Rapsanbau nach nassen Sommer

Antworten: 4
User Bild
rocky1000 16-08-2009 09:55 - E-Mail an User
Rapsanbau nach nassen Sommer
Grubber od. Pflug ?Was haltet ihr von folg. Bodenvorbereitung: Grubbern, Ackern u. abdrocknen lassen, Kreiselegge, Anbau komb. mit Kreiselegge (meist ens baue ich nach 2x Grubber, heuer eher nicht) Es geht mir nicht um die Kosten der Vorbereitug!!! Danke für alle Beiträge.

User Bild
frank100 antwortet um 16-08-2009 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rapsanbau nach nassen Sommer
Warum nicht heuer nach 2 mal Grubber ?

Wens dir nicht um die Kosten geht dann fahr halt 10 mal mit den Grubber und on mir aus auch noch ein paar mal mit den Pflug.


User Bild
Technikfreak antwortet um 16-08-2009 16:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rapsanbau nach nassen Sommer
Hallo


Also Pflügen ist un und auf ,wir pflügen dann gleich greiseln und dann säen








Mfg TF

User Bild
Talbauer antwortet um 16-08-2009 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rapsanbau nach nassen Sommer
Hallo fridi!

Wann hat es das letzte mal geregnet. Auf welchen Boden (Bodenart) wird der Raps angebaut. Welche Art von Sorten (Linie oder Hybrid).
Dann kann ich dir mehr sagen.


User Bild
rocky1000 antwortet um 16-08-2009 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rapsanbau nach nassen Sommer
Hallo Talbauer.Vom12.-14.08 ca. 10mm. Boden lehmig-mittelschwer.Werde heuer sowohl Linie als auch Hybrid anbauen. Baue meistens 20.-25.08 an u. es ist noch sehr naß.Danke