Antworten: 1
  04-11-2009 19:09  prof1088
Forstpflanzen
Wer von euch hat Erfahrung mit Topfpflanzen ( Lärche) von Lieco?
Ist der Preis von ca. 1.- € gegenüber Normalpflanze um 0,50.-€ netto ohne Transport noch wirtschaftlich.
Habe Ost/Südhang eher trocken 70% Neigung ( Grünland).
Wachsen sie wirklich um so viel besser?
Braucht man eigenes Werkzeug dazu?
Müsste jetzt bestellen um sie Herbst 2010 zu bekommen.

Danke für eure Antworten.

  09-11-2009 11:30  geri3s
Forstpflanzen
habe vor drei jahren ein paar hundert lieco-lärchen gepflanzt (eingezäunt).

so gut wie kein ausfall. super schön gewachsen - sind jetzt zw. 1,5 und 2 meter hoch und kerzengerade. einfach wunderbar anzusehen.

zum setzen benötigt man den lochspaten, welchen man von lieco zur verfügung gestellt bekommt. sonst nichts. bezüglich lage/bodenbeschaffenheit würd' ich vorschlagen, die firma lieco zu kontaktieren und deren fachmeinung einzuholen.

lg

Gerald