Landmadl, des san fesche Madln.........

Antworten: 12
  01-11-2009 19:48  helmar
Landmadl, des san fesche Madln.........
......so beginnt der Refrain eines Liedes, in welchem frech fröhlich geschildert wird, dass Landmadeln zwar immer toll waren, aber in der jetzigen Zeit besonders........
Und ich muss sagen, unsere Landmadeln, und nicht nur jene welche am Jungbauernkalender zu sehen sind, sind fesche Madln.........wenn ich da so Fotos vergleiche aus jener Zeit als die holde Weiblichkeit am Lande so vor 20, 30 Jahren unterwegs war, kommen mir die damaligen Mädel ziemlich hausbacken vor, und da nehm ich mich nicht aus.
Mfg, helmar

  01-11-2009 19:52  ANDERSgesehn
Landmadl, des san fesche Madln.........

... dafür gibt´s jetzt andere macken und tücken, die mehr oder weniger anziehend sind.

;)))
ANDERSgesehn.



  01-11-2009 19:59  Felix05
Landmadl, des san fesche Madln.........
...also ich kenne nur ganz wenige österreichische Landmadeln,
aber fesch sind die allemal!

Gruß, Lutz!

  01-11-2009 20:17  u99
Landmadl, des san fesche Madln.........
@Felix; deshalb warst in Oesterreich in den Ferien, verstehe. Gruss


  01-11-2009 20:20  ANDERSgesehn
Landmadl, des san fesche Madln.........

@u99
bist jetzt auf den geschmack gekommen?
dann kannst ja ramatillkraut/mungo besichtigen kommen! ;-)

lg
ANDERSgesehn.



  01-11-2009 20:22  u99
Landmadl, des san fesche Madln.........
@anders; kannst mir erklären, was das genau ist?

  01-11-2009 20:31  ANDERSgesehn
Landmadl, des san fesche Madln.........
du hattest einmal nach trocken-/hitzebeständige begrüngspflanzen gefragt. darauf habe ich dir korbblütler (sonnenblume, ringelblume, mungo,...) empfohlen.
mungo ist ramatillkraut.

lg
ANDERSgesehn.

ps: wäre das nicht ein grund die feschen österreichischen mädls nebenbei kennen zu lernen, natürlich mit franz. charme?



  01-11-2009 20:39  u99
Landmadl, des san fesche Madln.........
@anders; ja stimmt, die Mungo. Oesterreich wäre wirklich mal ne Reise wert. Warum nicht im nächsten Frühling. Gäbe viele Dinge, die mich interessieren würde. Gruss

  01-11-2009 21:12  fgh
Landmadl, des san fesche Madln.........
Naja, in der Stadt rennen schon auch verdammt scharfe Hasen herum.... :-)

Aber am besten drann ist man mit den Landmadl'n auf jeden Fall..

  02-11-2009 09:41  Hausruckviertler
Landmadl, des san fesche Madln.........
Ich denke, dass so ziemlich die meisten Madeln, auch die, die nicht vom Land sind, fesch sind. Aber was hilfts, wenn sie keine Landfrauen, sprich Bäuerinnen, werden wollen.
Nicht nur die Madeln, sondern auch die Frauen allgemein haben sich in den letzten Jahren sehr zu ihrem Vorteil verändert. Zumindest sieht man den meisten ihr reales Alter nicht mehr an.

  02-11-2009 10:34  regchr
Landmadl, des san fesche Madln.........
oft nur schminke und fassade,wenns zeug weg ist wirds schlimm,kann einen passieren...wenn ott0 seine mützte aufsetzt sieht er auch sehr lustig aus, mütze weg wieder ein anderer ottilein

  03-11-2009 20:31  Heimdall
Landmadl, des san fesche Madln.........
Das kommt nur davon, dass heutzutage so ziehmlich 70% der "Madln" eigentlich ganz fesch sind, oder irre ich mich da?! ;)

Warum sollte auch eine Bäurinn ned fesch sein!?
Verstehe den sinn der Aussage nicht ganz.

Bäurin bedeuted nicht gleich:
http://www.buechiwaeger.ch/feusi/darsteller/bilder_800/zuese_huebech_baeuerin_zoom.jpg
wobei das hier keine persönlich beleidigung sein sollte.

Viele sehen den Bauernstand als Mistschaufeln und mit der Hand melken an, sind also selbst nicht ganz mit der zeit mitgekommen wie's scheint.
Die Landwirtschaft entwickelt sich weiter, ebenso wie andere Wirtschaftszweige.


Lg