Viehaufheber von Rosensteiner

Antworten: 2
User Bild
kokosbussi 05-06-2009 22:53 - E-Mail an User
Viehaufheber von Rosensteiner
Hatte zwar bisher Gott sei Dank selbst noch keinen Bedarf, möchte aber gerne Wissen:

- wer so ein Ding einsetzt,
- wie oft er verwendet wird,
- ob er im Laufstall zB in den Liegeboxen ebenfalls eingesetzt werden kann,
- und wie hoch die Erfolgschancen und die Zufriedenheit nach Einsatz sind.

LG kokosbussi :-)


User Bild
helmar antwortet um 06-06-2009 00:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viehaufheber von Rosensteiner
Brauchten ihn schon länger nicht, zum Glück! Aber bis auf eine Ausnahme hat es, in Verbindug mit Infusionen vom TA, funktioniert. Meine Erfahrung ist, je eher, umso besser.......also nicht zu lange zuwarten. Manchmal trauen sich Kühe nicht mehr aufzustehen wenn sie ausgerutscht sind. In einer gut gestreuten Abkalbebox wursteln sie sich leichter hoch als am womöglich nassen Kurzstand.
Mfg, helmar

User Bild
realist antwortet um 06-06-2009 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Viehaufheber von Rosensteiner
Bei uns hat das Lagerhaus einen gekauft, und stellt ihn zur Verfügung, wenn jemand einen braucht. Wird sehr viel verwendend bzw. benötigt. Es gibt schon Überlegungen einen zweiten bereitzustellen, weil manchmal der Stand gerade unterwegs ist, wenn man ihn brauchen würde.
Habe ihn nur einmal vor 3 Jahren benötigt, die Kuh brauchte 3 Tage "Mithilfe", und rennt seit damals "problemlos".

Diese Diskussion wurde von der Redaktion beendet!