Get it on Google Play

Claas verändert Vertriebs- und Servicenetz

Das Landtechnikunternehmen CLAAS wird ab 1. Oktober 2011 sein Vertriebs- und Servicenetzwerk in Österreich Slowenien, Kroatien sowie Bosnien-Herzegowina neu ausrichten und verstärken. Anlass ist die Trennung vom bisherigen Importeur, dem Handelshaus Eibl & Wondrak.
Class gehört zu den größten Landmaschinenhersteller weltweit
Class gehört zu den größten Landmaschinenhersteller weltweit
Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit führten aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zu keinem übereinstimmenden Ergebnis. „Wir bedauern das und respektieren die Lebensleistung der Familie Eibl.“ so CLAAS Regionaldirektor Jens Skifter. „Zugunsten alter und neuer CLAAS Kunden werden wir wie bisher auch alles daran setzen, unsere Leistungen weiter zu verbessern und den Dialog mit den Kunden zu intensivieren. Für CLAAS stehen immer die Kunden im Mittelpunkt. Unser Ziel ist stets, die gute Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden weiter zu pflegen und zu verbessern. Das gilt für den Kauf von Maschinen ebenso wie für Service, Ersatzteilversorgung und Gewährleistungsthemen“, so Skifter weiter. Für künftige Vertriebsaktivitäten wird CLAAS daher ein exklusives Händlernetzwerk mit der Zielsetzung höchster Kundenzufriedenheit auf- und ausbauen. CLAAS wird dabei sicherstellen, dass alle Kundenanfragen zu Vertriebs- und Servicethemen beantwortet werden. Über neue und alte Ansprechpartner sowie Termine wird CLAAS rechtzeitig informieren.

Zur Homepage von CLAAS


veröffentlicht: 27.07.2011 11:02
Aktuelle Landtechnik Artikel
Werbung
5. Mostviertler Gebrauchtmaschinentage 2017

5. Mostviertler Gebrauchtmaschinentage 2017

“Gemeinsam stärker“: Ganz nach diesem Motto präsentieren namhafte Landmaschinenhändler aus dem Mostviertel am 27. und 28. Jänner 2017 bereits zum fünften Mal ihr Maschinenangebot.
Pöttinger: Neuer Bereichsleiter für Marketingkommunikation

Pöttinger: Neuer Bereichsleiter für Marketingkommunikation

Der oberösterreichische Landtechnikhersteller Pöttinger setzt mit einem neuem Bereichsleiter für Marketingkommunikation weiteren Schritt in Richting Internationalisierung.

Motormäher Rapid Monta im Test

Der Rapid Monta ist ein kompakter Motormäher für Steilflächen. Seine Leistung sollte man aber keinesfalls unterschätzen. Im extremen Gelände haben wir mit ihm bis ans Limit gemäht.

Amazone Catros, Güttler SuperMaxx und Kerner Stratos im Vergleich

Was passt besser für die flache Bodenbearbeitung? Scheiben oder Zinken? Die BLT Wieselburg hat unsere drei Testkandidaten genau unter die Lupe genommen.

Kurzscheibenegge, Federzahnegge und Flachgrubber im Vergleich

Stroh und Begrünungen gleichmäßig einarbeiten, Wurzelunkräuter bekämpfen, Ausfallgetreide und Unkrautsamen zum Keimen bringen und den Boden ganzflächig durchschneiden. – Die Anforderungen bei der flachen Bodenbearbeitung sind vielseitig. Aber mit welcher Technik geht’s am besten? In einem Vergleichstest sind wir dieser Frage auf den Grund gegangen. Bestellen Sie jetzt Ihr !

Forstanhänger im Vergleich

Die Forstanhänger logLINE 14 von Pfanzelt und TDK 1300F von Farmtech eignen sich für den professionellen Einsatz. Jedoch könnten die beiden vom Aufbau bis hin zur Bedienung kaum unterschiedlicher sein. Wir haben uns die Geräte in der Praxis genauer angesehen. Bestellen Sie jetzt Ihr !

Mobile Pelletspresse von Schaider

Die Schaider GmbH aus Tulln-Staasdorf in Niederösterreich hat eine mobile Erntemaschine zur Pellets-Produktion entwickelt.

Claas profitiert vom osteuropäischen Markt

In einem schwierigen Marktumfeld für die Landtechnikbranche verbucht Claas, einer der international führenden Hersteller, ein leichtes Umsatzminus. In Osteuropa hingegen stehen die Zeichen voll und ganz auf Wachstum.
Suche
Gebrauchte Claas Landmaschinen