERE SELBST SCHON GEGESSEN UND WAS SOLL ICH SAGEN JA EIN BESONDERS GUTES FLEISCH:


  12-11-2009 14:06  kraftwerk81
Ein Halbes Bio Higland Rind
Na wenn's passt alles Gute.

"§=KG > 240 kg?


  12-11-2009 14:23  org
Ein Halbes Bio Higland Rind
Die 230 Kg Schlachtgewicht für ein Tier mit 4,20 erlöst damit 966,--
Angenommen, Du bist Highlandbeef - Lizenznehmer und vermarktest es in 10 Kg Paketen sieht die Rechnung grob so aus: 13 Pakete Highlandbeef á 120,-- sind 1560,-- Wert vom Filet und restl. Abschnitten usw. ca. 180,-- Somit Gesamterlös 1.740,-- abzüglich ca. 400,-- Mehrkosten für Reifung, Zerlegung, Vacuumverpackung, Prospekte und Schachteln gibt einen Gesamterlös von 1.340,-- also für die Vermarktung hättest Du ca. 374,-- Gewinn erzielt.
Also dafür dass Du keine Arbeit mit der Kleinvermarktung hattest war es kein schlechter Preis.
Trotzdem kann ich aus Erfahrung berichten, dass die Vermarktung in Paketen die beste Lösung ist, weil, wenn man sich eine Stammkundschaft aufgebaut hat keine große Sache mehr ist. Mehr darüber auf www.derzottl.at


  12-11-2009 14:58  walterst
Ein Halbes Bio Higland Rind
Ich bitte um die Freundlichkeit, auf das Schreiben in reinen Großbuchstaben zu verzichten.

Es geht um ein interessantes Thema, aber die Großbuchstaben stechen in die Augen.

  12-11-2009 15:09  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
Okay!
Deine Aufrechnung hört sich gut an aber wir haben nur 5 Kühe und 3 kälber von diesem Jahr und hatten einen Bullen.
Also wir wollen die Herdeklein halten, nur zum Nachweiden von unsere paar Hecktar, also muß immer wieder mal was gehen, das aber reicht nicht zur Vermarktung auch nicht glaube ich im kleinsten Stil.
Geht also alles gleich an Freunde und deren Bekannte u:s:w:
Nur mit den Aktuellen Preisen haben wir unser Problem und zu Verschenken - auch an Freunde - haben wir nichts.
Schließlich sind die Tiere ja rein Bio und brauchen ihre 3-4 Jahre zum Abwachsen.
Dabei haben sie am Ende nicht das Gewicht wie ein normales Fleckvieh.
So habe ich das jedenfalls bei uns in den 6 Jahren erlebt wo wir die Tiere haben.
Es gibt bei uns nicht mal Mastfutter nur Gras oder Silo.
Ab und an ein Möhrchen.
Weil wir sie auch lieben die Wuschis.
LG Anni

  12-11-2009 15:10  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
PS: Was ist ein Highlandbeef ?????
LG Anni

  12-11-2009 15:18  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
Also § = tatsächlich 230kg abgezogener Rinderbulle.
Und Entschuldigung - hatte mich mit der Großschreibung verhasbelt.
Was kosten dann denn die Kälber? pro kg?
Da wir kurz vor Weihnachten noch 1 Kälber als Hausschlachtung a 4 Viertel verkaufen wollen.
LG Anni
So ist unser Bestand dann wieder auf 7 Tiere und das ist für uns genug bis Frühjahr.
Dann kommen ja schon wieder die Kleinen.
Brauche nur einen neuen Bullen zum tausch hätte ich noch den am 9.5.09 geborenen Toni.



  12-11-2009 15:21  Christoph38
Ein Halbes Bio Higland Rind
Wir haben auch schon manchmal eine Kalbin/Ochsen geschlachtet. Die eine Hälfte an einen Abnehmer in 3-4 Teile grob zerlegt um € 4,-, den Rest in 5-10 kg Fleischpaketen.

Meine Conclusio: die Hälfte gerne wieder, die Pakete sinnlose Zeitverschwendung

Muss aber zugeben, dass die Vermarktung bei regelmässiger Schlachtung leichter wäre, da man einen Kundenstamm aufbaut.

  12-11-2009 16:52  org
Ein Halbes Bio Higland Rind
Hallo Anniliz!
Ich habe auch nur vier Mutterkühe und lasse im Jahr ein bis zwei Ochsen schlachten. Das macht mir der Metzger Christian Tasch in der Steiermark. Ich hole dann nur mehr die fertigen 10 Kg Pakete ab und bringe sie meinen Kunden. Hat sich bei mir seit 22 Jahren bestens bewährt.

Weiters: Highlandbeef ist die geschützte Marke der ARGE Hochlandrind. Dort bekommst Du die Lizenzen. Mehr darüber wie bereits geschrieben unter: www.derzottl.at

  12-11-2009 21:49  anniliz
Ein Halbes Bio Higland Rind
Okay und Danke.
Ps: Mein Mann ist Fleischermeister aber schon seid 6 Jahren in Frührente.
Können also alles selbst bis auf die Fleischbeschau.
Werden uns nochmal eingehend beraten nach den vielen tollen tips von hier.
LG Anni

  04-01-2010 08:40  tomsawyer
Ein Halbes Bio Higland Rind
Ist so ein Tier daß schon 31 Monate alt ist nicht schon zäh, egal obs jetzt bio oder konventionel ist ? zB : bei einer Handelskette gibts es Rindfleisch wo die Stiere nur 18 Monate alt sein dürfen.